Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Die schönsten Wochen des Jahres verbringt das deutsche Ehepaar Werner und Vivian Faenzi stets auf seiner Yacht im Mittelmeer. Nur diesen Sommer muss Vivian die Reise in Nizza aus beruflichen Gründen für zwei Wochen unterbrechen. Werner möchte nach Korsika, aber ihm graut ein wenig vor der langen nächtlichen Überfahrt allein auf See. Durch Zufall trifft er den sympathischen Malte, der auch nach Korsika will. Gemeinsam fahren sie los. Was Werner nicht weiß: Malte wird wegen Mordes gesucht und ist auf der Flucht. Nun wittert er die große Chance einer ganz neuen Existenz auf diesem prachtvollen Schiff. Dabei stört eigentlich nur Werner. Und Vivian. Und jeder, der ihm sonst in die Quere kommt...
©2014 Bastei Lübbe AG (P)2014 Bastei Lübbe AG

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    140
  • 4 Sterne
    83
  • 3 Sterne
    20
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    186
  • 4 Sterne
    42
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    121
  • 4 Sterne
    69
  • 3 Sterne
    30
  • 2 Sterne
    11
  • 1 Stern
    6
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Zu wenig Psycho

Dieses Hörbuch habe ich gekauft weil ich die früheren Romane von Frau Thiesler gern gelesen habe. Es kommt meiner Meinung nach leider nicht an die ersten Bücher wie z.b. Kindersammler oder Hexenkind ran.
Das Hörbuch/Buch ist in 4 Büchern unterteilt, in dem man in Rückblenden über die Hintergründe informiert wird.(Subjektiv wurde zu wenig in die Tiefe gegangen, mir fehlte das abgründige). Das Ende wurde für mich zu schnell und zu unglaubwürdig erzählt, hier hätte ich mir mehr Nervenkitzel und Plausibilität gewünscht.
Insgesamt wurde ich trotzdem gut unterhalten, nicht zuletzt oder gerade wegen David Nathan.

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

unterhaltsam und spannend

Unterhaltsam und spannend. Was will man eigentlich mehr? Ich habe mich keine Sekunde gelangweilt. Sicher, es gibt tiefgründigerere Bücher. Aber wenn man auf eine angenehme Art und Weise unterhalten werden will, ist dieses Buch genau richtig.
Und sehr gut vorgelesen.

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Sunsy
  • Deutschland
  • 18.02.2017

Am Ende gewinnt der Mörder?

Die eigentliche Handlung spielt größtenteils auf dem Wasser, sieht man einmal von der längeren Rückblende in die Kindheit von Malte ab. Ein Ehepaar, das bis dato Glück gehabt hat, zum einen in der Liebe und zum anderen sogar auch im Spiel, italienische Polizisten, die so weit ab vom Schuss und nach deren Auftreten zu schließen offenbar beide weggelobt worden sein müssen, deutsche Touristen und ein Mörder treffen aufeinander.

Während der Rückblende tat mir der kleine Malte sogar richtig Leid, und man kann auch nicht einfach sagen: ‘Tja, er hatte halt eine schwere Kindheit, da ist es ja kein Wunder, was aus ihm geworden ist.’ – denn jeder Mensch ist das Resultat seiner Entscheidungen. Nicht wenige, die Ähnliches durchgemacht haben, sind unbescholtene Bürger und haben es aus eigenem Antrieb zu etwas gebracht. Malte hingegen geht buchstäblich über Leichen.

Was mich an diesem Buch gestört hat, ist das Ende, das ich so nicht freiwillig akzeptieren kann und daher froh bin, noch einige Stunden bis zum Schlafengehen vor mir zu haben – ich hätte sonst sicherlich Schwierigkeiten, einzuschlafen.

David Nathan hat wie immer einen hervorragenden Job gemacht und war im übrigen der Auslöser für mich, das Hörbuch zu kaufen.

Im Ganzen gebe ich daher 08/10 Punkte.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Ute
  • Heppenheim, Deutschland
  • 05.10.2014

Spannend und kurzweilig

Bisher hatte Sabine Thiesler alle ihre Bücher selbst gesprochen. Und das auch sehr gut! Warum sie es dieses Mal nicht gemacht hat, weiß ich nicht. Aber es war durchaus eine gute Wahl, David Nathan als Sprecher einzusetzen. Zunächst fand ich das zwar ein wenig seltsam, aber sehr schnell hatte ich mich daran gewöhnt und es für absolut ok befunden.

