Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    "The Green Mile" - so nennt sich der Todestrakt des Staatsgefängnisses Cold Mountain. John Coffey wurde zum Tode verurteilt, weil er zwei Mädchen missbraucht und ermordet haben soll. Dem Hünen wohnt aber auch eine übernatürliche Kraft inne... Kann ein Mörder zugleich ein begnadeter Heiler sein? Und wenn ja, darf oder sollte man ihn dann töten?
    ©2011 Heyne. Aus dem Amerikanischen von Joachim Honnef (P)2014 Random House Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu The Green Mile

    Bewertung
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2.064
    • 4 Sterne
      236
    • 3 Sterne
      24
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2.118
    • 4 Sterne
      70
    • 3 Sterne
      11
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.920
    • 4 Sterne
      234
    • 3 Sterne
      32
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      6

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Juwel unter den Hörbüchern

    Meiner Meinung nach ist “The Green Mile” einer der schönsten Romane, die Stephen King geschrieben hat, und das, obwohl er mit dem eigentlichen Genre Horror nichts zu tun hat und der Roman ursprünglich in Teilen erschienen ist, so ähnlich wie die Teile von “The Wall” im eBook-Format (Thomas Thiemeyer) gerade. Wer kennt den Film nicht, in dem Tom Hanks die Hauptrolle spielt? Eine wirklich ausgezeichnete Verfilmung! Den Film habe ich mehrmals gesehen und wollte das Buch unbedingt lesen, vor allem, seit es in einem Band zu haben ist, aber als ich dann bei Audible registrierte, dass eine ungekürzte Hörbuchfassung erscheint, und David Nathan sie liest, disponierte ich kurzerhand um und bestellte vor. Denn das Gespann “King-Nathan” ist einfach nicht zu toppen.

    Zu Herzen gehende Lektüre öffnet nicht selten die Schleusen und lässt Leser wie Hörer zu Kleenex greifen. Den Film habe ich bestimmt 4x gesehen, ich wusste ganz genau, was auf mich zukam, aber als dann die letzte Hörbuch-Stunde anbrach, konnte ich die Tränen nicht mehr zurück halten.

    Gleich mehrere Wunder geschehen in “The Green Mile”, beginnend mit einer Maus, die im Todestrakt offenbar nach jemandem sucht, bevor der Gefangene überhaupt angekommen ist. Wer den Film kennt, erinnert sich an die schmerzhafte Blasenentzündung von Paul Edgecombe, die John Coffey durch simples Berühren heilt. Allein das hat mich jedes Mal zutiefst berührt, denn ich weiß leider aus Erfahrung sehr genau, was für Höllenqualen man bei einer solchen Entzündung erleiden muss.

    Obwohl es kein Horror-Roman ist, ist dies ein typischer “Stephen King”. King lässt seinen Protagonisten nach etlichen Jahrzehnten diese Geschichte zu Papier bringen, und so pendeln wir zwischen der Gegenwart (dem Zeitpunkt, an welchem die Geschehnisse aufgeschrieben werden) und dem Zeitpunkt, als die Geschichte geschah, hin und her. Dazu kommt, dass Paul Edgecombe bereits ein alter Mann ist, als er sich zum Schreiben hinsetzt, und er die Geschehnisse nicht immer in der richtigen Reihenfolge notiert. Dieses kleine Detail zeugt vom großen Können des Schriftstellers. Einfach genial.

    Das Hörbuch ist ein Juwel, das ich mit Sicherheit irgendwann erneut hören werde. Ich gebe 11/10 Punkte.

    Zum Sprecher:

    David Nathan ist der Eine, DER Stephen King-Sprecher schlechthin. Hier treffen der Meister des Horrors und der Meister des Vorlesens zusammen und bilden eine einzigartige Symbiose. Ein top Sprecher!

    62 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr intensiv!

