Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ein neuer Geniestreich des Bestsellerautors von Er ist wieder da.

    Nur noch fünf U-Bahn-Stationen trennen die junge Lektorin Anke Lohm von einer Dusche und dem frisch bezogenen Bett im Gästezimmer ihrer besten Freundin. Zwar nervt sie nach einer Bahnreise mit allen Komplikationen der einzige andere Fahrgast im leeren Zug, aber beim nächsten Halt will der junge Mann aussteigen, und dann ist endlich, endlich Ruhe. Sollte diese nächste Station nicht eigentlich längst da sein? Als aus zwei Minuten fünf werden, dann zehn, zwanzig, in denen die Bahn ungebremst durch die endlose Dunkelheit schießt, ahnt Anke Lohm, dass dies mehr sein könnte als nur eine U-Bahn-Fahrt: der größte Fehler ihres Lebens.

    Suggestiv erzählt, überraschend: Timur Vermes erweist sich als Virtuose literarischer Spannung.

    Die Lesung von Eva Meckbach und Shenja Lacher setzt die Dynamik der Ereignisse während der rasanten Fahrt perfekt in Szene.

    ©2021 Piper Verlag GmbH (P)2021 Hörbuch Hamburg HHV GmbH

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu U

    Bewertung
    Gesamt
    • 3 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      6
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      9
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      11
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 2.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      6
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      9

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sprecher einfach top!

    Unglaublich toll umgesetzten Hörbuch, die Sprecher sind klasse und haben die bereits schon spannenden Story noch mal aufgewertet und die verschiedenen Erzählebenen toll ausgearbeitet. Spannung bis zum Ende!

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Völlig überflüssiges Buch

    Weder spannend, noch erhellend, noch witzig. Völlige Zeit- und Geldverschwendung. Die anderen Titel vom Autor gefielen mir sehr gut, aber diesen kann ich wirklich nicht empfehlen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Sehr enttäuschend

    Ich weiss es gilt als nicht-schick das "Ende" zu kritisieren. Man gilt dann also doof weil man es nicht verstanden hat. Aber dieses Ende macht einfach keinen Sinn! Nichts wird aufgelödtt, erklärt oder auch nur angedeutet. mega enttäuschend!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Lebenszeitverschwendung

    Leider völlig enttäuschend. Der Satzbau erinnert an Deutsch für Zuwanderer oder Deutschrap. Schrecklich. Länger als 15 Minuten ist das nicht auszuhalten. Schade, dass man Titel nicht zurückgeben kann.
    Eventuell handelt es sich aber auch um Kunst und der Autor möchte uns etwas Tiefgründiges mitteilen. Das geht aber spurlos an mir vorbei.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Extrem packend, kurzweilig & großartige Sprecher

    Das wohl eigenwilligste und im wahrsten Sinne des Wortes abgefahrenste Buch, dass ich jemals gelesen / gehört habe.

    Sehr ungewöhnlicher und unkonventioneller
    Schreibstil, aber gerade das macht das Buch so einzigartig. Auch das kontroverse Ende lädt zum Nachdenken ein.

    Die grandiosen Sprecher geben der an sich schon unfassbar spannenden Geschichte noch zusätzliche Atmosphäre.

    Ich kann jedem empfehlen sich auf dieses zweistündige „Experiment“ einzulassen.