Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Sie sind Amazon Prime-Mitglied?

2 statt 1 Titel kostenlos erhalten

    Inhaltsangabe

    Glokta hat inzwischen an allen Fronten gekämpft. Wem kann er jetzt noch trauen? Wer will ihn hintergehen und wer hält wirklich zu ihm? Leider ist Glokta geheimniskrämerisch und dies hat ihn in eine sehr bedrohliche Situation gebracht. Auch seine Listen scheinen ihn nicht mehr aus der Klemme befreien zu können. Also Glokta sich gezwungen sieht, eines der ehernen Gesetze der Magie zu brechen, weiß er es ganz sicher: Es geht um sein Leben und seine Chancen sind nicht die besten...

    Die deutsche Hörbuch-Fassung dieser Fantasy-Saga basiert auf den Romanen Kriegsklingen, Feuerklingen und Königsklingen.


    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
    ©2007 Wilhelm Heyne Verlag, ein Unternehmen der Verlagsgruppe Random House GmbH, München. Übersetzung von Kirsten Borchardt (P)2010 Audible Studios

    Kritikerstimmen


    Merken Sie sich diesen Namen: Joe Abercrombie wird Fantasy-Geschichte schreiben!
    -- James Barclay

    So packend realistisch, zynisch und bissig im positiven Sinn, wie es dem Genre schon lange gefehlt hat.
    -- James Barclay

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu The First Law 6

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.474
    • 4 Sterne
      300
    • 3 Sterne
      62
    • 2 Sterne
      13
    • 1 Stern
      9
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.291
    • 4 Sterne
      55
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.051
    • 4 Sterne
      232
    • 3 Sterne
      52
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      6

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Alles muss ein Ende haben...

    Wirklich Schade! Nach langem Warten ist es nun leider schon vorbei. Die Reihe "First Law" hat mich gefesselt wie schon lange kein Hörbuch mehr. Ein echter Gewinn in jeder Hörbuchsammlung!

    Danke auch an den genialsten Hörbuchsprecher aller Zeiten! Das ein oder andere Buch habe ich mir nur wegen ihm gekauft und wurde nie enttäuscht :-) Daumen hoch!!!

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    EInfach nur Klasse !

    Nach einem super start mit dem 1 Teil geht First Low nun mit einem starken ausklang zu ende. Leider Leider Leider *schnief*
    Nun ja was soll ich sagen ? David Nathan war die richtige wahl als sprecher (auch wenn ich vorher etwas skeptisch war) er gibt jedem Typen oder Frau eine ganz eigene Note und bringt den Witz und die Ironie bestimmter Personen klasse wieder.

    Meine Empfehlung lautet daher nur :
    Teil 1 bis 6 Kaufen und anhören denn es lohnt sich 100 %

    P.S.
    Es gibt irgendwie viele sprüche die einem im Kopf bleiben. Da muss man Realistisch sein ;)

    17 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Saga zum Niederknien

    Gleich mehrere Hauptfiguren liegen im Zentrum von „The First Law", einer bemerkenswerten Fantasy Geschichte über Krieg und Frieden, Stolz und Liebe, Macht und Folter, Verrat und Intrigen, Geheimnisse und Offenbarungen.

    Glokta (Großinquisitor), Logen (Barbar), West (Heerführer), Ardee (Schwester von West), Ferro (Sklavin), Jezal (Adliger)und Bayaz (Magier) werden von Abercrombie so wahrhaftig und real erzählt, dass ich nicht sagen kann, wer mir letztendlich mehr am Herzen lag. Der Autor skizziert mit beeindruckender Sorgfalt das Allzumenschliche, besticht durch seine präzisen Beobachtungen und beschränkt sich dennoch auf das Notwendige. Auch werden in „The First Law" keine Lieder gesungen, keine glorifizierenden Schlachten geschlagen um Königreiche zu verteidigten oder zu bezwingen. Hier wird Krieg geschildert wie er wirklich ist, nämlich grausam. Trotzdem findet hier Größeres statt. Es geht um den Menschen, sein Selbstbild, seine Individualität und seine immer stärker werdende Durchsichtigkeit.