    Eigentlich hatte ich mit Stephen King nichts am Hut. Ich kannte nur die Filme und die haben mich nicht zu Lesen gelockt. Die war dann mein erstes Hörbuch von King, welches ich nur wegen David Nathan gekauft hatte.
    Ich war sehr positiv überrascht. Die Geschichte ist sehr intelligent und intensiv. Emotional sehr hart und traurig, aber irgendwie auch ermutigend. Mir gefällt sehr, dass es kein reines Schwarz und Weiß gibt, sondern dass das Leben eben so komplex ist, wie es ist.
    Die Schreibe von King hat mir sehr gut gefallen und ich habe im Anschluss gleich zu den nächsten von Nathan gelesenen King-Büchern gegriffen. King schreibt aus meiner Sicht wirklich sehr klug und abwechslungsreich und eben nicht nur abgründig sondern auch hintergründig. Gut für alle, die gute Geschichten mögen, die zum nachdenken anregen.
    Nathan? Was soll ich zu ihm noch sagen? Er ist einfach (für mich) mit großem Abstand der Beste! Der Beste was? Sprecher? Schauspieler? Das trifft's für mich alles nicht. Seit dem ich die Fähigkeiten des Herrn Nathan kennenlernen durfte, lockt mich kein Schauspieler in Filmen mehr hinter dem Ofen vor. Laaaaangweilig.... Geschichtenveredler? Realitätenbilder? Bildermacher? Seelenjongleur? Gerade auch bei diesem Buch fällt mir ein schöner Vergleich ein, der beschreibt, wie er einen packt, und das meine ich mit reinsten ehrerbietendem Respekt. David Nathan kann, wenn er möchte wie das harmloseste schüchternste Häschen klingen, das im richtigen Moment zum Terminator mutiert und einem die Kehle hinabgreif und das Herz rausreist. So hat meines schon einige Beulen abbekommnen. :-)
    Einfach genial ein ein Genuss für die Ohren!

    14 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Grandioses Buch, grandios gelesen!

    The Green Mile ist einer von King's ergreifendsten Romanen und sicher jedem Fan geläufig. Daher gehe ich direkt zum Sprecher, David Nathan, über. Dieser haucht dem Buch erst das richtige Flair ein, schafft jeder Emotion auf den Punkt genau die benötigte Nuance zu geben und hat zum Ende des Buches (die Greyhound-Szene) mir eine Gänsehaut zugeführt und durch die pure Gewalt (dieser Ausdruck trifft es) seiner Srimme den Moment zu dem beklemmendsten der ganzen Geschichte gemacht!

    Eine wahre Meisterleistung!

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Roman noch besser als der Film!

    Schon den Film fand ich sehr gut, war aber überrascht, dass die Vorlage aus der Feder Stephen Kings stammen sollte, den ich bislang nur als Horror-Autor wahrgenommen hatte.
    Das Buch (bzw. Hörbuch) hält Überraschungen parat. Es wird auch das Leben des Ich-Erzählers und Gefängniswärters beleuchtet, was einen zusätzlichen Reiz ausmacht, in der Filmfassung jedoch keine Rolle spielt.
    Toll gelesen!

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    The Green Mile - Zeitlos fesselnd

    Kaum ein anderes Hörbuch habe ich hier, bei Audible, so sehr vermisst, wie THE GREEN MILE. Allerdings sollte eine Sache nicht unerwähnt bleiben: Neu ist dieses Hörbuch nicht. Vor etwa 6 - 7 Jahren kaufte ich es in CD- Form, aber das nur am Rande

    Schon damals fesselte mich die Geschichte, wie keine andere zuvor, es war eines der ersten Hörbücher, die ich ungekürzt kaufte, und über all die Jahre blieb die Faszination erhalten.

    Muss ich wirklich noch etwas zur Handlung schreiben? Gibt es wirklich jemanden, der weder das Buch noch den, meiner Meinung nach, sehr guten Film kennt? Falls ja: Siehe die Inhaltsangabe hier bei Audible.

    Auch David Nathan braucht glaube ich keine weitere Beschreibung. Erst zwar nicht mein absoluter Lieblingssprecher (mehr), trotzdem zählt er immer noch zu den besten seiner Zunft.

    Aber warum schreibe ich das hier, wenn ich nichts zur Handlung und wenig zum Sprecher sage?

    Weil dieses Buch damals wie heute, einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen hat. Die Geschichte ist anders, als vieles von King, tiefgreifend und dennoch klar und flüssig geschrieben.Hier vergeht die Zeit wirklich wie im Fluge und jedesmal, wenn das Ende naht fühle ich mich ergriffen. Die Frage von richtig und falsch muss man sich mehr als einmal Stellen. Die Figuren sind passend und tragen sehr gut zur Stimmung bei. Persönlich finde ich es nur schade, das die Musik gestrichen wurde, aber da viele keine Musik bei Hörbüchern mögen, wird dies wohl kaum stören.

