Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    In einer mondhellen Nacht wird eine junge Frau auf den Feldern Norfolks erwürgt. Inspector Nelson und sein Team ermitteln fieberhaft, doch können einen zweiten Mord nicht verhindern. Eine Priesterin der englischen Kirche wird tot aufgefunden. Die polizeiliche Beraterin und Archäologin Dr. Ruth Galloway sieht sofort eine Verbindung zu einem Briefeschreiber, der mit anonymen Nachrichten Priesterinnen tyrannisiert. Ruth und Nelson graben in der Vergangenheit und stoßen auf alte Relikte und dunkle Geheimnisse. Dabei kommen sie dem Täter gefährlich nah auf die Spur.
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2021 Rowohlt Verlag GmbH. Übersetzung von Stefanie Kremer (P)2021 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Todespassion

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      81
    • 4 Sterne
      24
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      97
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      68
    • 4 Sterne
      24
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Die ersten Bücher von Elky Griffiths waren besser.

    Wer die anderen stimmungsvoll unheimlichen Bücher kennt, ist man von der Platten Geschichte enttäuscht. Schade

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Ruth Galloway 8

    Immer wieder gerne gehört
    Warte auf den 9. Teil :-))
    Bin gespannt, wie es weitergeht mit Ruth und .....

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Habe mehr erwartet!

    Leider kein Vergleich zu den vorherigen Hörbüchern der Serie. Geschichte und Verlauf eher langweilig. Schade!

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Kein Vergleich zu den ersten Teilen der Reihe

    Trotz eloquenter Sprache und einer Leserin, die hervorragend pointiert ihre Stimmkünste einzusetzen vermag, kann dieser Teil in keiner Weise an die Anfangsromane aus der Reihe anknüpfen.
    Nichts hat dieser mittelmäßige Krimi mehr zu tun mit dem an sich schon spannenden Beruf der Hauptfigur. Wozu braucht es hier eine forensische Archäologin?
    Jegliche verbliebenen Spannungselemente findet man bestenfalls im Privatleben des polizeilichen Ermittlers.
    Es wird klar, wieso die deutsche Hörbuchversion über 6 Jahre gebraucht hat.
    Sehr schade...

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr gut!

    Herzlich willkommen zurück in der Welt von Dr Ruth Galloway und DCI Nelson nebst seines Teams. Dieses Mal geht es u.a. um Marien- Kulte, die selbst die katholische Kirche ablehnt..
    Mehr verrate ich! Mein Urteil : Toller Fall, bei dem man wieder "nebenbei" auch ein wenig schlauer wird. Hoffentlich wird bald der nächste Fall übersetzt.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Wie erwartet gut, aber etwas zu lang

    Die Handlung spielt in einer Kirchengemeinde rund um Ostern. Zwei Frauen, die einander ähnlich sehen, werden ermordet. Etwas bemühte Mystik in alten Gemäuern und Kirchengeschichte, samt dem Thema der Aufgabe der Frauen in der Kirche.
    Alle sind irgendwie miteinander verwoben und doch sind die Zusammenhänge für meinen Geschmack letztlich etwas weit hergeholt. Ich habe dieses Buch weniger spannend als seine Vorgänger empfunden, liegt vlt. eben an der Länge. Auch nervt der ewige Cliffhanger- das Hin-und Her in der Beziehung zwischen Ruth und Nelson - langsam. Freue mich trotzdem schon auf ein weiteres Buch