Jetzt kostenlos testen

Überleben - Mission Genesis

Die zweite Erde 2
Sprecher: Oliver Siebeck
Serie: Die zweite Erde, Titel 2
Spieldauer: 3 Std. und 40 Min.
4 out of 5 stars (118 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

EINE VERZWEIFELTE MISSION - EINE HANDVOLL ÜBERLEBENDER - EIN GEHEIMNISSVOLLER PLANET.

Kriege, Umweltzerstörung und Seuchen - die Erde des 22. Jahrhunderts steht vor dem Kollaps. Das Ende der Menschheit droht! Daher soll die Terraforming-Mission Genesis einen weit entfernten, erdähnlichen Planeten urbar machen. Doch es kommt zur Katastrophe, und die Genesis stürzt auf einem unwirtlichen Gesteinsbrocken ab. Wie konnte das passieren? Was erwartet die wenigen Überlebenden auf diesem unbekannten Planeten? Und werden sie die Erde je wiedersehen?

Folge 2 - Überleben:
Der Priester Hieronymus "Harry" Schiller begeisterte Millionen mit seinen Predigten - und glaubt selbst an gar nichts mehr. Beim Absturz der Genesis strandet er zusammen mit dem Soldaten Pedro Lopez irgendwo auf dem Wüstenplaneten LL-Theta-339. Gemeinsam machen sie eine überraschende Entdeckung... Währenddessen wird die Lage im Camp der Überlebenden immer auswegloser. Die Journalistin Hannah Dell und die Soldatin Mikyung Lee begeben sich auf eine verzweifelte Mission.

©2019 Lübbe Audio (P)2019 Lübbe Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Überleben - Mission Genesis

Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    63
  • 4 Sterne
    32
  • 3 Sterne
    16
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    4
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    80
  • 4 Sterne
    25
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    54
  • 4 Sterne
    29
  • 3 Sterne
    19
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    5

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Das geht besser

Ich habe die Geschichte nur nebenbei weiter laufen lassen, denn irgendwie hat sie mich nicht erreichen können, weil einfach zu flach und unkoordiniert. Da gibt es wesentlich bessere Geschichten dieser Thematik.
Das macht auch Herr Siebeck nicht wett, den ich sehr gerne höre!

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Schrott

Die zweite Erde Band 2 die Geschichte geht nach dem Absturz weiter und wird etwas Science Fiction mäßiger. die Techniker versuchen das Raumschiff notdürftig abzudichten. zwei versprengte Personen geraten in eine Spalte und in eine unterirdische Höhle, dort unterhalten sie sich auf niedrigstem Niveau über Religion und Vorsehung. Der ehemalige Missionar hat Horrorträume, die mit seinem früheren Leben zu tun haben. der Autor springt nun in die Vergangenheit und schildert, wie dieser Missionar als Schaumschläger die Leute betrügt und dabei jede Menge Affären hat, auch mit weiblichen Androiden. Über den Überlebenskampf der Geretteten erfahren wir wenig, dafür aber jede Menge über Horrorträume und immer wieder über die Vergangenheit und das Fehlverhalten des Missionars. möglicherweise spielen diese Horror Träume als Eigenschaft des Planeten eine Rolle vielleicht gibt es auch Aliens. darüber werden vielleicht weitere Bände Auskunft geben, aber für mich ist es das endgültig letzte Buch dieses Autors.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • RR
  • 02.12.2019

Sinnlos

Einfach Sprachlos was das sein soll ein buch das wie ein Kapitel wirkt, so enttäuscht war ich noch nie.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Schlechtes Buch, dumme Ereignisse

Fängt vielversprechend an, mit einer interessanten 3 Dimensionalen Figur. Doch leider ist das nicht die Hauptfigur, welche leider ziemlich lasch ist. Der Titel ist ja "Absturz". Der Absturz ist jedoch ein Witz.. Der Grund für den Absturz ist absolut dumm und es wird auf eine Spezielle, auch sehr interessant wirkenden "defekten" Technik. Leider kommt diese sehr interessante Technik nach dem Absturz nicht mehr vor. es wir einfach totgeschwiegen und nur noch in einem Satz mal kurz erwähnt. Die Geschichte der interessanten Figur wird noch besser und Hintergrund Informationen werden zu der Figur geliefert was gut und authentisch rüberkommt. Dann geschehen dinge die nur mit Magie zu erklären sind. es Wird hochgeputscht bis es dann plötzlich mit der interessanten Figur zusammen die Magie wieder verschwindet. jeder Weiss davon ( von den übernatürlichen Dingen) aber das verhalten der Crew ist absolut nicht authentisch. Der Neue (Unfreiwillige) Chef der Truppe ist so hohl und dumm da hätte sich in der Crew bestimmt ein anderer gefunden. Alles was irgendwie hätte helfen können ein der dummen oder Magischen Sachen zu erklären ist ja dummerweise beim absturz kaputt gegangen.
ich hoffte bis zum Schluss das wenigsten einige der unlogischen Dinge erklärt werden doch leider Fehlanzeige. ich kann mir nicht erklären wie hier eine 4 Sterne Bewertung zusammengekommen ist. das Buch ist nicht nur schlecht ( bis auf eine 3 dimensionale Figur), es ist einfach nur Dumm.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Echt schade

Der erste Teil war vom Preis vielleicht noch angemessen, war aber auch schon nicht so überzeugend. Und hier hat die Story noch weiter abgenommen. Ich bin mir nicht sicher ob ich mir den dritten Teil hohlen werde