    Unterm Strich bleibt THE GREEN MILE nicht nur ein Muss für King- Fans, sondern auch für Freunde guter Geschichten

    26 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Absolut hörenswert

    "The Green Mile" ist eins der besten Hörbücher, die ich bis jetzt gehört habe. Es ist spannend und berührend zugleich. Wie kaum ein anderer versteht es Stephen King verschiedene Charaktere und deren Gefühle zu beschreiben. Er zeigt beeindruckend, dass es nicht immer nur "gut" und "böse" gibt, sondern auch etwas dazwischen. Ein mehrfacher Mörder z. B. liebt eine kleine Maus und plant ihr weiteres Leben, wenn er nicht mehr für sie sorgen kann. Es gibt viele berührende Momente im Buch und ich habe manche Träne geweint.
    Ich habe einen Großteil der Bücher von Stephen King gelesen und gehört und jedesmal, wenn ich mit einem fertig war, dachte ich, daß es das Beste war. Ich kann allen Kritikern von S.K., die glauben, er schreibt nur Horrorgeschichten, empfehlen, dieses Buch zu hören.
    Zum Sprecher David Nathan kann ich nur sagen: er ist der Beste!

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    PERFEKT !!!

    Mein Lieblings Buch von King gesprochen von David Nathan! Erstklassig!
    Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich mir wünschen, das Phantom von Susan Kay
    würde als Hörbuch, gesprochen von David Nathan , herauskommen. Bitte, bitte audible !!!!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Im Grunde wieder eine spannende und gelungene King Geschichte

    Ich hab vor dem Höhrbuch schon die “Bücher“ gelesen und finde mit Nathan als Sprecher das ganze auch sehr gelungen.
    Der einzige Sternenabzug bezieht sich auf die Qualität.. es stört mich persönlich sehr wenn mittendrin eine andere Stimme sagt; und weiter geht die Geschichte auf CD ...
    Das ist sehr schade, dann doch lieber etwas Musik wie in anderen langen Hörbüchern damit man das Kapitel rekapitulieren kann.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein RICHTIGER KING! Wirklich sehr empfehlenswert!

    Es handelt sich um ein TIEFGRÜNDIGES Buch! Steven King, ich weis, alle denken bei diesem Namen an "Friedhof der Kuscheltiere" führt uns in die Welt unterschiedlichster Charaktere; Der eigene Horizont wird wirklich um nachvollziehbare Studien erweitert; King ist für mich kein "EkelHorrorSchreiber" sondern er berührt mich, weil ich mich ungestört dabei ertappen kann, Gedanken nachzuvollziehen, die ich mich nicht trauen würde in der Öffentlichkeit wiederzugeben. Kennt Ihr das; Ich kriege richtig Zorn, wenn jemand gleichgültig und brutal ist; Ich muss die Zähne aufeinander beißen, ich muss die Fäuste ballen, ich bin, ja was bin ich eigentlich! Im Sinne des Wortes außer mir!

    Steven King schafft es, mich in einer spannenden Erzählung eben an solche und noch viel mehr Gefühle heranzuführen.

    Es ist schon ein wenig horrorhaft, also, nichts für wirklich zarte Gemüter, aber dennoch unbedingt lesenswert! Immerhin es geht um einen Todestrakt, und da passieren schon schlimme Grausamkeiten, aber, bitte nicht auslachen, die werden einfühlsam beschrieben. Nichts für Leute die brutalen Horror zur Unterhaltung suchen;

    Lest es einfach mal, seit einen Moment lang aufgerührt und freut Euch über die Erweiterung Eures Horizontes.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wunderschön und Tieftraurig

    Green Mile ist ein besonderes Stephen King Buch. Selten war King so gefühlvoll. Es ist Kings traurigstes Buch und gleichzeitig sanftmütigstes. David Nathan holt alles aus diesem Text raus. Ich bin großer Fan von beiden, aber hier kommen sie wirklich beide auf ihrem Höhepunkt zusammen.

    1 Person fand das hilfreich