    David Nathan liest vor. Er gehört zur Spitze unter den Sprechern. Einmal mehr überzeugt er mit Interpretationsgeschick und vorbildlicher, konsequent hoher Leistung. Der Text bietet seiner Stimme den bestmöglichen Entfaltungsraum. Und für wahr - er weiß ihn zu nutzen. Auch das Fehlen von Geräuschen und Musik finde ich persönlich zwar sehr schade, schmälert aber keinesfalls den Gesamteindruck.

    Der einzige Schwachpunkt beim Downloaden ist das Fehlen einer Landkarte, die während des Hörens für mehr Orientierung gesorgt hätte.

    Ein komplexes und unglaublich ergreifendes Hörerlebnis - bis zur letzten Sekunde.

    Der letzte Ton war kaum verklungen, da hielt ich den Atem an und lauschte nach. War das wirklich das Ende? Fast wehmütig schloss ich für einen Moment die Augen. Und war kurz darauf versucht mit standing ovation meine Begeisterung kund zu tun, wenn ich dadurch nicht so einen sonderbaren Anblick in der U-Bahn geboten hätte.

    16 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    enttäuschendes Ende

    Sensationeller Sprecher! Allerdings sind die einzelnen Kapitel innerhalb eines Hörbuches so fließend aufgenommen, dass es zeitweise verwirrend ist ganz plötzlich wieder in einem anderen Handlungsstrang zu sein und es garnicht bemerkt zu haben.

    Sehr außerwöhnliche Charaktere, das ist das ganz Besondere an den Büchern. Können Sie sich vorstellen, einen Menschen, der andere auf grausame Art und Weise foltert sympatisch zu finden? Nein? Dann hören Sie Joe Abercrombie sie überraschen.

    Einzig das Ende fand ich enttäuschend, es ist als ob der nächste Teil fehlt.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Toll

    Die Story ist jederzeit fesselnd und spannend.Die Charaktere sind sehr gut gezeichnet,keine schwarz-weiss malerei.
    Wenn einem nen Typ wie Glocktar(Inquisitor) bald schon sympatisch wird ist das schon ne Leistung,allerdings möchte ich nie bei ihm auf dem Stuhl sitzen.

    David Nathan ist einfach genial,ich ziehe den Hut!
    Schon alleine wie er "den Glocktar" spricht,das hat echte Klasse.

    Schade das es der letzte Teil ist.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars

    gutes Ende?!?

    Zuerst möchte ich betonen, dass die ganze First Law Serie zusammenfassend gesehen wirklich grosse Fantasy ist. Tolle Charaktere, gute Story und nichts für schwache Nerven. Spannung pur.
    Aber zum Ende.. was soll ich da sagen.. Angekommen glaubt man, das ist ein Scherz. Zu kurz, nicht durchdacht und nichtssagend. Es muss kein Happy End sein, aber das.. sehr schade..
    Was sollen wir sagen.. "es ist zu schlamm geworden und wir sind noch am Leben".. Trotzdem danke für Logan und Glockta.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Es wurde alles schon gesagt...

    ...und der einzige Grund für meine Rezension ist, dass dieses grossartige Werk möglichst hoch bewertet wird um die Chancen auf Racheklingen und Heldenklingen als ungekürzte Hörbuchvariante mit David Nathan zu erhöhen.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    80 Stunden Hörgenuss !!!

    Zum Sprecher:
    Die offizielle Beschreibung zum Hörbuch, Navid Nathan gehöre zu den besten Sprechern Deutschlands, ist sicher nicht übertrieben. Die Vielfalt der unterschiedlichen Charaktere bringt Herr Nathan mit einer Eindringlichkeit zu Gehör, die viel Empathie für die Protagonisten und Nebendarsteller dieser unkonventionellen "Trilogie" beweist. Der ätzende Zynismus von Glokta tropft nur so aus den Lautsprechern und reibt sich an der kühlen Nüchternheit eines Logen und der zweifelnden Selbstverliebtheit eines Jezal.
    Von Teil 1 bis 6 in eine durchgehend große Leistung, die ganz entscheidend dazu beigetragen hat, dass ich auch bei den (wenigen) "Längen" und Detailbeschreibungen in den Büchern unbedingt weiterhören wollte.
    Es hat Spaß gemacht, Herrn Nathan zuzuhören (sogar mehr noch, als die Bücher selbst zu lesen). Vielen Dank dafür an dieser Stelle.

