Jetzt kostenlos testen

Wunderbare Zeiten

Die Schwestern vom Ku'damm 2
Serie: Die Schwestern vom Ku'damm, Titel 2
Spieldauer: 10 Std. und 53 Min.
4,5 out of 5 stars (101 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Wirtschaftswunder, Kaufrausch, Träume in Pastell.

Berlin, 1953: Während für Rike - die älteste Schwester - das Kaufhaus an erster Stelle steht, interessiert die mittlere Schwester Silvie nur das Vergnügen. Das Kaufhaus läuft bestens. Rike bemüht sich, nur das Neueste vom Neuen anzubieten: Petticoats, Nylonstrümpfe und Waren, die sie nach dem Vorbild italienischer Mode fertigen lässt. Doch die Dynamik in der Familie hat sich verändert. Die Wunden des Krieges sind verheilt und die Männer weigern sich, die Geschäfte allein den Frauen zu überlassen. Erst als Florentine, die Jüngste, gegen alles und jeden rebelliert und die Familie zu entzweien droht, wird Silvie klar, dass auch sie Verantwortung übernehmen muss...

©2019 Brigitte Riebe / Rowohlt Verlag GmbH (P)2019 Rowohlt Verlag GmbH

Das sagen andere Hörer zu Wunderbare Zeiten

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    69
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    65
  • 4 Sterne
    18
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    4
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    61
  • 4 Sterne
    22
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Schade.

Eine interessante Geschichte, die einen lebhaften Eindruck in das Nachkriegsdeutschland, insbesondere das Nachkriegsberlin präsentiert. Sehr detailliert und gut recherchiert dargestellt. Aber jammerschade, dass nicht auch für diesen Band die exzellente Sprecherin Anna Thalbach verpflichtet wurde..... Diese Entscheidung ist mehr als bedauerlich. Die Persönlichkeiten, die Anna Thalbach, durch ihre außergewöhnliche Stimme und ihre Art zu lesen, den Hauptpersonen gegeben hat, vermisse ich in diesem Band schmerzlich, obgleich diese Personen auch im zweiten Band tragende Rollen haben.... Warum (und wer) trifft man solche Entscheidungen, bei einem mehrbändigen Werk???

7 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

schade, schlechter Kontext und Sprecherin

der erste Teil wunderbar gelesen von Frau Thalbach, war sehr interessant und zeigte Geschichte sehr hörenswert. Dieser Teil ist sehr enttäuschend. Die Sprecherin kann es einfach nicht so, die Dialekte sind wirklich schlecht. Das Ende ist auch ziemlich dämlich. man muss nicht immer einen zweiten Teil schreiben.

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Berliner Geschichte(n)

Nach dem ersten Teil wollte ich wissen wie es weitergeht mit den Thalbachs und dem Kaufhaus im Westen Berlins. Die Rezensionen ließen mich zunächst zögern - ein Wechsel der Sprecherin ist natürlich nicht so optimal. Sonst ein Fan von Katharina und Anna Thalbach, fand ist das zuhören im ersten Teil - gesprochen von Anna T. - mitunter nicht so angenehm. Für mich passte die Stimme nicht immer zur Person. es war mir zu laut und hart. Für mich passt Stefanie Stappenbeck besser zur Geschichte und deren Personen.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Enttäuschend

Die Sprecherin liest so monoton dass es keinen Spaß macht zuzuhören. Nach der großartigen Anna Thalbach als Sprecherin des ersten Teils hatte sie es zugegebener Maßen schwer, aber ein bisschen mehr Varianz in der Sprechmelodie hätte man schon erwarten können. Dazu kommt dass die Geschichte leider lahm ist. Plätschert so dahin. Ich hätte noch eine Stunde vor mir, aber ich gebe jetzt auf.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

spannend wie Teil 1!

ich habe wieder gerne gelauscht! schade dass die Sprecherin getauscht wurde! trotzdem konnte ich mich gut einlassen! ich fand es toll!!

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tolles Hörbuch!!!

Auch wie der 1. Teil sehr fesselnd. Man fühlt sich in die Geschichte hineingezogen.. Klar fehlt die gute Frau Thalbach aber auch an die neue Leserin gewöhnt man sich..

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gute Wahl!

Den zweiten Teil habe ich genossen,unterhaltsame Zeitreise durch die 50er Jahre.Sehr einfühlsam eingelesen von Stefanie Stappenbeck,genau mein Geschmack.