Jetzt kostenlos testen

World Without End

Autor: Ken Follett
Sprecher: John Lee
Serie: The Kingsbridge Novels, Titel 2
Spieldauer: 45 Std. und 32 Min.
4.5 out of 5 stars (276 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

In 1989 Ken Follett astonished the literary world with The Pillars of the Earth, a sweeping epic novel set in 12th-century England that centered on the building of a cathedral and the men, women, and children whose lives it changed forever. Critics were overwhelmed, and readers and listeners ever since have hoped for a sequel.

At last, here it is. Although the two novels may be listened to in any order, World Without End takes place in the same town of Kingsbridge, two centuries after the townspeople finished building the exquisite Gothic cathedral that was at the heart of The Pillars of the Earth. The cathedral and the priory are again at the center of a web of love and hate, greed and pride, ambition and revenge.

Three years in the writing, World Without End once again shows that Ken Follett is a masterful author writing at the top of his craft.

©2007 Ken Follett (P)2007 Penguin Audio, a member of Penguin Group (USA), Inc.

Kritikerstimmen

"Fans of Follett's previous medieval epic will be well rewarded." ( Publishers Weekly)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    189
  • 4 Sterne
    54
  • 3 Sterne
    27
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    117
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    92
  • 4 Sterne
    28
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • flomad
  • Much, Deutschland
  • 25.04.2008

Einfach fantastisch!

Ich versuche mich nun auch einmal an einer Rezension, da dieses Hörbuch einfach wunderbar ist.
Natürlich ist man erst einmal geschockt, wenn man 45h!!! Hörbuch herunterlädt und denkt sich: 'Woher soll ich bitte die Zeit haben das alles zu hören?!' Aber es ist eben wie auch mit den Büchern. Man liest/hört jede freie Sekunde. So war es bei mir und als es gegen Ende dieses Hörbuches ging, habe ich sogar versucht es herauszuzögern, da ich nicht genug kriegen konnte!
Zum Inhalt nur -wie schon in einer anderen Rezension berichtet- es ist wirklich ein würdiger Nachfolger von Säulen der Erde.
Der Sprecher ist ein absoluter Volltreffer. Einfach zu verstehen und durch seine Imitation der einzelnen Charaktere sind diese auch zu jeder Zeit auseinanderzuhalten. Mit dem Englisch und der Länge, beides meine Bedenken bevor ich das Hörbuch gekauft habe, gab es bei mir also nicht das geringste Problem!
Ich hoffe, dass meine Begeisterung für dieses Hörbuch ein wenig herüberkommt und ich vielleicht den ein oder anderen, der dieselben Bedenken hat wie ich zum Anhören verleiten kann!

9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Super Hörbuch

Trotz der länge von 45 Stunden!!! wird dieses Buch nie langatmig oder langweilig. Ich habe es mit viel Vergnügen gehört und finde das Ken Follet besser weiterhin historische Romane schreiben sollte.viel Spaß beim hören!

8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Keine Sekunde zu lang

Ich gebe zu, erst hat mich eher die Länge des Hörbuches angefixt (ich finde, gute Bücher können nie zu lang sein...), aber im Nachhinein bin ich von 'World without end' wirklich begeistert.

Ein herrlicher Historienschinken, der mir sogar besser gefällt als 'The Pillars of the earth'. Die Fülle der Protagonisten lässt sich gut im Blick behalten, der Kampf 'gut gegen Böse' ist spannend und abwechslungsreich erzählt und mit vielen historischen Details angereichert.

John Lee liest hervorragend und dank seiner klaren, akzentfreien Sprache ist das Hörbuch im Original sicher auch etwas für weniger geübte Englisch-Hörer.

Fazit: Auf keinen Fall die gekürzte Fassung nehmen ;o)

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Langatmig, brutal und streckenweise vorhersehbar.

Ich habe das erste Buch (Pillars of the Earth) mit Begeisterung gelesen. Der Nachfolger "World Without End" wirkt dagegen stark konstruiert, hat einige Längen und auch einige Wendungen der Geschichte sind vorhersehbar, wenn man das erste Buch kennt. Zudem scheint Ken Follett eine Vorliebe für die Schilderung sexueller Übergriffe auf Frauen zu haben. Dass Frauen dabei auch noch Lust empfinden sollen... eine gewagte These.
Ich habe bis zum Schluss durchgehalten und bereue es nicht, aber ein echter Lesegenuss war es nicht. Ein gesundes Maß an Masochismus sollte man ebenfalls mitbringen, um durch die endlosen Täler der Tränen zu marschieren. Ich finde da 3 Sterne noch großzügig.
Das Hörbuch selbst ist von ausgezeichneter Qualität, ich bin ein großer Fan von John Lee, der meisterlich die verschiedensten Personen und Charaktere zum Leben erwecken kann. 5 Sterne für seine Stimme!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Axel
  • Kostheim, Deutschland
  • 06.02.2010

Einfach nur schön!!!

45 hrs of the best entertainment. In the car, during housework, before going to sleep... I simply couldn't stopp to listen and never ever felt it was boring or too lengthy.
.... and then it was over and I wondered how short 45 hrs could be.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Titel Ihrer Rezension

Auch für nicht native-english-speaker sehr gut verständlich! Toll gelesen! Hat mich absolut begeistert. Super, dass es nicht gekürzt war!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Phantastisch! Dieses Buch geht ins Ohr

Nun, Bedenken hatte ich schon auch. Zum einen wegen der Länge, zum anderen wegen der Sprache. Die Bedenken waren überflüssig. World without End bewegt sich von einem Höhepunkt zum nächsten. John Lee liest einfach wunderbar. Man kann mitfiebern, mitleiden, mitlachen, mitweinen... und es ist trotz seiner Länge nicht eine Sekunde langatmig. 100 % empfehlenswert!!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Better than the first one of the Series

A must read Book!!!
I love the first book of the Kinsbridge Series already, Pillars of the earth. Yet this one is even better!!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tolle Story, hervorragend gelesen!

Habe natürlich den Vorgänger gelesen und gehört. Sowohl deutsch, als auch englisch. Es wird seht sauber und gut verständlich vorgetragen und überzeugend und lebendig in verschiedenen Rollen betont!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

J. Lee gives colour to the book

1 Sprecher, männlich, kein gekürzter Inhalt so wie ich es mag.

1 Reader, male - just as I prefere it.

Lee is amazing at imitating voices. I didnt only feel driven by the story but also by his reading.