Jetzt kostenlos testen

The Second Chance Café

A Hope Springs Novel, Book 1
Autor: Alison Kent
Sprecher: Natalie Ross
Serie: Hope Springs, Titel 1
Spieldauer: 9 Std. und 31 Min.
4 out of 5 stars (4 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Kaylie Flynn was luckier than most children left to the Texas foster care system, blessed with a foster mother who taught her the comfort of home…and the healing power of baking the perfect brownie.

Now, Kaylie has journeyed back to Hope Springs to open a café in the charming Victorian she once shared with her foster family - and to finally find answers about her past and where she came from.

Yet Kaylie’s carefully laid plans quickly become complicated. The house needs far more work than she realized, and Tennessee Keller, the carpenter Kaylie hires, stirs up feelings she hasn’t felt in a long while. When an unexpected crisis threatens to unravel her dreams, Kaylie seems to have all the ingredients for a perfect disaster - or quite possibly the perfect love.

©2013 Alison Kent (P)2013 Brilliance Audio, Inc.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

das war nix

Ich muss sagen, die extrem positiven Bewertungen kann ich nicht nachvollziehen. Humorlos, spröde, irgendwie spießig fällt mir als Beschreibung ein. Lauter traumatisierte Menschen treffen aufeinander, um sich gegenseitig in schlussendlich recht unkompliziert ausführbaren Problemlösungen zu unterstützen. Leider ist man als Leser bei jedem Tränenvergießen dabei. Tiefe Freundschaften werden nach jahrelanger Durststrecke in Isolation innerhalb kürzester Zeit dann doch einfach geschlossen. Man muss wohl nur in die richtige texanische Kleinstadt ziehen. da geht es auch mit der Liebe schnell. eine unglaublich mitfühlende Sprecherin verschärfte die oben beschriebene Lesesituation noch. Ich habe eigentlich nur zuende gehört, weil ich Bücher ungern abbreche. Ich muss aber sagen, es war hart und öde. Meine Meinung.
Ich überlege noch, was positiv war.: Der Hund war ganz nett (,aber natürlich ins Gefühlsgedusel eingearbeitet), die Brownierezepte klangen ganz lecker, waren aber recht mantraartig im Hörbuch anzuhören.
Ich brauch als nächstes unbedingt was Lustiges und Gutes.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wunderschön und herzergreifend

Eine schöne Geschichte mit Herz, herrlich romantisch und nicht allzu kitschig. Muss man einfach zwischendurch mal haben, sehr gut zum Entspannen!