Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Viele haben die Erfahrung bereits gemacht, andere leben in der Furcht, dass es passieren könnte: Mein Mann mit einer anderen Frau, meine Frau mit einem anderen Mann im Bett. Für die meisten ist es eine emotionale Katastrophe: Eifersucht, Wut, Ohnmacht, Ängste und Verzweiflung wühlen den "Betrogenen" auf und führen zu ausgewachsenen Krisen der Beziehung. Millionen leiden unter ihrer Eifersucht, die nicht selten zum Kennzeichen für Liebe erklärt wird.

    Warum gehen Menschen fremd, obwohl sie ihre Partner lieben? Ist Treue eine Frage der Disziplin oder des Anstands? Was hat Sex mit Liebe zu tun? Wessen Angelegenheit ist es, mit wem ich Sex habe? Welcher Sinn kann im "Fremdgehen" liegen und welchen Nutzen kann ein Paar hieraus ziehen? Aus der eigenen Betroffenheit und Erfahrung heraus zeigt Robert Betz auf, welcher Segen darin liegen kann, wenn Mann/Frau dem nachgeht, wozu es einen reizt.

    (c)+(p) 2009 Robert Betz

    Das sagen andere Hörer zu Warum Partner fremdgehen

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      146
    • 4 Sterne
      36
    • 3 Sterne
      15
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      9
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      137
    • 4 Sterne
      22
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      6
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      122
    • 4 Sterne
      27
    • 3 Sterne
      14
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      7

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Tiefer Sinn des Wesentlichen - jeder selbst

    Dieses Hörbuch ist sehr tiefsinnig im positivsten Sinne: Ich selbst bin der Schöpfer meiner Wahrheit und deshalb für diese verantwortlich einschließlich meiner wahrhaftigen Gefühle.

    Besonders interessant ist der Zugang zur Heilung stark verletzter (= verletzender) eigener Gefühle. Diese sind wertvolle Hinweisgeber auf notwendige liebevolle Verbindungen mit meinen eigenen Glaubenssätzen und Theorien, die ich selbst als Reaktion auf meine eigenen Erfahrungen selbst meist schon seit der Kindheit geschaffen habe, ohne dass es - schon rein aus erkenntnistheoretischer Sicht - eine objektive Wahrheit überhaupt geben könnte, die wir vollständig und wahrhaftig objektiv erkennen könnten. Dafür fehlt uns der Geist, der immer durch uns selbst mehr oder weniger limitiert wird.

    Die objektive Weltoffenbarung und Wahrheit schafft jeder von uns selbst nach der Massgabe der eigenen Überzeugungen und Glaubenssätze.

    Interessant ist dabei der Gedanke, dass wir deshalb immer den richtigen Partner haben. Wir haben diesen sozusagen durch unsere größtenteils unbewusste Weltinterpretation und Selbstinterpretation selbst gewählt und in unserem Gesite selbst erschaffen auch wenn wir darunter sehr leiden.

    Dieses Leiden lehnen wir typischerweise ab anstatt zu erkennen auf welche Weise dieses selbst geschaffene Leiden uns wertvolle Dienste erweist, indem es uns darauf hinweist, dass wir zu uns selbst lieblos sind und ein wichtiges Thema mit uns selbst lösen müssen durch Selbstannahme und Überprüfung unserer Glaubenssätze und Theorien über unser Sein und Selbstbild in dieser Welt.

    In unserer immer subjektiven Welt sind letztlich nur unsere Gefühle subjektiv wahr. Alles andere sind Konstrukte unseres Geistes, die unsere Welt erschaffen so wie wir sie dann wahrnehmen und interpretieren. Die Konsequenz daraus ist, dass letztlich unsere Gedanken unsere Gefühle erzeugen.

    Was und wie wir denken und warum wir was denken entscheiden nur wir selbst.

    Unangenehme Gedanken und schmerzhafte Gefühle sind deshalb unsere eigene Wahl mit echten Konsequenzen in der realen Welt, die wir auf diese Weise täglich selbst erschaffen.

    Leider sind wir unserer Gedanken und subjektiven Glaubenssätze, die letztlich unsere Welt und unsere Gefühle bestimmen, nicht gewahr, weil wir uns für die wichtigste Beziehung, das immer die Beziehung zu uns selbst ist, keine Zeit und keinen ausreichenden Raum geben.

    Dieses Hörbuch vermittelt aus meiner Sicht tiefe Einsichten, die für das zentrale und deshalb sehr stark emotional aufgeladene Thema "Eifersucht, Liebe, Sex und Zärtlichkeit" extrem hilfreich sind.

    Dieses Hörbuch bringt ein zentrales Lebensthema aus meiner Sicht auf den Punkt.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Leider lückenhafter Text

    Leider konnte man die Textpassagen des involvierten Publikum nicht verstehen und somit seine "Antwort" nicht nachvollziehen. Das hat leider zum Ende hin den gesamten Fluss zerstört, insbesondere wenn man versucht, seine eigenen Erfahrungen, Gedanken und Emotionen mit einzubringen. Schade drum.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr kurzes Hörbuch zu dem Preis

    An sich ein guter Vortag, allerdings hätte ich mir mehr Lösungsvorschläge erwartet. Das Hörbuch fande ich für den Preis viel zu hoch. Es ging nur knapp über eine Stunde. Da kann man auf YouTube mehr finden

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Anders Denken!

    Hervorragende Anregung Beziehungsfragen neu oder auch anders zu denken, um Beziehungsthemen neu anzugehen und zu lösen. Hervorragender, weil unvorreingenommener Autor und gleichzeitig hervorragender, weil sehr unterhaltsamer Sprecher. Fragen aus dem Pubklikum sollten vom Sprecher wiederholt werden, da zum Teil akkustisch nicht zu verstehen. Einfach reinhören, wen das Thema interessiert, es lohnt sich!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wie immer super!

    Ich liebe die Vorträge von Herr Betz. Sie haben mir schon in einigen schweren Situationen geholfen!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Rettung unserer Ehe

    Danke Sie haben ubsere Ehe gerettet! Wir reden über Gefühle und Ängste und Wünsche. das macht es viel einfacher. an Fremdgehen nicht zu denken jetzt.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Fremdgehen leicht gemacht 😂

    Dieses Hörbuch hat mir sehr gefallen. Trotz Widersprüche, aber findet Sie selbst ;) Schulderkennung des eigenen Denkens?

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • Ich
    • 18.02.2019

    Robert Betz ist einfach toll. Seeehr zu empfehlen

    Ich finde Robert seine Sichtweise auf die Dinge einfach befreiend. Es ergibt alles Sinn und sollte von jedem so gelebt werden. Einfach nur toll dieser Mensch.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Interessant und spannend

    Der Vortrag ist sehr interessant und spannend, wenn man für sich fremde Gedanken nicht von vornherein ablehnt.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ich liebe Robert Betz

    Ich glaube sie Überschrift sagt alles aus. Ich bin immer wieder begeistert und jedes Mal finde ich mich selbst wieder und freue mich über seine Ansichten.