Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Er nannte sich Murat Cem. Doch in den Akten heißt er nur VP01. Unter welchem Namen er heute lebt, ist ebenso geheim wie sein Aufenthaltsort. Der Mann, der lange Zeit der wohl beste und wichtigste V-Mann Deutschlands war, blieb stets ein Phantom. Bis es den SPIEGEL-Reportern Jörg Diehl, Roman Lehberger und Fidelius Schmid gelang, ihn zu treffen, fast ein Jahr lang zu begleiten und seine unfassbare Lebensgeschichte aufzuschreiben.

    Im verdeckten Einsatz für die Polizei überführte Murat Cem nicht nur Drogen- und Waffenhändler. Er klärte Morde auf und wurde zur wichtigsten Polizeiquelle in der deutschen Islamistenszene. Seine Warnungen vor Anis Amri jedoch verhallten ungehört: Dessen Terroranschlag am Berliner Breitscheidplatz konnte er nicht verhindern. Die Polizei wollte ihren Zuträger kaltstellten, doch jetzt packt Murat Cem aus.
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2020 DVA (P)2020 DAV

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Undercover

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      165
    • 4 Sterne
      40
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      160
    • 4 Sterne
      34
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      156
    • 4 Sterne
      35
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Naja

    Das Buch mag einen guten Einblick in die Arbeitsweise eines V Mann geben, nur ist die Geschichte selbst etwas eindimensional an dem Protagonisten ausgerichtet. Zu wenig wird seine Persönlichkeit kritisch hinterfragt. Für mich unverständlich ist warum die Autoren, seine chaotisches Privatleben (Schulden, Straftaten, etc.) so einfach durchgehen lassen und auch seine weiterhin vorhandene Nähe zur radikalen Auslegung des Islams nicht mehr hinterfragen. Mir erscheint es so, dass Er alles tat um Anerkennung zu bekommen und sich seine Rolle immer so gebogen hat, dass alle anderen die Schuld tragen. Ja es ist gut das es Ihn gab, aber dennoch bin ich schon sehr überrascht, wie es jemand mit solch wenig Talent sein eigenes Leben zu organisieren geschafft hat an anderer Stelle solche Ergebnisse zu liefern. Aber vielleicht ist das wirklich seine Berufung, etwas zu spielen was er eigentlich nicht ist.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    nun ja gemischt ist das Fazit

    ich bin hin und hergerissen von der Geschichte. Finde es teilweise zu polarisierend von beiden Seiten dargestellt.
    Sowohl aus politischer als auch aus Murats Blickwinkel ist das ganze nicht wirklich greifbar. ich wünsche Murat die deutsche Staatsbürgerschaft.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannende Geschichte

    Spannendes Buch, toll erzählt, die Geschichte lässt einen nicht mehr los. Man will das Buch

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Kaum zu glauben und dennoch wahr! Spannend bis zur letzten Minute!

    Unglaubliche (wahre) Geschichte die Einblicke in die Arbeit eines V-Mannes gibt.
    Unter dem Decknamen Murat Cem arbeitete er fast 20 Jahre lang als V-Mann, als sogenannte Vertrauensperson der Polizei. Doch diese will ihn kaltstellen und so bleibt dem „Spitzel“ am Ende nichts anderes übrig als auszupacken.
    Die Welt soll erfahren, was er wirklich gesehen ist.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Bestes Hörbuch bis jetzt!

    Die Geschichte ist mitreißend und glaubwürdig in jeder Beziehung. Absolutes Hammer Hörbuch. Ich hoffe dass es ein Happy End für Murat und seine Familie gibt.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein bemerkenswertes Buch. "Must hear"

    Wo kann man mehr erfahren über
    Parallelgesellschaften, Drogenkriminalität, Mord und verdeckte Ermittlung? Diese Realität könnte sich kein Krimiautor ausdenken. Das Buch sollte Pflichtlektüre sein, für jeden , der Multi Kulti das Wort redet . Danke VP01 für die Arbeit .

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    spannender Einblick in die Arbeit eines V-Manns

    Sachlicher, aber spannender Bericht über die deutsche Islamistenszene Anfang des 21. Jahrhunderts und die Arbeit des V-Manns Murat Cem

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend und kurzweilig. Zu empfehlen

    Dem Sprecher kann man gut zuhören. Geschichte ist spannend und kurzweilig. Buch ist zu empfehlen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr interessante Einblicke!

    Spannend und interessant, toll geschrieben! Für mich herausragende journalistische Arbeit, der entsprechende Anerkennung gebührt. Empfehlung!

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wow!

    Sehr gut recherchiert, gesprochen. Sollte man gehört haben. Vielen Dank! Ich ziehe mein Hut vor Murat. Traurig das so ein CHARAKTER und EINSATZ einfach nur ausgenutzt wurde und das von den die die Verantwortung haben so unmenschlich handelten oder auch gar nicht...
    Anderseits ist der Staat nicht besser als die Verbrecher in der Art wie sie dagegen vorgehen. Ein Blick auf die Rückseite der Medaille..