Jetzt kostenlos testen

Winter, Liebe und ein Wiesel

Autor: Emma Wagner
Sprecher: Dagmar Bittner
Spieldauer: 14 Std. und 6 Min.
4 out of 5 stars (207 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Von der Kindle Storyteller Award-Finalistin und mehrfach ausgezeichneten Bestsellerautorin Emma Wagner

Juli ist dreiundzwanzig, alleinerziehende Mutter und im Hinblick auf Männer nicht gerade mit Glück gesegnet. Auch mit ihrer chaotischen Familie hat sie mehr als genug Probleme am Hals. Doch das sind momentan noch ihre geringsten Sorgen, denn das familieneigene Antiquariat läuft mehr als schlecht und es stapeln sich die unbezahlten Rechnungen auf ihrem Tisch. Julis einzige Hoffnung: eine Beförderung in der Möbelfirma, in der sie arbeitet. Da ist es nicht unbedingt hilfreich, dass sie durch einen unglückseligen Zufall ihren Chef ins Krankenhaus bringt.

Zu allem Überfluss droht der Verlust des Hauses, in dem Juli mit ihrer fünfjährigen Tochter, ihrer chaotischen Mutter und der spleenigen Großtante lebt. Und dann rennt ihr auch noch ständig dieser leider ebenso attraktive wie arrogante Leo über den Weg. Bald schon knistert es zwischen ihnen gewaltig. Doch Leo hat mehr als nur ein Geheimnis ...

Eine bezaubernde Geschichte über Zufälle, die keine sind, Liebe, die wirklich Liebe ist, und ein Wiesel, das ... tut, was Wiesel eben so tun.

Ihr wollt eine Achterbahn der Gefühle? Wollt lachen, weinen, mitfiebern, träumen und am Ende glücklich aufseufzen? Dann lest los und lasst euch entführen und berühren.

Romantisch, witzig, sexy, mit sinnlich gefühlvollen Liebesszenen.

©2018 Emma Wagner (Nova MD) (P)2018 Verlag Emma Wagner

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Winter, Liebe und ein Wiesel

Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    113
  • 4 Sterne
    55
  • 3 Sterne
    22
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    9
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    127
  • 4 Sterne
    43
  • 3 Sterne
    16
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    3
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    100
  • 4 Sterne
    53
  • 3 Sterne
    25
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    10

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Kiiiiiiiitsch

Hand aufs Herz Mädels, soviel Missverständnis, aneineinander Vorbeireden und Romantik gibts im echten Leben nicht. Langatmig detailverliebt... Es ginge kürzer.
Der einzige und wirklich grosser Lob gilt der Sprecherin sie rettet das ganze, so dass man es zu Ende hört.
Mir half die Geschichte zum schnellen Einschlafen.

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • S R
  • 28.12.2018

Nette Weihnachtsgeschichte

Nette Weihnachtsgeschichte, die man in der Hälfte der Zeit hätte erzählen können.
Ziemlich spannungsarm und gerade am Anfang etwas langatmig. Um im Weihnachtsurlaub zu hören ganz okay.
Grandiose Sprecherin!!! 5* +

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Klasse

Alles super und schön, mich persönlich hat Juli manchmal super genervt und ich wollte das Hörbuch beenden.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Mel
  • 10.03.2019

süsse Geschichte ...

... und eine prima Erzählerin.
Die Geschichte ist schön. Harmonisch, ein bisschen spannung und das zieht einen mit :-)
Macht neugierig auf das Ende

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Unterhaltsam

sehr schöne Geschichte, angenehme zu hören , hat Spaß gemacht , teils sehr lustig und amüsant

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

eine nette, verschlungene liebesgeschichte

kernpunkt der story ist eine junge, alleinerziehende mutter, die komplexe mit ihrer körperlichen erscheinung hat. schliesslich hat sie eine fünfjährige tochter, ihre diabeteskranke mutter und ihre verwirrte tante zu versorgen. ausserdem arbeitet sie auch noch. .... da bleibt keine zeit für fitnesscenter, um auf dem heiratsmarkt konkurrieren zu können. dann lernt sie leo kennen. es ist kompliziert. aber am ende: happy end.
leider ist die story an manchen stellen sehr 'cinderella'-mässig (alleinerzeihende mutter verliebt sich in ihren chef). die story spielt in deutschland, aber es werden zu viel amerikanische lifestyleelemente eingemischt, dass die story langatmig & unglaubwürdig macht. schade.
nett zum nebenbei-hören. die sprechein ist nicht mein typ (falsche betonungen & falsche sprechpausen, z.T. wehleidig). über geschmack lässt sich streiten.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannende Geschichte

Erstmal muss ich ein Lob der Sprecherin aussprechen.
Die Geschichte ist gut aber etwas in die Länge gezogen. Letztendlich aber interessant und hörenswert.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Teilweise etwas gewöhnungsbedürftig

Teilweise etwas gewöhnungsbedürftig. Bzw. zu
übertrieben und dämlich, um noch glaubwürdig zu sein. Aber alles in allem sehr warmherzig und liebevoll.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Ganz süß

Ganz süße Winter Geschichte und schön zum abschalten, manchmal etwas übertrieben, was die Reaktion der Protagonistin angeht

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • mj
  • 21.12.2019

Nicht einen Stern wert<br />

Also immer wenn man denkt schlimmer geht es nicht, stößt man auf so ein Buch.
Total bescheuerte, an den Haaren herbeigezogene Dialoge.
Die Geschichte wäre in zwei Minuten erzählt, alles andere ist schwachsinniger Füllstoff.
Leider muss ich einen Stern geben um zu bewerten.