Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 7,95 € kaufen

Für 7,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Mysteriöse Verbrechen beunruhigen die Hamburger Bevölkerung, und nur eines scheint die Opfer miteinander zu verbinden: Bei allen finden sich Hinweise darauf, dass der Täter sich gezielt an den Märchen der Gebrüder Grimm orientiert. Hauptkommissar Jan Fabel versucht verzweifelt, hinter das Motiv des Täters zu kommen. Zeitgleich sorgt ein Buch für Furore, in dem der Autor die Behauptung aufstellt, einer der Gebrüder Grimm sei ein Serienmörder gewesen, der nach Motiven der von ihm und seinem Bruder gesammelten Märchen Gewaltverbrechen begangen habe. Konfrontiert mit realen Verbrechen, zugleich aber auch überzeugt von der Kraft der Mythen und Märchen, müssen Jan Fabel und sein Team nach allen Regeln der Kriminalistik vorgehen, um dem raffinierten Täter das Handwerk zu legen.

    ©2021 Lübbe Audio. Übersetzung von Bernd Rullkötter (P)2021 Lübbe Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Wolfsfährte

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      116
    • 4 Sterne
      57
    • 3 Sterne
      19
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      151
    • 4 Sterne
      23
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      94
    • 4 Sterne
      58
    • 3 Sterne
      19
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Märchen-Krimi

    Ein Krimi über Morde und deren Aufklärung. Die Geschichte war interessant, konnte mich aber insgesamt nicht fesseln.
    Gelesen wurde sie hervorragend.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Spannende Geschichte

    David Nathan... wie immer Klasse, Geschichte gut, Jan Fabel 2 eine sehr gute Fortsetzung. Die Bruder Grimm Märchen ,die ich so auch noch nicht wahrgenommen habe . Nun gut bei diesem Ende , gibts auf jeden Fall die Irren Anstalt.......

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wahnsinnig gut macht Lust auf mehr

    einfach spannend - begonnen als Einschlaflektüre - aber die Geschichte fesselt und so wirds nix mit früh einschlafen. Für mich noch einen Ticken spannender als Band 1 und hat auch durch den hervorragenden Sprecher David Nathan Suchtcharakter auf den nächsten Band.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Kurzweilig und mal was Anderes

    Vorab ein hoch auf den Sprecher! Erverleiht jeder Person eine individuelle Stimme mit erkennungswert.
    Die Geschichte ist mal was ganz anderes und ungewöhnlich, noch dazu das sie in Hamburg spielt.
    Die Story kommt kurzweilig daher und bis zum Ende wußte ich nicht wer es war..........

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    kluger Krimi mit Überraschung

    Grimms Märchen sind nichts für Kinder unserer Zeit. In der umgefilterten Urfassung wäre sie alle FSK 18.
    Was passiert, wenn ein Serienmörder nun Grimm wird? Sehr schöne Idee, gewürzt mit etwas Mensch beim Kommissar.

    Das einzige, was etwas irritiert ist das Herumreiten auf Dienstgrade der Polizei. Aber dafür kann ich keine Sterne abziehen.