Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    "Die Geschichte ist wie ein Kaleidoskop. Man dreht ein wenig, und alles sieht anders aus." Juli Zeh

    Manchmal kann die Idylle auch die Hölle sein. Wie das Dorf "Unterleuten" irgendwo in Brandenburg. Wer nur einen flüchtigen Blick darauf wirft, ist bezaubert von den schrulligen Originalen, die den Ort nach der Wende prägen, von der unberührten Natur mit den seltenen Vogelarten, von den kleinen Häusern, die sich Stadtflüchtige aus Berlin gerne kaufen. Doch als eine Investmentfirma einen Windpark in unmittelbarer Nähe der Ortschaft errichten will, brechen Streitigkeiten wieder auf, die lange Zeit unterdrückt wurden. Kein Wunder, dass schon wenige Tage später im Dorf die Hölle los ist...

    Mit "Unterleuten" hat Juli Zeh einen großen Gesellschaftsroman über die wichtigen Fragen unserer Zeit geschrieben, der hochspannend wie ein Thriller ist. Gibt es im 21. Jahrhundert noch eine Moral jenseits des Eigeninteresses? Woran glauben wir? Und wie kommt es, dass immer alle nur das Beste wollen, und am Ende trotzdem Schreckliches passiert?
    ©2016 S. Fischer (P)2016 der Hörverlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Unterleuten

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      50
    • 4 Sterne
      15
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      4
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      47
    • 4 Sterne
      21
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      46
    • 4 Sterne
      16
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    guter Schreibstil

    Eine kurzweilige Geschichte über ein Dorf und seine Einwohner. Die Perspektiven werden immer wieder gewechselt, so dass man sich gut in jeden Charakter hineinversetzen kann. Obwohl das Ende nicht wirklich überraschend ist, bleibt ein guter Spannungsbogen erhalten.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Guter Schreibstil und inhaltlich mal was anderes

    Durch die Erzählung aus den unterschiedlichen Perspektiven aller Figuren entwickelt man eine besondere Sympathie für jeden einzelnen Charakter. Schön geschrieben und relativ leichte Kost. Interessante Handling frei von den üblichen Klischees.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Tolle Geschichte, die mich an vielen Stellen zum Nachdenken angeregt hat

    Tolle Geschichte, die mich an vielen Stellen zum Nachdenken angeregt hat über die dramatische Geschichte von Menschen, die zwar alle in einer Lebens- oder Dorfgemeinschaft zusammen leben, aber mit ganz verschiedenen Lebenswegen und Prägungen, und vielfach völlig unterschiedlichen Perspektiven Auch der Blickwinkel von Menschen die im Osten und Westen Deutschlands großgeworden sind fließt mit ein und macht die Geschichte zu einem sehr spannenden und gelungenen Gesamtwerk.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars
    • L
    • 26.09.2018

    sehr langatmige Geschichte

    Ich empfand die Geschichte als sehr langatmig. Es findet sehr wenig Handlung statt, was das Zuhören sehr anstrengend macht.
    Den Sprecher empfand ich als angenehm.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    serr guttt

    das hörbuch geht stark in die tiefe und beleuchtet das innenleben und die beweggründe der einzelnen charaktere tiefgründig und nit einem philosophischen touch ohne dabei partei zu ergreifen.. zumindest in den meisten fällen. wenn man sich erstmal durch die Gemeindeversammlung durchgehört hat, wird man mit einer komplexen, spannenenden und brandaktuellen story belohnt. auch das ende ist super obwohl es noch ein paar fragen offen lässt

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Durchschnittlich geschrieben, schlecht gelesen

    Würden Sie dieses Buch einem Freund empfehlen? Warum oder warum nicht?

    Nein, ich würde das Hörbuch nicht weiterempfehlen. Alle Figuren in diesem Buch sprechen gleich, die Persönlichkeiten sind ziemlich flach und entsprechen Stereotypen.
    Die Stimme der Vorleserin habe ich als unangenehm empfunden. Zu hoch und metalisch.

    5 Leute fanden das hilfreich