Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    In seinem vierten Abenteuer nimmt sich Matthew Scudder - nun in deutscher Neuübersetzung - eines ungelösten Falles an, mit dem er schon Jahre früher als Detective beim NYPD befasst war. Louis Pinell, der vor Kurzem gefasste Eispickel-Mörder, gibt freiherzig zu, vor neun Jahren sieben junge Frauen ermordet zu haben - aber er schwört, dass ein Nachahmer für den Mord an Barbara Ettinger verantwortlich war. Scudder glaubt ihm. Die Spur zu Ettingers wirklichem Mörder ist verworren, dunkel und voller Gefahren ... und sogar noch kälter als die Leiche, der er Gerechtigkeit verschaffen will. Scudders Ermittlungen bringen eine neue Frau in sein Leben: die Bildhauerin Jan Keane, die mit ihrem Loft in Tribeca einen vielversprechenden Zufluchtsort bietet. Aber Scudders Alkoholkonsum, schon immer ein Faktor, scheint sich zu einem Problem zu entwickeln.

    Der Autor:

    Lawrence Block schreibt seit einem halben Jahrhundert preisgekrönte Kriminalromane und Spannungsliteratur. Seine zuletzt erschienenen Romane sind The Burglar Who Counted the Spoons, in dem Bernie Rhodenbarr im Mittelpunkt steht, Hit Me mit dem Briefmarkensammler und Auftragsmörder Keller sowie A Drop of the Hard Stuff mit Matthew Scudder. 2014 wurde Scudder von Liam Neeson in der Verfilmung Ruhet in Frieden - A Walk Among the Tombstones brillant auf der Leinwand verkörpert wurde.

    Der Sprecher:

    Richard Heinrich, Jahrgang 1972, Theater/Film Schauspieler, u.a. Deutsches Theater, Thalia Hamburg, Volkstheater Rostock, Sprecher, Producer und Regisseur. Seit 2012 arbeitet er vorwiegend in seinem eigenen Studio, den Puppy Studios Productions, ist international für verschiedene Kunden und Verlage ebenso als Sprecher für Hörbücher, Hörspiele, Voiceover, Synchron, Erklärfilme, Dokumentationen etc... tätig. Sein Hör-Feature Hör-Häppchen - Das Original ist regelmäßig auf Antenne Thüringen zu hören. Zuletzt las er die Spionage-Thriller von USA Today Bestseller Autor Michael A. Rothman ein, u.a. die Levi Yoder Trilogie - Operation Tote Hand, Insider Mission, Nie wieder, den Technothriller Darwins Faktor und die SciFi Romane Urgewalt und der Freiheit letzter Atemzug. Das gesamte Hörbuchprogramm finden Sie auch unter puppystudios.org.

    ©2017 CreateSpace Independent Publishing Platform (P)2021 Puppy Studios Productions - Richard Heinrich

    Kritikerstimmen

    Block weiß, wie man ein dichtes Netz spinnt. Und wenn bei ihm jemand versucht, mit falschen Karten zu spielen, was in seinen Büchern ziemlich häufig vorkommt, bekommt diese Figur eine Menge Schwierigkeiten. Blocks Plots sind schnörkellos, seine Dialoge realistisch ohne allzu große Ausschmückungen. Seine Figuren sind harte Kerle, und sie reden dementsprechend.

    -- Rocky Mountain News

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Tief bei den ersten Toten

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Was für ein Titel..

    ... Könnte auch einem Roman von John Connolly gehören (Warte noch immer sehnsüchtig auf eine Vertonung der Parker Reihe), gehört aber zum vierten Band um den Ex Cop Matthew Scudder. Trinker, Suchender und eine Ikone der Anti Helden.
    Block liefert einen klassischen, dialoglastigen Detektiv-Krimi. Er kennt die Menschen und ihre Abgründe,weiß sie gekonnt ihn Worte zu fassen. Diese Art von Krimikost ist nicht spektakulär, aber wohltuend,die Geschichten entfalten sich nach und nach.
    Die Stimme von Richard Heinrich hörte ich zum ersten Mal im Scudder Erstling Die Sünden der Väter. Am Anfang war ich etwas zwiegespalten, aber nach einigem Hören kann ich sagen, er erweckt die Figur von Scudder gekonnt zum Leben. Danke dafür,auch das sich Herr Heinrich dieser kleinen aber feinen Perlen annimmt!