Jetzt kostenlos testen

Waldbaden

Mit der heilenden Kraft der Natur sich selbst neu entdecken
Sprecher: Daniela Kiefer
Spieldauer: 3 Std. und 47 Min.
2 out of 5 stars (1 Bewertung)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

In Japan zählt das Waldbaden längst zur ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge: Die Einladung, in den Wald zu gehen, die Natur auf sich wirken zu lassen, nicht zu denken und die Ruhe und Unaufgeregtheit der Natur zu genießen - in Zeiten der ständigen Erreichbarkeit, von Stress und Eile ein großes Versprechen! Annette Bernjus begleitet Menschen bei ihren ersten Erfahrungen beim Waldbaden und beschreibt die 10 Zutaten, die uns helfen, in der unverfälschten Natur wieder zu uns selbst zu finden, uns zu zentrieren und von Stress und Eile abzugrenzen: Entschleunigen - Innehalten - Sinne öffnen - Staunen - Achtsamkeit - Meditation - Atmen - Sanfte Bewegungen - Augenentspannung - Solozeit.

Die sanfte Therapie für Körper und Geist!

©2018 mvg Verlag (P)2019 mvg Verlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 2 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 2 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

puhh das war wohl weit hinter meinen Erwartungen

maximal als Hausfrauen Lektüre zwischendurch geeignet. Jeder der den Wald kennt, geht genau so durch den Wald, wer nicht sollte sich einiger Punkte bewusst sein:
du bist nur Gast im Wald!!!
kein Lärm, weder gerufe das alle zusammen kommen, noch die Stille auf nachts beschränken. (im übrigen gibt es auch Tiere die Tags im Wald schlafen... )
kein Feuer!!! wir kommen und gehen in Frieden!!!
70k feuer im Amazonas sind genug Feuer für alle Wälder auf der Welt.
bei jeder Interaktion (Staudamm bauen) nimmst du Einfluss auf das Ökosystem. das wandern außerhalb der Wege ist für mich okay, wenn die umsichtig und Aufmerksamkeit gegenüber dem Wald nicht gestört wird.
nicht alles im Wald ist gesund!!! Fuchsbandwurm auf Wald Beeren... ein jeder Besuch im Wald sollte ein anschließendes Zecken absuchen zur Folge haben...

vielleicht wäre etwas mehr Respekt gegenüber dem Ökosystem Wald und unserer Interaktion wünschenswert. Denn der Wald ist sensibel und reagiert auch auf uns wenn wir nur meinen zuzuschauen...

daher aus meiner Sicht unvollständig und nicht sehr Ratsam...