Regulärer Preis: 23,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Sehr wahrscheinlich werde ich TOT sein, bevor Sie das hier zu Ende gelesen haben.

Drei Dinge gibt es über Jessica Gold zu wissen: Sie ist neunundzwanzig Jahre alt, sie hat eine Knopfphobie, und sie wurde entführt. Von einem Fremden, der sie zwölf Tage lang in seiner Wohnung gefangen hält, sie mit perfiden Grausamkeiten quält, sie angekettet in einer Hundehütte am Fuß seines Bettes schlafen lässt. Und jeden Tag überreicht er seinem Opfer ein Geschenk - eines grausamer als das nächste -, bis Jessica am zwölften Tag sicher weiß: Der Mann wird sie töten. Doch Jessica hat ein Geheimnis, von dem niemand etwas ahnt...
©2014 Tammy Cohen / Blanvalet Verlag, München. Übersetzung von Bernd Stratthaus (P)2015 Random House Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    44
  • 4 Sterne
    40
  • 3 Sterne
    20
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    6

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    64
  • 4 Sterne
    23
  • 3 Sterne
    15
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    43
  • 4 Sterne
    33
  • 3 Sterne
    21
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    6
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Typische "Frau in Psychothriller"-Geschichte

Ich verstehe nicht, warum gerade weibliche Autoren sehr oft ihre weiblichen Protagonisten als schwach, naiv und ausschließlich gefühlsgetrieben darstellen.
Als Mann kann ich die Gedanken, Reaktionen und Motive für bestimmte Handlungen überhaupt nicht nachvollziehen. Mehr als einmal musste ich mir an den Kopf greifen und gestand mir irgendwann ein "Die hat es echt nicht anders verdient".

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Grausam langweilig!!!

Dieses Hörbuch hat mich sehr enttäuscht.
Es ist super langatmig und langweilig.
Die Autorin ergeht sich in ausführlichen Beschreibungen jeglichen Details wie Geschenkpapier usw...
Leider ist das Buch überhaupt nicht spannend.
Im 2.Teil ist es etwas besser als am Anfang, aber auch das Ende hat mich überhaupt nicht überzeugt.
Kann es keinem empfehlen!!!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine Empfehlung

Dieses Buch geht über den klassischen Krimi hinaus. Insbesondere die Erzählweise und Perspektive ist spannend.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Guter Anfang, dass Ende solala.

Das Hörspiel hat mit einer ungemeinen Spannung angefangen, man ist völlig gefesselt. Leider verliert die Geschichte nach circa der Hälfte völlig an Spannung.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Blödes Buch blöde Geschichte !!!!

Sprecherin war wie immer gut.

Das Buch war zu Anfang interessant aber dann ein kompletter Reinfall so ein durcheinander und hin und her .
Dann das Ende absoluter Mist.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Spannend und überraschend

Die Geschichte ist anfänglich etwas gewöhnungsbedürftig. Im Verlauf sehr überraschende Wendungen und etwas verwirrendes Ende!

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Grauenhafte Sprecherin

Was genau hat Sie an Während du stirbst enttäuscht?

Frau Marx sollte keine Krimis lesen: lahm, knaaatschig. Anfangs dachte ich noch, sie will ein kleines Kind imitieren, aber diese Stimmlage blieb leider bis zum Schluss. Habe sogar einige Passagen übersprungen, in denen sie es absolut übertrieben hat.

Würden Sie sich wieder etwas von Tammy Cohen anhören?

Die Story war gar nicht schlecht, konnte sie aber nicht genießen.

Wen hätten Sie anstatt Christiane Marx als Erzähler vorgeschlagen?

alle wären besser...!

Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

Raserei wegen der grenzdebilen Stimme!

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

???

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • Zafir
  • Bayern
  • 03.03.2016

Langeweile pur

Die Geschichte kommt nicht in die Gänge. Das Thema an sich wäre sehr interessant, doch durch den Erzählstil findet man einfach keinen roten Faden. Man empfindet noch nicht einmal Mitleid mit dem Opfer..... Einfach nur langweilig.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Sehr langweilig

Es ist eine Geschichte aus der ich Perspektive. Die Erzählerin passt zu den Opfer aus der Geschichte, ist meiner Meinung nach zu monoton. Bei mir kommt keine Spannung auf. Von Stiel her ist das was ich Gehört habe, eher um sanft einzuschlafen. Gehört habe ich zwei Stunden.

7 von 20 Hörern fanden diese Rezension hilfreich