Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die Queen ist "not amused", als sie eines Morgens über die Leiche eines ihrer Lakaien stolpert. Da das Opfer Robin Tukes als depressiv bekannt war, geht man von einem Suizid aus, und es werden keine weiteren Ermittlungen angestellt. Doch weder die Queen noch das Hausmädchen Jane Bee, eine gute Freundin von Robin, glauben an diese Theorie. Sie vermuten: Mord! Und für die Queen ist sofort klar, dass die beiden gemeinsam den Täter zur Strecke bringen werden.
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2021 Bastei Lübbe AG. Übersetzung von Heike Rosbach (P)2021 Lübbe Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Tod im Buckingham Palast

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      42
    • 4 Sterne
      19
    • 3 Sterne
      14
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      57
    • 4 Sterne
      15
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      37
    • 4 Sterne
      20
    • 3 Sterne
      15
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Gemütlicher Krimi

    Ein Krimi für langweilige Wintertage mit einer Tasse heißem Tee am Kamin. Nicht sonderlich aufregend, aber einigermaßen unterhaltsam. Bis auf die Sprecherin habe ich nichts zu bemängeln.
    Ich habe den Krimi mit unterschiedlichen Kopfhörern gehört. Entweder liegt es an der Tonaufnahme oder die Sprecherin lispelt. Sie lispelt sogar deutlich. Das ist natürlich für englische "th" Laute praktisch aber ansonsten nervig. Schade, denn die Sprachmelodie empfinde ich als angenehm.
    Nachtrag: Gerade habe ich das Hörbuch: "Tod in Schloss Sandringham - Ihre Majestät ermittelt 2" gehört. Das Lispeln ist so gut wie verschwunden. Es lag sicherlich an der Tonaufnahme!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Gelungener Plot mit unrealistischen Akteuren

    Ich hätte mir mehr Witz oder mehr Spannung gewünscht. So schlängelt sich eine mittelmäßige Geschichte durch eine realistisch anmutende Szenerie, die in ihrer absurden Normalität keinerlei Esprit mitbringt.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Lahm

    Leider ist die Geschichte echt lahm u die Sprecherin monoton. Mir gefällt es überhaupt nicht. Ich verliere immer wieder den Faden.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Oh, oh...

    Die Geschichte ist völlig realitätsfremd und langatmig. Endlose Dialoge. Ob die Beschreibungen über das Leben hinter den Mauern des Buckingham Palace auf Insiderwissen beruhen oder der Fantasie des Autors entspringen, kann ich nicht beurteilen. Die Sprecherin liest gut, wenn manchmal auch etwas schleppend. Ich habe aufgeatmet, als es endlich zu Ende war.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • mir
    • 30.11.2021

    Gute Story mit Abstrichen

    Die Geschichte fand ich unerwartet gut. In Cosy Crime kommt es selten vor, dass alle paar Minuten jemand anders verdächtig ist. Aber Buckhaus, Hausschlampen und Rama Lama Ding Dong gehen mir doch etwas zu weit...