Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Als britischer Honorarkonsul in Venedig ist Nathan Sutherland zur Biennale geladen. Die Chance auf Trubel und Prosecco lässt er sich nicht entgehen. Doch während Nathan durch die Ausstellungsräume schlendert und sich über moderne Kunst wundert, kommt es zu einem dramatischen Vorfall: Ein Kunstkritiker wird von der Glaskonstruktion eines britischen Künstlers enthauptet. Unfall oder Mordkomplott? In der Tasche des Opfers findet sich eine Postkarte mit einem Kunstwerk von Artemisia Gentileschi: Judith enthauptet Holofernes. Nathan glaubt nicht an Zufälle und richtig: Es bleibt nicht bei der einen Postkarte und auch nicht bei einer Leiche. Dann bekommt Nathan selbst eine Karte, die ein Bild vom Sensenmann zeigt.
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2021 Schall & Wahn GmbH. Übersetzung von Birgit Salzmann (P)2021 Schall & Wahn GmbH

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Venezianische Vergeltung

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      24
    • 4 Sterne
      12
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      27
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      20
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    gut für Freunde der venezianischen Gastronomie

    wer in die Welt der Biennale oder der venezianischen Gastronomie eintauchen möchte ist hier gut aufgehoben. Für mich ist die Geschichte langweilig, nimmt keine Fahrt auf, erschöpft sich in Nebensächlichkeiten und den Sprecher kann ich mir sehr gut für Kinderbücher oder humorvolle Literatur vorstellen. Hier hat er mich nur genervt. Sorry. Leider wurde mir als langjähriger und viel kaufender Kundin die Berechtigung zur Rückgabe entzogen. Da denke ich doch glatt über Kündigung nach.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Langweiliger Kram

    Die Geschichte ist umständlich und
    unglaubwürdig der Vorleser zeigt wenig variabilität.
    Man benötigt einen Stadtplan von Venedig und ein Wörterbuch.
    Es ist verlorene Zeit, dieses Buch zu hören.