    Zu den Büchern:
    Das einzig Vorhersehbare in dieser "Trilogie in sechs Teilen" ist die Konsequenz, mit der Abercrombie sämtliche überbeanspruchten Stilmittel der klassischen Fantasy-Literatur in den Klischee-Orkus spült.
    Wer also nach Werken sucht, in denen die Rollen der Protagonisten klar auf der Hand liegen, wird hier nicht fündig werden. Ein "Must-Have" für jeden Hörer, der bereit ist, einen Abstecher in einen "etwas anderen" Fantasy zu machen und eine Bereicherung für jeden anderen Fan des Genres allemal. Sorgfältig vorbereitete Charaktere findet man - nicht in allen - aber doch so manchem Fantasy. Und da ich das Genre mag, bin ich auch gerne bereit, ein paar Längen hinzunehmen, so auch bei The First Law. Und natürlich gibt es auch Schwerter und Magie....
    ...aber Abercrombie schreibt schlicht anders als das Groß der Autoren in der Fantasy. Das fängt an bei den Beschreibungen von Kämpfen - die ich so "ernüchternd" noch nie gelesen habe - über die Wendungen und Wirrungen der Story, die, bei aller Vielfältigkeit, immer glaubwürdig dicht an den Charakteren bleibt und - ohne bemüht zu wirken - alle Handlungsstränge stetig wieder zusammenführt bis zum ""furiosen"" Finale.
    Tja - das Finale ist dann wieder typisch für den Schreibstil von Abercrombie. Doch nach einem kurzen Stirnrunzeln habe mich an den Rat von Logen erinnert "Da muss man realistisch sein!"

    PS: Hoffentlich dauert es nicht allzu lang, bis uns Herr Nathan auch "Racheklingen" und "Heldenklingen" von Abercrombie auf die Ohren gibt.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Schade, dass das schon der letzte Teil war...

    Ich finde eigentlich gar nicht die richtigen Wort um zu beschreiben wie toll diese Reihe ist.
    Diese Hörbücher gehören definitiv zu denen dank derer ich mich auf lange Autofahrten gefreut habe und regelrecht glücklich war wegen meines langen Arbeitsweges.

    Alle Beteiligten haben hier eine tolle Leistung erbracht, also danke an Autor, Übersetzer und Sprecher! Und danke Audible dafür, dass Ihr dieses Meisterwerk ungekürzt anbietet! :-)

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Vom feinsten

    Ich bin von dieser Reihe absolut begeistert. Nichts für schwache Nerven. Vile Blut, Zynismus, Sarkasmus, Sadismus und oftmals eine kräftige Sprache. Die Charaktäre sind allesamt vielschichtig. Gute wandeln sich zu bösen, böse handeln aus nachvollziehbaren Bewggründen und werden dadurch oftmals wieder sympatisch. Wenn dem Leser ein sadistischer Folterknecht sympatisch wird, dann finde ich das schon eine bemerkenswerte Leistung des Autors.
    David Nathan ist eifach brillant und ist als Sprecher die perfekte Besetzung, weil er den Charaktären eine Seele verleiht.
    Irgendwie ist diese Trilogie nicht so richtig zuende und der Autor lässt einiges offen. Es gibt 2 weitere Bände, die auch in dieser Welt spielen, aber nicht direkt an die Handlung dieser Trilogie (die von Audible in 6 Teile aufgeteilt wurde) anknüpfen. Der nächste Teil soielt in Styrien und handelt von der Rache einer neuen Heldin und der neueste Teil soll im August 2011 erscheinen (als Buch) und spielt sich mit einigen alt bekannten Helden (wohl nicht Neunfinger Logan) bei den Nordmännern ab.
    Ich hoffe, audible wird auch diese Bücher als Hörbücher vertonen und unbedingt wieder David Nathan als Sprecher wählen - ich kann es kaum erwarten.

    3 Leute fanden das hilfreich