Jetzt kostenlos testen

The Cruelty

Sprecher: Therese Plummer
Spieldauer: 12 Std. und 30 Min.
4.5 out of 5 stars (2 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

A groundbreaking YA thriller following a diplomat's daughter from New York to Europe's criminal underworld in search of her kidnapped father.

'I'm every bit the devil you imagined.'

When her diplomat father is kidnapped and the US government refuses to help, 17-year-old Gwendolyn Bloom sets off across the criminal underbelly of Europe to rescue him. As she journeys from the slums of Paris to the nightclubs of Berlin to the violent heart of the most feared criminal family in Prague, Gwendolyn discovers that to survive in this new world she must become every bit as cruel as the men she's hunting.

©2017 Scott Bergstorm (P)2017 Macmillan Digital Audio

Kritikerstimmen

"A well-crafted first novel.... Bergstrom manages Gwen's transformation from high school student to assassin believably enough, and he doesn't avoid the toll Gwen's actions take on her. Not for the weak of heart, this is a grim, fast-paced tale that stands knee-deep in dead bodies." ( Publishers Weekly)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Fesselnd Hart Grausam

So kann die Welt sich nun mal gebärden. Das erfährt ein junges Mädchen am eigenen Leib. Was ist Lüge, was ist Wahrheit. In einer Welt voller Spionage und Spionen mit sehr eigenen Interessen, versucht sie ihren Vater wiederzufinden. Vollkommen neue Art des Spionagethrillers, es ist kein Jugendbuch, spannend bis zuletzt und im Deutschen von einer sehr unverbrauchten Stimme gesprochen, die mir besser gefällt als im Englischen. Normalerweise höhere ich Bücher nebenbei. This Time no Chance. Ich war an die Chouch gefesselt, weil es so spannend war.
Sprachumfang, man sollte nicht unbedingt Anfänger sein. Da ich die Geschichte in Deutsch zuerst hörte, viel es leichter.