Jetzt kostenlos testen

Tricked

The Iron Druid Chronicles, Book 4
Autor: Kevin Hearne
Serie: Iron Druid Chronicles, Titel 4
Spieldauer: 10 Std. und 34 Min.
4.5 out of 5 stars (108 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Druid Atticus O'Sullivan hasn't stayed alive for more than two millennia without a fair bit of Celtic cunning. So when vengeful thunder gods come Norse by Southwest looking for payback, Atticus, with a little help from the Navajo trickster god Coyote, lets them think that they've chopped up his body in the Arizona desert. But the mischievous Coyote is not above a little sleight of paw, and Atticus soon finds that he's been duped into battling bloodthirsty desert shapeshifters called skinwalkers. Just when the Druid thinks he's got a handle on all the duplicity, betrayal comes from an unlikely source. If Atticus survives this time, he vows he won't be fooled again. Famous last words.

This is audiobook four of the Iron Druid Chronicles series. If you would like to hear more, you will find the first chapter of book five - Trapped - at the end of this recording.

©2012 Kevin Hearne (P)2013 Hachette Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    84
  • 4 Sterne
    21
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    89
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    73
  • 4 Sterne
    21
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

sehr spannend und lustig

Die Geschichten über Atticus, den "eisernen" Druiden sind durchweg gut zum Teil sogar sehr gut. Ich finde sie spannend und abwechslungsreich. Der Protagonist, Atticus, ist aufgrund seiner Magie ein 2100 Jahre alter Druide im Körper eines 21 jährigen Mannes mitsamt den Attitüden eines 21jährigen und sehr sympathisch (ich sage nur: Baseball). Er ist ein kämpferischer junger Mann mit der Erfahrung aus 21 Jahrhunderten, hat eine große Liebe zur Natur, zur Erde (aus der er seine Kraft bezieht), zu den Lebewesen und besonders zu seinem Hund Oberon, mit dem er sich telepathisch unterhalten kann. Oberons Rolle in den Büchern ist die des naiven aber treuen und in seiner Einfachheit weisen Begleiters, der durch die Ursprünglichkeit seiner Weltsicht und Bedürfnisse Atticus immer wieder auf den Boden der im Leben eigentlich wichtigen Dinge bringt. Und natürlich ist er auch der große Spaßmacher. Die Dialoge sind mit Oberon und seine Kommentare sind das zusätzliche Salz in der Suppe. Aber auch Atticus ist mit seinen sarkastischen Kommentaren und seinem Wortwitz eine Gefahr fürs Zwerchfell.
Die Bücher sind absolut empfehlenswert. Der Sprecher "Christopher Ragland" schafft es fantastisch gut mit seiner Stimme Emotionen zu transportieren. Ich habe bislang nur wenige Sprecher gehört, die es so gut schafften liebvolle Töne zu erzeugen. Böse sein und schreien kann irgendwie jeder, aber einen Part voller Liebe zu sprechen....