Kostenlos im Probemonat

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 19,95 € kaufen

Für 19,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Wenn das eigene Kind zum Fremden wird.

    Lilach Schuster hat alles: ein Haus mit Pool im Herzen des Silicon Valley, einen erfolgreichen Ehemann und das Gefühl, angekommen zu sein in einem Land, in dem man sich nicht in ständiger Gefahr wähnen muss wie in ihrer Heimat Israel. Doch dann stirbt auf einer Party ein Mitschüler ihres Sohns Adam. Je mehr Lilach über die Umstände des Todes erfährt, desto größer wird ihr Unbehagen: Ist es möglich, dass Adam irgendwie damit in Verbindung steht?

    ©2021 Argon Verlag AVE GmbH, Berlin. Übersetzung von Ruth Achlama (P)2021 Argon Verlag AVE GmbH, Berlin

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Das sagen andere Hörer zu Wo der Wolf lauert

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      163
    • 4 Sterne
      54
    • 3 Sterne
      29
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      158
    • 4 Sterne
      51
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      136
    • 4 Sterne
      58
    • 3 Sterne
      24
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Faszinierend

    Das ist eines dieser Bücher, von denen Du willst, dass ihr Sound und ihre Geschichte niemals aufhören mögen. Danke Ayelet Gundar-Goshen! Dieses Buch ist so spannend, dass ich an seinem Ende im Fitness-Studio sitzend glatt noch ein paar Gewichte drauflegen musste, weil ich es nicht schaffte, einfach aufzustehen und für meine eigene Verkehrstauglichkeit das Hören zu unterbrechen. Nachdem die Geschichte zuende erzählt war, erfüllte mich eine innere Leere, die neue Gundar-Goshen Bücher hoffentlich zu füllen vermögen. Was mich zu dem faszinierenden Plot über diese Mutter-Sohn-Beziehung und das Erwachsenwerden und Männlichkeitskonzepte in der modernen Welt , auch so packt, ist der israelische Background, den die Story so gut erzählt. Eigentlich kenne ich das Land sehr gut, aber erst dieser Silicon-Valley-Plot erklärt mir interessante Hintergründe, die mir bisher eher verborgen blieben. Großes Lob auch an die tolle Sprecherin dieses Hörbuchs!

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Tolles Buch von einer tollen Autorin

    Das Buch hat mich vom ersten Absatz an gefesselt und das hat auch die ganze Geschichte durch nicht nachgelassen. Es ist unglaublich spannend und fesselnd. Gleichzeitig ist die Geschichte psychologisch interessant und vielschichtig. Sehr lesenswert! :)

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Milena Karas in Höchstform

    Ein wundervolles Hörbuch. Die Sprecherin ist überwältigend, die Geschichte ohne große Abschweifungen. Ich war von der ersten Minute an in den Bann gezogen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Familiendrama

    Wie viel weiß man über die eigene Familie? Über das eigene Kind? Wozu ist es fähig?
    Dieser Roman hört sich wie ein Thriller. Verschlingt einen gar. Genauso wie die Ereignisse unsere Hauptcharakterin Lilach verschlingen. Großartiges Werk.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Zieht sich und unangenehm leise gelesen

    Zunächst war ich sehr interessiert und habe trotz der anstrengenden Sprecherin zügig weitergehört, um in die Geschichte hinein zu kommen. Leider wurde das Buch ab dem zweiten Teil dann für meine Begriffe sehr langatmig, verlor sich in unnötig detaillierten Szenen, die weder Plot noch Protagonisten weiter entwickelt hätten (Wie lange kann man beschreiben, wie ein Tier stirbt und wie man es begräbt und dann duscht und andere Klamotten anzieht…?). Diese Entschleunigung war möglicherweise als Stilmittel gedacht, aber ich hätte gerne die Lesegeschwindigkejt erhöht. Das wiederum hätte aber das Zuhören endgültig unmöglich gemacht, da die Sprecherin das ganze Buch nur höchstens haucht und flüstert. Wenn man nicht gerade in einer absolut geräuschlosen Umgebung mit Noise Cancelling Kopfhörern hört, versteht man sie wahnsinnig schlecht. Alles in allem also vielleicht lieber als Buch, denn als Hörbuch zu empfehlen, denn die Geschichte ist nicht unspannend.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Wenig überzeugend

    Ich fand das Zuhören sehr anstrengend und war immer wieder kurz vor dem Abbrechen. Dies lag weniger an der ebenfalls nur durchschnittlichen Sprecherin, sondern vielmehr an der sehr langgezogenen Handlung. Da halfen auch die in Teilen interessanten Wendungen nur wenig. Und dann noch ein reichlich offenes Ende. Insgesamt war ich persönlich nicht überzeugt.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Berührend, spannend und toll gelesen.

    Dieses Hörbuch hat mich tief berührt. Es gibt einige Passagen, die schwer erträglich sind, wenn man selbst Mutter eines Sohnes ist. Milena Karas liest beinahe nüchtern und lässt der Hörerin Raum für eigene Emotionen. Klare Hörempfehlung. Großes Kino. 🙂

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend

    wundervoll gesprochene, eindringliche Geschichte, der man ewig weiter hören möchte.Ich kann das Hörbuch nur empfehlen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Starker Stoff

    Der Roman erlaubt, wie ihre anderen Romane, einen Blick ins Israel von heute, in diesem Fall ins Leben von Israelis im Amerika von heute. Die Geschichte entwickelt einen unwiderstehlichen Sog und ist sehr gut vorgelesen.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    langweilig und nervig

    habe mich bis zum Ende durch dieses Hörbuch mit eigentlich ausschließlich unsympathischen, nervigen Protagonisten durchgequält, weil ich hoffte, es würde noch besser werden. Nachher interessierte mich dann nur noch die Auflösung der Geschichte, auf die ich aber auch vergeblich hoffte. So bleibe ich völlig unzufrieden zurück und bereue, es nicht schon nach der ersten halben Stunde zurück gegeben zu haben.