Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Brought to you by Penguin. 

    When it comes to genes life's a lottery....

    As Abi knows - she's spent her life in the shadow of her beautiful, glamorous older sister Cleo. Headhunted as model when she was 16, Cleo has been all but lost to Abi for the last 20 years. So when Abi is invited to spend the summer in Cleo's large London home with her perfect family, she agrees despite serious misgivings. But maybe Cleo is finally as keen as Abi to regain the closeness they shared in their youth?

    Abi is in for a shock. Soon she's left caring for her two young, spoilt nieces and handsome, unhappy brother-in-law, while Cleo plainly has other things on her mind. As Abi moves into her sister's life, a cuckoo in the nest, she wrestles with uncomfortable feelings.

    Could having beauty, wealth and fame lead to more unhappiness than not having them? Who in the family really is the ugly sister?

    ©2019 Jane Fallon (P)2019 Penguin Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Das sagen andere Hörer zu The Ugly Sister

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    gute Autorin

    Habe nun schon mehrere Bücher der Autorin gelesen und bin froh, sie zufällig entdeckt zu haben. Sie schreibt in ganz ungekünstelter Weise und mit Liebe zum Detail.
    Als kleine Mängel empfand ich folgende drei Punkte:
    1.Die Perspektive, die eigentlich die einer Ich-Erzählerin war, wurde in dritter Person aufgeschrieben. Das klang manchmal eigenartig. Innere Monologe o.ä. wurden eigentlich nur von einer Person aufgeschrieben. War wohl irgend ein Stilmittel, aber lag mir nicht.
    2 Außerdem störte mich, dass die Hauptperson wirklich irgendwie ein bisschen nervig war. Es wurde eine Art Goldmarie und Pechmarie Thema bedient. Manchmal war mir die böse Schwester fast schon lieber, weil mir diese durchweg gute, integere Schwester auf den Wecker fiel. Im 'echten Leben' geht es wohl ja den meisten genauso, wenn man ehrlich ist. Kleine Unebenheiten machen ja auch sympathisch. Will sagen, es hätte auch ein bisschen weniger schwarz/weiß sein können, mich dann noch mehr erfreut.
    3. Ganz krass unerfreulich war für mich das Ende. Ich habe noch mal genau geguckt- ob ich ein Kapitel übersehen hatte. Es ist schon klar, die Situation ließ sich nicht elegant auflösen - schon gar nicht im schwarz/weiß Modus -, aber ich hätte beim Geschick der Autorin, immer wieder Überraschendes einzubauen, einfach mehr erwartet. Das war dann wohl mal überraschend wenig Ende
    Abgesehen von diesen drei Kritikpunkten aber wirklich ein lesenswertes, durchgehend unterhaltsames Buch. Ich werde noch mehr von der Autorin lesen oder hören.
    Die Sprecherin war passend, man konnte gut zuhören.