Regulärer Preis: 26,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Rowan and Citra take opposite stances on the morality of the Scythedom, putting them at odds, in the chilling sequel to the Printz Honor Book Scythe from New York Times best seller Neal Shusterman, author of the Unwind dystology.

The Thunderhead cannot interfere in the affairs of the Scythedom. All it can do is observe — it does not like what it sees.

A year has passed since Rowan had gone off grid. Since then, he has become an urban legend, a vigilante snuffing out corrupt scythes in a trial by fire. His story is told in whispers across the continent.

As Scythe Anastasia, Citra gleans with compassion and openly challenges the ideals of the "new order". But when her life is threatened and her methods questioned, it becomes clear that not everyone is open to the change.

Will the Thunderhead intervene?

Or will it simply watch as this perfect world begins to unravel?

©2018 Neal Shusterman (P)2017 Audible, Inc.

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    36
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    37
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    31
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Steht zumindest an Spannung dem ersten Teil kaum n

Im zweiten Teil der Geschichte tritt das sogenannte "Thunderhead" mehr in den Vordergrund. Hierbei handelt es sich um eine künstliche Intelligenz, die für das Wohl der Menschheit sorgt. Während ich persönlich von der Möglichkeit in Zukunft die Lebensspanne des Menschen beliebig zu verlängern recht überzeugt bin, scheint es mir eher fragwürdig, ob eine künstliche Intelligenz jemals über ein derartiges Einfühlungsvermögen verfügen wird. Aber wer weiß...

Die Spannung ließ vielleicht zu Beginn des Buches ein klein wenig nach, erreichte dann aber schnell wieder das Niveau des ersten Bandes. Ich kann den zweiten kaum erwarten.

Das könnte Ihnen auch gefallen