Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Es ist ein goldener Sommer im England der späten 50er Jahre: Die 16jährige Elizabeth ist begeistert von den jungen Leuten, die sie auf dem Anwesen der Freunde ihrer Eltern in Sussex kennenlernt. Sie erlebt unbeschwerte Tage mit Ausflügen, Picknicks und Partys. Und sie verliebt sich...

    London, 40 Jahre später. Nach dem Unfalltod ihrer Mutter erhält Adele Harington einen mysteriösen Anruf: Ein Mann spricht von "neuen Spuren" und nennt immer wieder ein Datum. Und dann steht plötzlich eine Fremde vor der Tür und behauptet, Teil der Familie zu sein...
    ©2017 Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg / Nikola Scott. Die Originalausgabe erschien 2017 unter dem Titel "My Mother’s Shadow" bei Headline, UK. Übersetzung von Nicole Seifert (P)2017 Argon Verlag GmbH, Berlin

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Zeit der Schwalben

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      7
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      4
    • 4 Sterne
      8
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      5
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Kurzweilig

    Auf den Spuren der Vergangenheit ihrer verstorbenen Mutter tastet Adele sich zurück. Sie taucht ein in das dramatische Schicksal ihrer Mutter, welches zu ihrem eigenen wird. Das Bild ihrer Familie war nicht so, wie Adele dachte. Ihre Mutter hatte ein schweres Trauma durchlebt und selbst angefangen im Alter zu recherchieren was damals als sie 18 gewesen war geschehen ist. Sie zweifelte an den Worten ihres überforderten Vaters.
    Ein Buch der starken Frauen. Lesenswert und kurzweilig. Es wird gut vorgelesen von zwei angenehmen Stimmen.