Jetzt kostenlos testen

The Cobweb

Sprecher: Marc Vietor
Spieldauer: 16 Std. und 16 Min.
4.5 out of 5 stars (24 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

From his triumphant debut with Snow Crash to the stunning success of his latest novel, Quicksilver, Neal Stephenson has quickly become the voice of a generation. In this now-classic political thriller, he and fellow author J. Frederick George tell a savagely witty, chillingly topical tale set in the tense moments of the Gulf War.

When a foreign exchange student is found murdered at an Iowa University, Deputy Sheriff Clyde Banks finds that his investigation extends far beyond the small college town, all the way to the Middle East. Shady events at the school reveal that a powerful department is using federal grant money for highly dubious research. And what its producing is a very nasty bug. Navigating a plot that leads from his own backyard to Washington, D.C., to the Gulf, where his Army Reservist wife has been called to duty, Banks realizes he may be the only person who can stop the wholesale slaughtering of thousands of Americans. Its a lesson in foreign policy he'll never forget.

©2005 Neal Stephenson & J. Frederick George (P)2010 Audible, Inc.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    10
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    11
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein köstlicher Hörbuch-Thriller

Das Buch erschien erstmals 1996, Neal schrieb es zusammen mit seinem Onkel George Jewsbury unter dem "nom de guerre" J. Frederick George.

Das Hörbuch ist sehr angenehm zu hören, gelesen von Marc Vietor, einem Mann, der seinen Beruf als Hörbuchsprecher versteht. Die Geschichte ist spannend und hat eine intelligente Handlung, in einen klassischen Thriller-Setup.

Als Clyde Banks, ein Iowa-Sheriff Deputy mit einem kleinen Baby und einer Frau, die im Golfkrieg dient, in einige seltsame Ereignisse in der kleinen Universitätsstadt im Mittleren Westen eindringt, wo er lebt und arbeitet, entdeckt er eine dunkle Verschwörung.

Eine fünfte Kolonne, biologische Waffen, freundliche Russen und ein Auftritt bekannter Politiker.


Neal Stephensons Frühwerk ist frisch und hat ein hohes Tempo. Er ist noch nicht der große bekannte Autor, der umfangreiche Bücher schreibt. Nichts gegen sein späteres Werk, im Gegenteil, aber das Frühwerk ist anders und als er mehr Bücher schrieb, sieht man eine klare Entwicklung.