Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Das Erwachen Hörbuch

Das Erwachen

Regulärer Preis:29,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Der ehemalige Hacker Axel Krohn setzt versehentlich ein Computervirus frei, das unzählige der leistungsfähigsten Rechner auf der ganzen Welt vernetzt. Als sich daraufhin auf allen Kontinenten Störfälle häufen und die Infrastruktur zum Erliegen kommt, stößt Axel gemeinsam mit der undurchsichtigen Giselle auf ein Geheimnis, das unsere Welt für immer verändern wird: In den Computernetzen ist etwas erwacht, das stärker ist, als wir je ahnen konnten. Und es scheint nicht mehr aufzuhalten zu sein...

©2017 Piper Verlag GmbH, München (P)2017 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (496 )
5 Sterne
 (331)
4 Sterne
 (112)
3 Sterne
 (37)
2 Sterne
 (9)
1 Stern
 (7)
Gesamt
4.5 (468 )
5 Sterne
 (296)
4 Sterne
 (116)
3 Sterne
 (38)
2 Sterne
 (11)
1 Stern
 (7)
Geschichte
4.7 (474 )
5 Sterne
 (358)
4 Sterne
 (85)
3 Sterne
 (22)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (5)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    mh 17.10.2017
    mh 17.10.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    35
    Bewertungen
    Rezensionen
    16
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Das Erwachen von was?"

    Ein interessantes Thema, das Buch wird dem aber nicht gerecht. Aus jeglicher Sicht bleibt die KI oberflächlich, die Beschreibungen sind oft unbeholfen. Fehlt nur noch, daß jemand Smartbombs über die Firewall wirft. Ansonsten: Bekanntes, hinreichend ausgeschöpft, vorhersehbar - bis hin zu absurd.

    Universale KI ist ein hochspannendes Thema, das langsam wirklich aktuell werden kann. Da niemand sagen kann, was bei einer exponentiellen Entstehung von Intelligenz passieren wird, lässt sich alles Mögliche oder Unmögliche ausdenken.

    Also, ich bitte um subtilere und technisch versiertere Nahrung meines Kopfkinos! Mein Dank sei Gewiss.

    21 von 26 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    7of9 12.10.2017
    7of9 12.10.2017 Bei Audible seit 2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    392
    Bewertungen
    Rezensionen
    125
    47
    Mir folgen
    Ich folge
    23
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Erschreckend reale Science-Fiction"


    Spannender aber auch beängstigende Geschichte über die Entstehung einer Präsenz die so abwegig nicht ist. Im Fokus eine Maschinenintelligenz deren Namen mit einem "Lächeln" beginnt.
    Man fragt sich unwillkürlich nicht ob -sondern wann geht das aktuelle Zeitalter zu Ende - und ein neues beginnt - und gibt es darin noch Platz für uns Menschen?
    Wird diese neue Welt dann besser oder gerechter?
    Das Hörbuch hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen, es treffen Thriller, Science-Fiction und Road Movie aufeinander – eine gelungene Kombination -ganz klar eine absolute Hörempfehlung.

    41 von 53 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Regina Thome-Kuhla 26.10.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    57
    Bewertungen
    Rezensionen
    18
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Das war die Schmerzgrenze"

    Dieser Titel geht bis an die Schmerzgrenze und nicht selten darüber hinaus.
    Allerdings nicht durch Spannung, Plausibilität, Action. Nein. Es sind Klischees, naive Causalitätsannahmen, laienhafte Formulierung und einen Sprecher, der falscher nicht gewählt sein könnte.

    Eigentlich respektiere ich Andreas Brandhorst, Das Schiff war auch mein Buch des Jahres, Richard Barenberg war für Das Schiff wie geschaffen. Was uns hier unter die Nase gehalten oder besser ins Ohr gedröselt wird, ist unsäglich. Ein Komplettversager.

    Die Annahme, dass aus einer kritischen Masse an Taschenrechnerchips und aktueller digitaler "Intelligenz" durch eine kleine Schadsoftware eine übermächtige Intelligenz entstehen könnte, ist so lächerlich wie die Annahme, dass beim Verrühren von 50 Milliarden Fruchtfliegengehirnen Vergleichbares passiere.

    Die permanente rassistische Diskreditierung sämtlicher nativer deutscher Akteure und der gekünstelte idealisierende Internationalismus wirkt verkrampft, ist unoriginell und laienpädagogisch. Die medienkonformen, unreflektierten und billigen Russland-, Nordkorea- und sonstigen "Bösewicht"-Kolportagen sind propagandistisch und transportieren ein oberflächliches Weltbild.

    Die Koinzidenz der Intellektgenese mit einem Abreißen des Golfstroms durch den hineingewurschtelten Klimawandel wirkt wie die Restverwertung von Buchideen-Karteikärtchen.

    Beinahe meint man, das Buch sei das Produkt ebenjener Maschinenintelligenz (Smiley), die nach einem wenig kontrollierten Zufallsprinzip Textbausteine zusammenwürfelt.

    Barenberg passt in Stil und Dynamik nicht zu der Geschichte und Formulierweise. Seine Stimmverstellungen sind ..... nervig.

