Kostenlos im Probemonat

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 14,95 € kaufen

Für 14,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Wenn im bayrischen Bergdorf der Pfarrvikar erschlagen wird, ist der Käs am Dampfen... 

    Die junge Polizistin Jasmin Lüders ist bei ihren Einsätzen äußerst erfolgreich. Aber was bringt ihr das? Neidische Kollegen, Mobbing und schließlich eine Versetzung nach Talfing, einem bayrischen Bergdorf an der Grenze zu Österreich. Es klingt nach einem Sackgassen-Job - aber einen Tag vor Jasmins Antritt als neue Dienststellenleiterin wird der Pfarrvikar ermordet aufgefunden. Hauptkommissar Weißberger glaubt den Täter zu kennen: Jungbauer Xaver Grandl wird es gewesen sein, denn der Pfarrvikar hatte zu Grandls Frau eine Beziehung, die alles andere als geistig war. Jasmin ist sich da nicht so sicher, und zwei weitere Morde geben ihrem Instinkt recht. Doch wer zieht dann seine blutige Spur durch das einst so ruhige Dorf?

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2018 Amazon EU S.à r.l. (P)2018 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Tod in Talfing

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      304
    • 4 Sterne
      142
    • 3 Sterne
      37
    • 2 Sterne
      10
    • 1 Stern
      10
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      348
    • 4 Sterne
      93
    • 3 Sterne
      20
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      255
    • 4 Sterne
      138
    • 3 Sterne
      52
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      10

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Ein Schmarn

    Wirklich schlecht geschrieben. Die Hauptfigur ist eine Art Wonder Woman, mit Judokenntnissen," blond mit Augen in der Farbe eines nordischen Sommertages" (ernsthaft!) eine Besserwisserin vor dem Herren, komplett humorfrei, wie das ganze Buch und wundert sich warum sie niemand mag. Ich nicht. Die männlichen Nebenfiguren sind Zombies mit Erotikheftchen und Weissbierglas in der Hand. Die Figuren sind so holzschnittartig das es weh tut.

    Das Ganze ist so eine Art Mord mit Aussicht in Bayern ohne Witz und Phantasie. Zur Geschichte kann ich streng genommen nichts sagen, weil ich den Schwachsinn nur 1 1/2 Stunde ertragen habe, aber schon das Ausräumen der Wohnung in Rosenheim dauert inkl. Verhandlung mit dem Vermieter eine Viertelstunde ohne irgendwas zur Handlung beizutragen. Zum Glück gibt es die Umtauschgarantie

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    gerne noch mehr

    die Geschichte war spannend bis zum Schluss, alles schlüssig erzählt. Hat mir gut gefallen, freue mich auf eine Fortsetzung

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Kurzweilig

    Kurzweilig. Realistische Geschichte wie sie in Wirklichkeit passiert sein könnte. Hoffentlich gibt es noch mehr Bücher von Marianne Hofer

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Angenehm kurzweilig

    Die Geschichte ist interessant und nachvollziehbar geschrieben. Die einzelnen Charaktere durchleben teilweise eine Wandlung, der Fall ist logisch aufgebaut und nimmt interessante Wendungen. Gerne würde ich wieder von dieser Autorin hören, vor allem mit diesem exzellenten Sprecher.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hervorragend

    Hoffentlich gibt es eine Fortsetzung oder einen weiteren Krimi.
    Dieser war von der ersten Minute ein richtiger Hinhörer. Ein großes Lob auch an den Sprecher.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Super Buch

    Super Buch, extrem kurzweilig und hat mir die Fahrt in den Urlaub verkürzt.
    Ich hoffe auf Fortsetzung

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hoffentlich bald mehr

    Einfach nur schön anzuhören. Frau muss sich erst durch kämpfen in der Polizei Männer Welt. Freu mich schon auf einen 2.Band.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Top in Talfing

    Unterhaltsam und spannend geschrieben, ich mochte das Buch nicht aus der Hand legen . Es ist zu empfehlen

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Leider nein

    Die Geschichte an sich hätte Potential. Jedoch bleiben die handelnden Personen ziemlich flach und farblos, die Autorin ergeht sich des öfteren brav in Nebensächlichkeiten. Die zentrale Figur, die Polizistin Jasmin, ginge als Oberlehrerin aus den 1950iger-Jahren leicht durch. Weiß alles besser, kann alles besser, hat immer recht, maßregelt auf Volksschullehrer-Niveau. Auch ist für meinen Geschmack die Sprache etwas angestaubt, die Adjektive oft zu bemüht - der besserwisserische rote Faden immer präsent. A la längst pensionierte Oberlehrerin. Mir nicht sympathisch, einen Hauch dilettantisch, die 4,5 Sterne ein Rätsel.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Unsympathisch

    Die mir von Beginn an unsympathische Hauptfigur Jasmin wird auch nicht im Verlauf der eher flachen Geschichte zur Sympathieträgerin. Die überkorrekte Alleskönnerin arbeitet sich natürlich stets vorbildlich durch die an ein Heimatroman Heftchen erinnernde Geschichte. Die Geschichte ist weder Hörens-, Geld - oder Guthaben wert.

    5 Leute fanden das hilfreich