Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Rudolf Steiners Theosophie. Eine Einführung in die übersinnliche Welterkenntnis. Es handelt sich um ein Grundlagenwerk der Anthroposophischen Menschenkunde.
    ©2014 Temple Publishing (P)2014 Temple Publishing

    Das sagen andere Hörer zu Theosophie

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      31
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      19
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      5
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      37
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wertvolles Grundlagenwerk

    Was hätten Sie anders gemacht, wenn Sie bei diesem Hörbuch Regie geführt hätten?

    Bei der Aufnahmequalität gab es manche Stellen, die plötzlich deutlich lauter waren, und sich anhörten, als wären sie mit einem anderen Gerät aufgenommen worden.
    Vereinzelte Original-Tonaufnahmen haben das Buch aufgepeppt, davon hätte es nach meinem Geschmack noch mehr geben können. Der Sprecher wirkte zwar bemüht, jedoch fehlten mir Höhepunkte, und vielleicht auch die Hingabe zum Thema. Dadurch wirkt die Materie allzu trocken, wo sie doch durch und durch lebendig ist.
    Ich würde mir generell eine größere Bandbreite von Steiners Werk - in entsprechender Qualität - im Audioformat wünschen.

    Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

    Aufgrund des umfangreichen Inhalts habe ich immer wieder (längere) Pausen eingelegt, um die Information zu verinnerlichen. Dabei war sehr hilfreich, dass die vorhandenen Lesezeichen bereits an den einzelnen Kapiteln und Unterkapiteln des Buches gesetzt waren.

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Das Wesen des Menschen zu erkennen und geistig zu schauen ist ein Weg, auf dem Steiners Theosophie im Gepäck sehr hilfreich ist. Für mich und diejenigen von uns, die über die auditive Wahrnehmung aufnahmefähiger sind, stellt das Audiobook bestimmt eine gute Unterstützung dar. Das geschriebene Werk ist jedoch für die Vertiefung in die Materie meiner Meinung nach unabdingbar.
    Das Buch ist gegliedert in drei Hauptteile: Das Wesen des Menschen (leibliche, seelische und geistige Wesenheit), Wiederverkörperung des Geistes und Schicksal (Seelenwelt, Geisterland, physische Welt, Gedankenformen und menschliche Aura), Der Pfad der Erkenntnis.
    Theosophie ist ein sehr wertvolles Grundlagenwerk. Steiners Sprache mag vielleicht anfänglich etwas schwer zu hören/lesen sein, es lohnt sich dennoch, darin einzutauchen, und je mehr man daraus aus eigener Erfahrung erkennt, desto weniger befremdlich wirkt dies. Mit dem Lesen des Buches alleine wird man freilich nicht zur tieferen Erkenntnis gelangen, es kann aber, wenn man aufrichtige Bereitschaft zeigt, zu lernen und sich für Erfahrungen zu öffnen, einen außerordentlich wichtigen Baustein zum Fundament darstellen.

    14 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Inhalt spannend - technisch und sprachlich dürftig

    Haben Sie die Zeit genossen, in der Sie dieses Hörbuch gehört haben? Warum oder warum nicht?

    Inhaltlich ist dieses Buch zu diesem Thema quasi eine Art Standardwerk, sehr verständlich und spannend.

    Wie hätte das Hörbuch besser vorgetragen werden können?

    Der Sprecher ist sichtlich weder ausgebildet noch besonders talentiert für Hörbücher. Immer wieder unverständig in der Satz- und Sinnführung und andererseits überbetont und überartikuliert hat der Vortrag etwas mechanisches. Es ist als ob eine Sprechtechnik angewendet wird, ohne dass der Sinngehalt die Sprache führt.
    Die verzerrten Einspielungen von Zitaten sollen wohl originell sein, sind aber tatsächlich nur unangenehm für die Ohren und einem Verständnis wenig zuträglich.

    Nun zumindest ist jedes einzelne Wort verständlich und deutlich.

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Es macht hier keinen Sinn, über weltanschauliche Ansätze zu streiten, denn wer sich für die menschliche Erkenntnisfähigkeit auch über die physisch-sinnliche Ebene hinaus interessiert, der findet hier ein sehr gutes Grundlagenwerk.

    Für wen die Welt und der Mensch ein rein bio-chemisches Konstrukt ist, der kann sich entweder auf eine weitere Perspektive einlassen und schauen, ob sie zusagt, oder es lassen.

    Das Buch selbst ist in seiner Darstellung sauber durchdachtet, anschaulich geschrieben und gleichtzeitig dem Thema angemessen anspruchsvoll.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Fuer alle, die Geist u Seele verstehen wollen

    kaum beendet, hoere ich nun schon zum zweiten Mal. Es ist keine leichte Kost, zum Glueck. Das macht es so interessant und einzigartig. Ich hoere nicht deshalb sofort ein zweites Mal, weil Sprache oder Sachverhalte so schwierig waeren, sondern, weil es mich in Differenziertheit und Tiefgang absolut in Bahn zieht. Ich muss mich einfach weiter nachdenkend damit auseinandersetzen, vieles habe ich womoeglich ueberhoert oder noch nicht ganz verstanden.
    Es wird hier in ein Terrain eingedrungen, ueber das man nicht gerade viel hoert heutzutage und das doch eigentlich das Wichtigste ueberhaupt ist.

    Warum meine Vorschreiber den Sprecher und 2 Einschübe alter Sprachaufnahmen so stoeren, kann ich nicht nachvollziehen und ist meines Erachtens absolute Nebensache umd obendrein noch kaum bemerkbar. es sind auch nur 2 kurze Einschübe.
    Der Sprecher spricht klar und deutlich und es passt sehr gut zu der eben nicht mehr ganz modernen Sprache Steiners, als auch zu dem Sachverhalt.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Was hat man sich dabei gedacht?

    Was hat man sich dabei gedacht, Zitate in einer anderen, ganz blechern und gruselig-künstlichen verfälschten Färbung akustisch hervorzuheben?

    Das tut mehr als nur in den Ohren weh und untergräbt das Verständnis.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Die Tonqualität ist eine Frechheit.

    Die Tonqualität ist eine bodenlose Frechheit. Gesamtwertung bekommt deshalb genauso nur einen Stern, damit keiner auf die Idee kommt, den Titel wegen der guten Gesamtwertung zu kaufen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Grundlagenwissen

    Gehaltvoller Inhalt. Ich musste es in mehreren Etappen hören. Das Buch gibt eine klare Abgrenzung zwischen Geisteswissenschaft und Aberglaube.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    endlich verständliche Geistigkeit

    das Hörbuch war sehr informativ, der Sprecher hat eine angenehme Stimme. ein Hörenswertes Lesenswertes, tolles beeindruckendes Buch