Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    There's a reason We Are Legion (We Are Bob) was named Audible's Best Science Fiction Book of 2016: Its irresistibly irreverent wit! Bob Johansson has just sold his software company for a small fortune and is looking forward to a life of leisure. The first item on his to-do list: Spending his newfound windfall. On an urge to splurge, he signs up to have his head cryogenically preserved in case of death. Then he gets himself killed crossing the street. Waking up 117 years later, Bob discovers his mind has been uploaded into a sentient space probe with the ability to replicate itself. Bob and his clones are on a mission to find new homes for humanity and boldly go where no Bob has gone before. 

    Dennis E. Taylor’s hilarious novel sets the stage for the magnificent performance of Ray Porter, who revels in the brave new world of corpsicles, artificial intelligence, interstellar space probes, and space colonization in tantalizing detail. 

    We Are Legion (We Are Bob) is the first installment in the blockbuster Audible Original Bobiverse series - which has sold more than one million copies.

    ©2016 Dennis E. Taylor (P)2016 Audible, Inc.

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu We Are Legion (We Are Bob)

    Bewertung
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.432
    • 4 Sterne
      232
    • 3 Sterne
      46
    • 2 Sterne
      18
    • 1 Stern
      6
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.398
    • 4 Sterne
      183
    • 3 Sterne
      20
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.269
    • 4 Sterne
      251
    • 3 Sterne
      57
    • 2 Sterne
      15
    • 1 Stern
      11

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Vielversprechend

    Ich bin über “We are Bob” gestolpert, als ich irgendwo “Erzählperspektive: von-Neumann-Sonde” (1) gelesen habe. Allein aufgrund dieser Idee habe ich mir spontan das Hörbuch/Ebook-Paket gekauft.

    Ich wurde gewissermaßen, aber wiederum auch nicht wirklich enttäuscht. Bob ist im Prinzip ein Upload, hergestellt aus einem Hirnscan von Bob. Ein Programm simuliert alle Neuronen und anderen Hirnaktivitäten, so dass Bob an und für sich weiterlebt. Bis darauf, dass er legal (und nach gewissen Interpretationen auch philosophisch) tot ist. Die Heranführung an die Thematik und geschichtliche Entwicklung, mit der Bob und die von-Neumann-Sonde erklärt werden, ist ein bisschen schwach meines Erachtens nach, aber die eigentliche Grundidee ist ziemlich gut ausgeführt. Nicht exzellent, aber schon ziemlich gut.

    Eine Schwäche in der Umsetzung sehe ich im Humor. Besonders die ersten zwei, drei Stunden (das erste Viertel bis Drittel) kommt es etwas gezwungen rüber. Bob mag seinen Humor, findet sich selbst witzig, und seine Freunde finden ihn witzig, aber für mich war das einfach ein bisschen zwanghaft umgesetzt. Er macht einige Seitenkommentare die mir vorkommen, als wären sie erst nachträglich angeflanscht worden um den Charakter witzig zu machen. Einfach so ein Gefühl.

    Ray Porter als Erzähler setzt die Sprechweise von Bob überraschend gut um. Wenn im Text Andeutungen über die Charakterisierung einer Figur sind, so lässt er diese in die Sprachmelodie der entsprechenden Figur einfließen. Zum Beispiel wählt eine Iteration von Bob Homer Simpson als Avatar, mit dementsprechender schleifender Aussprache. Als jemand, der quasi ausschließlich die deutsche Ausstrahlung der Serie “Die Simpsons” kennt, war das im ersten Moment natürlich verwirrend, da Homers deutsche Synchronstimme nicht diese Eigenschaft hat. Dennoch habe ich mich relativ schnell damit arrangiert.
    Genauso ändert sich aber auch über die Handlung der Charakter mancher Figuren, was in der Umsetzung selbiger reflektiert wird.

    Man sollte bei “We are Bob” im Hinterkopf behalten, dass dies der erste Teil einer Serie oder zumindest einer Mehrteilers ist. Die mittleren Handlungsstränge werden zu einem zufriedenstellenden Ende gebracht, aber zugleich werden neue angefangen.

    Aufgrund der vielversprechenden Idee und adäquaten Umsetzung werde ich mir den nächsten Band von “We are Bob” sicherlich auch holen.

    (1) Von-Neumann-Sonde: Eine Maschine, die man von einem Sonnensystem zum nächsten schicken kann und sich dort selbst vervielfältigt. Zum Beispiel von A nach B, Sonde sucht Ressourcen, stellt 5 Kopien her, schickt diese von B nach C/D/E/F/G, dort angekommen suchen die Kopien nach Ressourcen, neue Kopien her und schicken diese weiter. Das ‘Original’ bleibt im System und schickt Informationen nach Hause zur Erde, oder falls die zu weit weg ist zur ‘Muttersonde’ welche die dann weiterleitet.

    24 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Grandios

    Die Grundidee ist ebenso grandios wie der Erzählstil des Autors und die Ausführung (Sprecher). Ich bin kein Science Fiction Fan, aber eine gute Geschichte ist eine gute Geschichte. Und dies ist eine sehr gute Geschichte.

    Uneingeschränkte Empfehlung

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Nerdgasm

    Wenn du Sci-fi und Raumschiffe sowie englische Originalfassungen magst, perfekt. Voll mit Star-Trek aber auch realen wissenschaftlichen Referenzen ist es ein tolles Buch für jeden der sich für diese Materie interessiert. Die Story ist teilweise etwas sprunghaft und viel Spielraum und Möglichkeiten für eine detailliertere Welt wurden nicht genutzt, das Buch fühlt sich mit seinen knapp 10 Stunden sogar zu kurz an, aber das ist auch wiederum eher etwas gutes und spricht für das weiterhören der Serie.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hervorragend!

    Dieses Buch ist der Traum einem jeden Softwareentwicklers. Jede Minute des Hörbuchs was eine Freude. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil!

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Fun read!

    The story explores very novel concepts and is really fun to read. Looking forward to reading the second part of the series

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Bobiverse++

    The geek level is so strong in this one. Enjoyed every millisecond! Hilarius and awesome!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Liked it well enough

    Took a while to finish this but I finished it. It was wonderful geeky and the narrator was great, the whole situation on SoL was a bit boring but on the whole a nice scifi book.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Smart, funny and surprisingly informative.

    Imagine Blade Runner crossed with Star Trek and a tiny bit of 187 and you get something like this book, though that description doesn't do this book justice. It gets you thinking and has a strange defree of realism to it. Check it out!

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Pretty good overall

    Only negative is the humour for me, all the references just seem like a bit of a circle jerk and personally, they don’t land. It’s like the hello fellow kids meme but with sci-if references and a constant “look at me I used to do computery things and I’m such a nerd, look at all my Star Trek references, totally nerdy, right?” undertone. Otherwise really solid though, I’d still recommend it.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    tolle Idee, eher nicht so gute Umsetzung.

    sehr flache Geschichte mit wenigen Höhepunkten und Tiefpunkten, Handlungsstränge hören alle abrupt auf am Ende.

    im Vergleich zu einem 40-50 Stunden Meisterwerk von zB Brandon Sanderson sehe ich kaum wie das Buch hier zum selben Preis für ein volles Guthaben angeboten wird.

    absoluter Pluspunkt ist zumindest Ray Porter, der Sprecher.