Jetzt kostenlos testen

We Are Legion (We Are Bob)

Bobiverse, Book 1
Sprecher: Ray Porter
Spieldauer: 9 Std. und 31 Min.
5 out of 5 stars (1.022 Bewertungen)
Regulärer Preis: 21,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

There's a reason We Are Legion, We Are Bob was named Audible's Best Sci-Fi Book of 2016. Unique, hilarious, and utterly addictive, Dennis E. Taylor's debut novel kicked off an Audible-wide obsession among sci-fi diehards and new listeners alike.

Bob Johansson has just sold his software company and is looking forward to a life of leisure. There are places to go, books to read, and movies to watch. So it's a little unfair when he gets himself killed crossing the street.

Bob wakes up a century later to find that corpsicles have been declared to be without rights, and he is now the property of the state. He has been uploaded into computer hardware and is slated to be the controlling AI in an interstellar probe looking for habitable planets. The stakes are high: no less than the first claim to entire worlds. If he declines the honor, he'll be switched off, and they'll try again with someone else. If he accepts, he becomes a prime target. There are at least three other countries trying to get their own probes launched first, and they play dirty.

The safest place for Bob is in space, heading away from Earth at top speed. Or so he thinks. Because the universe is full of nasties, and trespassers make them mad – very mad.

Listener-favorite narrator Ray Porter (14, The Fold) brings the many Bobs into being in all their glory, delivering a performance that listeners have described as "outstanding," "nuanced" and a "dizzying tour de force."

©2016 Dennis E. Taylor (P)2016 Audible, Inc.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    847
  • 4 Sterne
    139
  • 3 Sterne
    21
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    841
  • 4 Sterne
    119
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    774
  • 4 Sterne
    150
  • 3 Sterne
    33
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    6
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Vielversprechend

Ich bin über “We are Bob” gestolpert, als ich irgendwo “Erzählperspektive: von-Neumann-Sonde” (1) gelesen habe. Allein aufgrund dieser Idee habe ich mir spontan das Hörbuch/Ebook-Paket gekauft.

Ich wurde gewissermaßen, aber wiederum auch nicht wirklich enttäuscht. Bob ist im Prinzip ein Upload, hergestellt aus einem Hirnscan von Bob. Ein Programm simuliert alle Neuronen und anderen Hirnaktivitäten, so dass Bob an und für sich weiterlebt. Bis darauf, dass er legal (und nach gewissen Interpretationen auch philosophisch) tot ist. Die Heranführung an die Thematik und geschichtliche Entwicklung, mit der Bob und die von-Neumann-Sonde erklärt werden, ist ein bisschen schwach meines Erachtens nach, aber die eigentliche Grundidee ist ziemlich gut ausgeführt. Nicht exzellent, aber schon ziemlich gut.

Eine Schwäche in der Umsetzung sehe ich im Humor. Besonders die ersten zwei, drei Stunden (das erste Viertel bis Drittel) kommt es etwas gezwungen rüber. Bob mag seinen Humor, findet sich selbst witzig, und seine Freunde finden ihn witzig, aber für mich war das einfach ein bisschen zwanghaft umgesetzt. Er macht einige Seitenkommentare die mir vorkommen, als wären sie erst nachträglich angeflanscht worden um den Charakter witzig zu machen. Einfach so ein Gefühl.

Ray Porter als Erzähler setzt die Sprechweise von Bob überraschend gut um. Wenn im Text Andeutungen über die Charakterisierung einer Figur sind, so lässt er diese in die Sprachmelodie der entsprechenden Figur einfließen. Zum Beispiel wählt eine Iteration von Bob Homer Simpson als Avatar, mit dementsprechender schleifender Aussprache. Als jemand, der quasi ausschließlich die deutsche Ausstrahlung der Serie “Die Simpsons” kennt, war das im ersten Moment natürlich verwirrend, da Homers deutsche Synchronstimme nicht diese Eigenschaft hat. Dennoch habe ich mich relativ schnell damit arrangiert.
Genauso ändert sich aber auch über die Handlung der Charakter mancher Figuren, was in der Umsetzung selbiger reflektiert wird.

Man sollte bei “We are Bob” im Hinterkopf behalten, dass dies der erste Teil einer Serie oder zumindest einer Mehrteilers ist. Die mittleren Handlungsstränge werden zu einem zufriedenstellenden Ende gebracht, aber zugleich werden neue angefangen.

Aufgrund der vielversprechenden Idee und adäquaten Umsetzung werde ich mir den nächsten Band von “We are Bob” sicherlich auch holen.

(1) Von-Neumann-Sonde: Eine Maschine, die man von einem Sonnensystem zum nächsten schicken kann und sich dort selbst vervielfältigt. Zum Beispiel von A nach B, Sonde sucht Ressourcen, stellt 5 Kopien her, schickt diese von B nach C/D/E/F/G, dort angekommen suchen die Kopien nach Ressourcen, neue Kopien her und schicken diese weiter. Das ‘Original’ bleibt im System und schickt Informationen nach Hause zur Erde, oder falls die zu weit weg ist zur ‘Muttersonde’ welche die dann weiterleitet.