    Offenbar hat sich Brandhorst aufgebraucht. Vielleicht hat er sich aber auch einfach um 4000 Jahre von seiner stärksten Erzählepoche entfernt. Die Gegenwartsnähe ist nicht seine Welt.

    42 von 55 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Kaleb McCormack 07.12.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    23
    Bewertungen
    Rezensionen
    41
    11
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein Feuerwerk der Klischees."

    Das Buch scheint wie das unlektorierte Erstlingswerk eines Technikenthusiasten, der zwar eine durchaus spannende Idee hat, jedoch keinerlei schriftstellerisches Talent.
    Der Handlungsverlauf will raffiniert und rasant sein, wirkt allerdings seicht und vorhersehbar. Dialoge dienen dabei vornehmlich einem wenig eleganten Knowledge-Dropping und klingen entsprechend eher wie Wikipedia-Einträge. Die wenigen Versuche, seinen Figuren durch biografische Details und Knäckebrotessen Persönlichkeit einzuhauchen, hätte der Autor lieber sein lassen: Er verstärkt damit nur deren Schablonenhaftigkeit, die bereits bei den teils absurden, teils stereotypen Namen beginnt – und eigentlich dort auch endet.
    Der Sprecher müht sich derweil redlich: ahmt Akzente nach; verstellt die Stimme; klingt abwechselnd nachdenklich und enthusiastisch; und kann einem dabei tatsächlich nur leid tun.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Markus 30.11.2017
    Markus 30.11.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    63
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Hält nicht was es verspricht!"

    Die Themen IoT, AI und machine learning versprechen eigentlich eine spannende und sehr aktuelle Geschichte. Technologisch gut recherchiert und erzählt, leider aber nicht die Story, in die das Thema eingebettet ist. Hat die Bezeichnung Thriller nicht verdient.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    LucidBuyer 07.11.2017
    LucidBuyer 07.11.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    21
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sehr gutes Ende"

    Ein interessanter Gedankenansatz. Verpackt in einer spannenden Geschichte. Hier und da könnte es etwas mehr Fantasie bezüglich der Maschinen Intelligenz geben aber das schwächt das Hörerlebnis nicht ab. Vor allem das Ende hat mich überzeugt.

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Dirk Middendorf 26209 Hatten 20.10.2017
    Dirk Middendorf 26209 Hatten 20.10.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Leider daneben"

    Sehr interessantes Thema und die Story klang in der Beschreibung auch gut. Leider bleibt die Umsetzung weit hinter meinen Erwartungen.

    7 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    doktorFaustus 22.10.2017
    doktorFaustus 22.10.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4204
    Bewertungen
    Rezensionen
    362
    280
    Mir folgen
    Ich folge
    206
    60
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Überall, wo Wesen mit höherer Intelligenz...."

    ....auftreten, wird es lebensgefährlich(Michael Haneke)

    "Die Entwicklung echter künstlicher Intelligenz könnte das Ende der Menschheit bedeuten." - Stephen Hawking
    "Glaube nichts, egal wo du es gelesen hast oder wer es gesagt hat, nicht einmal wenn ich es gesagt habe, es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand." - Buddha
    Dann will ich ungeachtet des intellektuellen Lichtjahresabstandes zwischen Mister Hawking und mir der Weisung Buddhas folgen und abweichender Meinung sein. Soweit ich sehen kann könnte nichts der Welt bekömmlicher sein als eine die Menschen disziplinierende Superintelligenz.
    Herr Brandhorst hätte in seinem Roman den dezivilisierenden Wirkungen eines kollabierenden Internets und den bewusstseinsphilosophischen Aspekten einer erwachenden Maschinenintelligenz gerne sehr viel mehr Platz einräumen können.
    Mir hat das Hörbuch zuhörends immer besser gefallen. Und das Finale trifft ganz meinen Geschmack. Ende der Menschheit? Die Menschheit hätte erst noch zu beginnen. Auf das Homo Sapiens seinem Ehrenprädikat endlich Ehre macht. Her mit der Superintelligenz!
    Richard Barenberg ist ein sicherer Garant für Hörbuchgenuss

    6 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ute W, Deutschland 08.12.2017
    Ute W, Deutschland 08.12.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    11
    Bewertungen
    Rezensionen
    18
    16
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Story geht Sprecher sehr gut"

    Die Story ist etwas langatmig, wenig Spannung, es gab einige Wiederholungen. Der Sprecher ist sehr gut.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Martina 06.12.2017
    Martina 06.12.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    13
    Bewertungen
    Rezensionen
    32
    20
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Das Erwachen........."

    Die Geschichte ist, nach meinem Geschmack, zu lange geraten. Zwischendurch musste ich schon ausharren, um nicht ganz die Lust zu verlieren. Ein sehr interessantes Thema, aber die richtige Spannung habe ich vermisst. Ich habe schon weitaus „bessere“ Bücher von dem Autoren gehört oder gelesen. Aber, es ist wie immer Geschmacksache. Daher von mir dieses Mal 4 Sterne.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.