Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    In naher Zukunft: Das Konklave in Rom wählt Fabrizio Kardinal Vinsanto, einen sportlichen, gut aussehenden Mann um die sechzig zum neuen Papst. Dieser ist über die Entscheidung seiner Kardinalskollegen zunächst keineswegs erbaut. Noch am Tag der Wahl zeichnet sich ab, dass er sich nicht nur mit dem vatikanischen Protokoll schwer tun wird.

    So beschäftigt sich der neu gewählte Papst, der sich den Namen Sixtus VI. gegeben hat, zunächst mit der für ihn äußerst wichtigen Frage: "Was trägt der Papst nach Feierabend?", dann möchte er gerne ins Kino gehen und schließlich durchbricht er das tägliche Einerlei seines Amtes mit einschneidenden Änderungen.
    ©2013 Christa Krämer (P)2013 ABOD Verlag

    Das sagen andere Hörer zu Was trägt der Papst nach Feierabend

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Ein Märchen aus dem kleinsten Staat der Welt

    Hatte etwas anderes erwartet. Bei dem Buch handelt es sich weniger um einen realistischen Blick hinter die Mauern des Vatikan als viel mehr um ein Märchen oder vielleicht besser Fiktion. Nichtsdestotrotz erkenne ich den guten Willen der Autorin an. Sie gibt sich alle Mühe zu zeigen, wie die katholische Kirche ihr ramponiertes Image aufbessern könnte - aber wie gesagt, wir sprechen hier von Sience Fiktion.