15 von 18 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hervorragend!

Dieses Buch ist der Traum einem jeden Softwareentwicklers. Jede Minute des Hörbuchs was eine Freude. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil!

8 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Bobiverse++

The geek level is so strong in this one. Enjoyed every millisecond! Hilarius and awesome!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Great story, great speaker

First I heard the story in German and now I re-heard the story in English.
The speaker is easy to listen to for non-native speakers in my opinion and I think the differen5 voices he imitates give this audio book an immersive touch I like very much.

Regarding the story:
Well I heard the story twice now, which speaks for it.
I like the concept of a protagonist which is not an oblivious lucky devil stumbling/rushing from one accident to another, but a cautious person with common sense. And I like that a nerd is exploring the galaxy.

Very fascinating and captivating story!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • GSC
  • 12.02.2019

We are Nerds

It's a trap!
-- General Gial Ackbar (RIP)


Excellent listen. Good humor. Many references. Will listen again.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Awesome

Great writing, funny characters and awesome thoughts. I had a lot of fun hearing this

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • Cornelia
  • Sierning, Österreich
  • 22.01.2019

Einfallslos, Völlig überbewertet!

Das ist eine meiner ersten Audible Rezensionen überhaupt, auch wenn ich jedes Hörbuch nach dem hören bewerte. Ich verstehe, um ehrlich zu sein, die überragend positive Bewertung dieser Geschichte überhaupt nicht. Ich höre wirklich gerne und wirklich viel Science Fiction und fand "We Are Legion" war eine der einfallslosesten und plattesten Science Fiction Romane, den ich je gehört habe.

Die grundsätzliche Idee ist witzig. Ein Replikant, wird zur Steuerung eines Raumschiffs eingesetzt, macht Kopien von sich selbst und jede Kopie entwickelt eine eigenständige Persönlichkeit. Soviel zur Idee.

In der Umsetzung fällt die Geschichte dann so aus als würde man versuchen die Handlung eines Strategie-Spiels in ein Buch zu packen: Bob fliegt in ein neues Sonnensystem und findet dort (natürlich) auf Anhieb einen bewohnbaren Planeten. Bob sendet Drohnen aus, die Rohstoffe einsammeln. Bob baut eine Fabrik. Die Fabrik baut neue Bobs. Die neuen Bobs fliegen in neue Systeme und finden (natürlich) auf Anhieb neue bewohnbare Planeten.
Zwischendurch immer mal wieder eine Weltraumschlacht. Die Entdeckung einer neuen Alienrasse, die sich exakt so verhalten wie man sich 'primitive' Menschen in stereotypen Geschichten vorstellen, aber ein wenig anders aussehen. (Das Leben 'muss' sich nach der Logik des Romans immer irgendwie ähnlich entwickeln? So ganz verstehen konnte ich das nicht.)
Die Menschheit ist einfach so 'dumm' sich gegenseitig praktisch zu vernichten, lernt aber natürlich aus dieser globalen und traumatischen Erfahrung überhaupt nichts und versucht bei nächster Gelegenheit sofort, sich wieder selbst auszulöschen...

Ich rate von diesem Buch ab! Seine Zeit kann man sehr viel besser und mit sehr viel interessanteren Dingen verbringen als diese Geschichte zu lesen/hören.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Great performance and immersive story

I finished it in 2 days ! This was my first audio book, so I was a little skeptical. But the performance was great and the varying accents for different characters was great to aboid confusion. Looking forward to listening to the sequel.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

A nerd dream comes true

Just a perfect book for space nerds. I can't imagine that this book is better on paper. perfect reading Job.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend, Interessant, Lustig und toll vorgelesen

Wie schreibt man ein Kritik über ein Buch das kaum zu kritisieren ist. D.E. Taylors Wissen und Gedanken sind für den Hard SciFi Fan eine Freude und da DET nicht gerade weit von der StarTrek Fan Con gelagert ist, macht das auch nicht wundern.

Ich habe dieses wie alle weiteren Bücher mit Freude gehört.
Ray Porter macht IMMER Spass.. ich habe das Gefühl als hätte DET die Bücher genau für ihn geschrieben.

Beim zweiten Hören merke ich aufkommende Unaufmerksamkeit, weil die Komplexität der Handlung jetzt nicht sooo überwältigend vielfältig ist. Interessant und der Geschichte hilfreich ist die Tatsache, dass Bobs Versionen ALLE unterschiedlich sind und unterschiedlichen Interessen nachgehen.

Kurz. dieses wie die beiden weiteren Bücher sind ein echter Spassfaktor und ich stehe kurz davor sie nochmal zu hören (zum Dritten.. oder vierten Mal?)