Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    In einer mondhellen Nacht wird eine junge Frau auf den Feldern Norfolks erwürgt. Inspector Nelson und sein Team ermitteln fieberhaft, doch können einen zweiten Mord nicht verhindern. Eine Priesterin der englischen Kirche wird tot aufgefunden. Die polizeiliche Beraterin und Archäologin Dr. Ruth Galloway sieht sofort eine Verbindung zu einem Briefeschreiber, der mit anonymen Nachrichten Priesterinnen tyrannisiert. Ruth und Nelson graben in der Vergangenheit und stoßen auf alte Relikte und dunkle Geheimnisse. Dabei kommen sie dem Täter gefährlich nah auf die Spur.
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2021 Rowohlt Verlag GmbH. Übersetzung von Stefanie Kremer (P)2021 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Todespassion

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      279
    • 4 Sterne
      107
    • 3 Sterne
      29
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      344
    • 4 Sterne
      37
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      231
    • 4 Sterne
      92
    • 3 Sterne
      53
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Falsche Aussprache der Namen

    Das Buch war - wie bisher alle aus der Reihe - seht gut. Auch die Sprecherin macht ihre Sache gut. Das Einzige, was ich, wie auch schon schon beim vorherigen Band, zu bemängeln habe (die Bände davor habe ich als Taschenbücher gelesen), ist die Aussprache der Namen zweier immer wiederkehrender Figuren: Cathbad und Shoona. Wie man daraus "Caabert" und "Honna" machen kann ist mir ein Rätsel. Und daran kann und will ich mich einfach nicht gewöhnen.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Man muss Ruth einfach lieben!!

    Die Sprecherin war super!!
    die Geschichte hat mir diesmal nicht so gut gefallen, da Ruth nur am Rande erscheint und sogar das kommt mir sehr konstruiert und an den Haaren herbeigezogen vor. Da man aber die Charaktere lieb gewonnen hat, kann man es verzeihen. War bisher der schwächste Titel. Hoffe auf neue Folgen .....

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    hörenswert,aber nicht ihr bestes Buch

    Dieses Buch ist keine so Runde Sache wie die ersten Bücher. Es fehlt die Atmosphäre und es sind zu viele Personen, deren Namen sich schlecht auseinander halten lassen. Auch die Beziehungen untereinander sind recht wischiwaschi...Die Sprecherin ist gut, kann aber auch nicht mehr aus dem Buch rausholen

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • APP
    • 30.10.2021

    Wieder sehr amüsant, auch spannend.

    Die Geschichten mit Ruth Galloway finde ich sehr amüsant, spannend. Gabriele Blum ist als Sprecherin immer wieder für mich ein Hochgenuss.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Bitte seien Sie fleißig, Frau Griffiths, …

    … damit Frau Blum bald wieder etwas zu lesen von Ihnen bekommt! Man hat inzwischen das Gefühl, dass Ruth, Kate und DCI Nelson samt Team zum eigenen Bekanntenkreis gehören, so lebensnah sind die Figuren beschrieben (und gesprochen!)
    Auf ein baldiges Wiederhören…

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Enttäuschend

    Ich habe mich richtig gefreut, ala ich diese Fortsetzung entdeckte, denn bisher haben mir die Geschi hten eigentlich gut gefallen. Aber diesmal war es ein bißchen langweilig, die Kriminalgeschichte nicht überzeugend und auch die menschlichen Beziehungen hatten keine neuen Dimensionen. Die Sprecherin finde ich prima, aber auch sie konnte nicht retten.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    TOlle Reihe

    Ich habe inzwischen alle 8 Bücher gehört und hoffe sehr, dass es bald Nachschub gibt. Diese Menschen wachsen einem wirklich ans Herz. Dazu sind die Bücher total spannend. Und das Tollste, man lernt ungeheuer viel über englische Frühgeschichte. Also her mit dem nächsten Buch!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Fragezeichen???

    7 Geschichten lang hiess Ruth's Freundin Honne..jetzt Honna???Und ihr Druidenfreund hatte ein Haus von seinem Freund geerbt wohnt jetzt in einen schicken 1-Familien- Haus???
    Komische Übersetzung...leider ist mein Englisch für das Original nicht gut genug.
    Die Geschichte ist eher unspektakulär...gab schon bessere Geschichten rund um Ruth Galloway...werde ihr aber trotzdem treu bleiben!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Habe mehr erwartet!

    Leider kein Vergleich zu den vorherigen Hörbüchern der Serie. Geschichte und Verlauf eher langweilig. Schade!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Kein Vergleich zu den ersten Teilen der Reihe

    Trotz eloquenter Sprache und einer Leserin, die hervorragend pointiert ihre Stimmkünste einzusetzen vermag, kann dieser Teil in keiner Weise an die Anfangsromane aus der Reihe anknüpfen.
    Nichts hat dieser mittelmäßige Krimi mehr zu tun mit dem an sich schon spannenden Beruf der Hauptfigur. Wozu braucht es hier eine forensische Archäologin?
    Jegliche verbliebenen Spannungselemente findet man bestenfalls im Privatleben des polizeilichen Ermittlers.
    Es wird klar, wieso die deutsche Hörbuchversion über 6 Jahre gebraucht hat.
    Sehr schade...

    1 Person fand das hilfreich