Als ich “Versunken” entdeckte, habe ich es sofort gekauft. Denn Sabine Thiesler gehört eindeutig zu meinen Lieblingsautorinnen. Sie schreibt einfach brillant! So auch hier wieder.

Dieser Thriller ist knallhart. Zunächst bekommt man mit, wie Malte eiskalt einen Mann ermordet. Dann ist er auf der Flucht. Man lernt dann das sehr sympathische Ehepaar Werner und Vivian kennen und auch noch zwei Abiturientinnen, die vor ihrem Studium für ein Jahr durch die südlichen Gefilde tingeln. Diese beiden lernen auch Werner und Vivian kennen – bis hier ist alles sehr harmonisch, wunderschön, man fühlt sich wie im Urlaub.

Dann reist Vivian aus beruflichen Gründen ab und Werner bleibt alleine zurück auf der Yacht. Er würde gerne nach Korsika rüberschippern, traut sich aber nicht recht ganz alleine. Durch “Zufall” lernt er Malte kennen, der sich mit Booten bestens auskennt. Er hilft Werner bei einer kleinen Motor-Panne und schon bald freunden sie sich an.

Von da an schnürrt sich einem die Kehle zusammen. Man ahnt, nein man weiß, dass es furchtbar weiter gehen wird und dass Werner offenen Auges in sein Verderben rennt. Doch die Art, wie Sabine Thiesler dies erzählt, ist einfach genial, wenn auch äußerst kaltblütig. Doch Werner bleibt nicht das einzige Opfer von Malte…

Mein Liebling Neri ist natürlich auch wieder mit von der Partie und wieder kann er den Fall zwar auflösen, aber es nicht beweisen. Er ist und bleibt einfach ein armer, aber äußerst sympathischer Tropf.

Auch für dieses Hörbuch vergebe ich die volle Punktzahl. Denn es ist super spannend, absolut logisch und nachvollziehbar und auch äußerst menschlich. Mehr brauche ich für einen tollen Thriller nicht.

David Nathan war auch wieder sehr gut. Er hat halt einfach eine sehr gute Thriller-Stimme.

6 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • adeibler
  • Peiting, Deutschland
  • 16.06.2015

Wie immer genial

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wie immer ein genialer Krimi von Frau Thiesler!!!! Wir freuen uns schon auf den nächsten Roman, können es schon wieder kaum erwarten.
Einziger Wermutstropfen... Mir fehlte die Stimme von der Autorin..... David Nathan ist ein super Vorleser.... Für andere Romane, Krimis..... Ich würde mir sehr wünschen, wenn wir in einen weiteren Toskana-Krimi von Frau Thiesler eintauchen dürfen, dies auch wieder mit ihrer Stimme zu erleben......

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Yeah! Sabine Thiesler

Auf welchen Platz würden Sie Versunken auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

Auf einen ganz weit oben.

Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

Malte, das Ehepaar, die jungen Frauen....

Wie hat Ihnen David Nathan als Sprecher gefallen? Warum?

Richtig gut. Erst wollte ich mir das neue Buch von Sabine Thiesler gar nicht kaufen, als ich gelesen habe, dass sie es diesmal gar nicht selbst liest. Ich mag ihre Stimme und fand ihre Bücher immer sehr gut und eindringlich gelesen. Letztendlich gab ich David Nathan eine Chance und er hat den Geist von Sabine Thiesler sehr gut rüber gebracht.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Sehr spannend, fesselnd und einige unvorhergesehene Wendungen. Teilweise auch so, dass man schreien möchte....
P.S. Ich höre es mir gerade zum zweiten Mal an :)

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannender Thiesler Thriller

Wieder an Spannung nicht zu übertreffen! Das Ende hätte ich mir persönlich anders gewünscht.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wunderbar wie die Zeit mit diesem Buch vergeht

Mein erste Hörbuch von Sabine Thiesler und bestimmt nicht mein letztes.

Diese Autorin überzeugt mich immer wieder. Ich habe fast alle Bücher von ihr gelesen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

super Geschichte und sehr spannend erzählt

wieder ein Volltreffer von Sabine Thiesler. Sehr spannend - konnte nicht mehr abschalten. Besonders wenn man Elba kennt und liebt macht das zuhören richtig Spaß.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Sabine
  • Deutschland
  • 15.02.2015

Spannende Unterhaltung ! Klasse Vorleser!

D. Nathan gelingt es hervorragend das spannende Hörbuch vorzutragen ! Die Handlung ist zeitweise zu vermuten, aber trotzdem sehr spannend erzählt! Unerwarteter Schluss ! Freue mich auf das nächste S. Thiesler Buch !

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich