Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
The Sandman: Akt II Titelbild

The Sandman: Akt II

Von: Neil Gaiman,Dirk Maggs
Gesprochen von: David Nathan,Andreas Fröhlich,Maximiliane Häcke,Manou Lubowski,Matti Klemm,Melanie Hinze,Klaus-Dieter Klebsch,Tommy Morgenstern
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 24,95 € kaufen

Für 24,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Videotrailer zum Hörspiel

    0:00

    Gleich reinhören

    Willkommen im Garten von Destiny
    Destiny ruft Death zur Familienzusammenkunft
    Der Dämon Azazel fordert Gerechtigkeit von Morpheus
    • Willkommen im Garten von Destiny
    • Destiny ruft Death zur Familienzusammenkunft
    • Der Dämon Azazel fordert Gerechtigkeit von Morpheus

    Inhaltsangabe

    Hinweis: Dieser Inhalt ist nicht für Kinder geeignet und ausschließlich für Erwachsene bestimmt. Wie auch die originalen Graphic Novels enthält diese Audioproduktion anstößige Sprache, Gewaltdarstellungen und explizit sexuelle Inhalte und Themen.

    Die erfolgreiche Audioumsetzung des "größten Epos in der Geschichte der Comics" entführt mit The Sandman: Akt II aufs Neue nach Dreaming - in das Traumland. Der erste Teil erreichte Platz 1 der Audio-Bestsellerliste der New York Times und auch in dieser Fortsetzung leiht Andreas Fröhlich erneut Morpheus, dem Herrn der Träume, seine Stimme. Mit seinen gefeierten Comics und Graphic Novels schuf Neil Gaiman eine Welt der Mythen, der Fantasie und der Schrecken. Die Umsetzung des preisgekrönten Meisters der Hörspiele, Dirk Maggs, lädt erneut dazu ein, mit einem bahnbrechenden, mitreißenden Drama in diese Welt einzutauchen und sich darin zu verlieren.

    Im rasanten zweiten Akt der Serie führt das Dark-Fantasy-Abenteuer erneut an aufregende Schauplätze in der Vergangenheit. Wir begegnen einer Reihe von bekannten und neuen Charakteren, gesprochen von einem großartigen Ensemble von Darstellern, darunter Maximiliane Häcke erneut als Death sowie der Hörerliebling David Nathan als Erzähler und viele mehr.

    Akt II der mehrteiligen Hörspielserie The Sandman umfasst die gesamten Sammelbände 4 (Die Zeit des Nebels) und 5 (Über die See zum Himmel) sowie Teile von Band 6 (Fabeln und Reflexionen).

    ©2021 DC. Alle Rechte vorbehalten. The Sandman und alle dazugehörigen Elemente sind Marken von DC. (P)2022 DC und Audible
    The Sandman 2 - Die Charaktere

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu The Sandman: Akt II

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.720
    • 4 Sterne
      384
    • 3 Sterne
      135
    • 2 Sterne
      24
    • 1 Stern
      16
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.997
    • 4 Sterne
      98
    • 3 Sterne
      15
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.438
    • 4 Sterne
      378
    • 3 Sterne
      204
    • 2 Sterne
      62
    • 1 Stern
      27

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Spannend wie sein Vorgänger!

    Synchronsprecher könnten perfekter gewählt nicht sein! Story ist mindestens genauso spannend wie Akt 1. Wer den ersten Teil gehört hat, kann nicht anders und muss Akt2 Hören. Es hat mir viel Spaß gemacht. Und bin gespannt auf die Verfilmung.
    Mario. S

    21 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Lieber nicht

    Trotz der sehr gelungenen Geschichten wiedert mich die explizite Gewaltdarstellung sehr an. Man hat das Gefühl, es geht dem Autor nur darum mit seinen Gewaltfantasien zu schockieren. Schade, noch mehr als im ersten Teil werden so die guten Geschichten überlagert. Für mich war nach der Hälfte Schluß.

    16 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einfach ein Hammer Synchrocast

    Allein, dass die Lucifer, Mazikeen, Odin, Loki und Thor jeweils ihre bekannten Stimmen haben, auch wenn es eine DC-Produktion ist.
    Und vom. Der Unterhaltungswert war einfach phänomenal und wer den ersten Teil gemacht hat, der hat damit auch sein Vergnügen.

    16 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Fantastisches Stück

    Wie der erste Akt eine herausragende Geschichte. Tolles Ensemble an Sprechern, welche das gesamte Stück zu einem meiner absoluten Lieblinge macht. Geschichte und Fantasie im Einklang. Ganz klare Empfehlung!

    16 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    WOW EINFACH NUR WOW

    Wie ich gehofft und erwartet hab einfach genauso gut wie der erste Teil, ich hoffe auf einen Akt III
    Die Sprecher sind wie im letzten Teil wahnsinnig gut und ich habe beim Zuhören wirklich das Gefühl ich sei mitten im Geschehen ❤️ einfach toll

    15 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Fantastisch

    Mit einem Wort beschrieben : Genial
    Von Anfang bis Ende spannend und mystisch.
    Ich hoffe es wird einen dritten Teil geben.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars

    Total wirr

    Das Hörbuch ist total wirr, ein Zusammenhang ist nicht erkennbar. Nicht weiter zu empfehlen.
    Die Lautstärke schwank extrem

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Dichte, atmosphärische Umsetzung

    Der zweite Teil wirkt noch dichter, atmosphärischer als Teil 1. Die Sprecher sind wieder onpoint, allen voran natürlich Andreas Fröhlich als Sandman/Morpheus.
    Ich finde es großartig, dass man es geschafft hat die in Deutschland aus den Marvel-Filmen bekannten Sprecher für Loki und Thor zu gewinnen und Odin aus American Gods. Sowas zaubert einem doch ein Schmunzeln aufs Gesicht 🙃
    Die Story ist natürlich grandios, meine heißgeliebten Comics wurden perfekt umgesetzt.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    eine fantastische Reise

    Dies ist in meinen Augen ein absolutes Meisterwerk. Die Sprecher der einzelnen Figuren verleihen ihnen Glaubwürdigkeit von Anfang bis Ende und man wähnt sich mitten unter ihnen. Egal ob man mit Dream und Lucifer durch die Hölle geht, Thor bei seinen Suff Eskapaden zuhört oder Orpheus Gesang lauschen darf. Ich habe das Gefühl nicht oft, doch als es vorbei war war ich doch ein wenig traurig die neuen "Freunde" verlassen zu müssen. ich hoffe inständig das ein weiterer Teil folgen wird. Egal ob man The Sandmann bereits kennt oder noch nie etwas davon gehört hat, holt euch dieses einmalige Erlebniss.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Form über Inhalt

    Vorab: Ich kenne die Graphic Novel nicht.

    Ich hatte schon meine Schwierigkeiten mit dem Hörspiel Act I, habe mich aber aus Neugier doch auf Act II eingelassen. Nach der Origin-Story über die Gefangenschaft und Rückkehr von Morpheus aus Act I fehlt dem Ganzen der rote Faden. Die Einzelgeschichten schwanken qualitativ doch sehr stark. Nicht immer lohnt es sich zuzuhören. Figuren wie Abel oder andere Dämonen würde man der Stimme nach eher in Benjamin Blümchen verorten.

    Nervig empfinde ich auch, dass der titelgebende Sandman teilweise im selben Satz mal als Morpheus, mal als Dream bezeichnet wird.
    Schön dramatisiert hingegen ist der Score, der das Hörspiel dann doch zumindest formal in die obere Liga des Hollywood-Kopfkinos hebt.

    Alles in allem bleibt ein fader Nachgeschmack:
    Die Geschichte/n vermochten mich ganz überwiegend nicht zu fesseln. Sehr gut gefielen mir der Erzähler, der stimmungsvolle Score sowie die meisten weiblichen Stimmen. Unangenehm matt empfand ich Morpheus‘ Sprechrolle und die meisten vermutlich als Comic Relief gedachten Dämonen.

    Sollte es zu Act III kommen, werde ich dankend verzichten.

    3 Leute fanden das hilfreich