Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Auf einer Cocktailparty belauscht die Tearoom-Besitzerin Gemma Rose zufällig eine ominöse Unterhaltung - kurz darauf wird eine Studentin vergiftet. Gemma hegt den Verdacht, dass beides zusammenhängt und der neue Freund ihrer besten Freundin Cassie in den Mord verstrickt ist.Mit der Unterstützung von vier neugierigen alten Damen aus ihrem Dorf in Oxfordshire stellt Gemma ihre eigenen Ermittlungen an, sehr zum Ärger ihrer alten Collegeflamme, CID Detective Devlin O'Connor. Auch Cassie ist sauer über Gemmas Einmischung, und Gemmas Mutter sorgt zusätzlich für Chaos in dem beschaulichen Tearoom. Noch dazu wirft der Mordfall immer neue Rätsel auf. Zu spät wird Gemma klar, dass sie womöglich als Nächste auf der Speisekarte des Täters steht. Kann ihre kleine Katze Müsli sie aus dieser misslichen Lage retten?

    ©2020 H.Y. Hanna (P)2021 H.Y. Hanna

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Tee mit Milch und Mord

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      78
    • 4 Sterne
      14
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      74
    • 4 Sterne
      13
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      71
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Hauch von Oxford ...

    Als Fan von Cozy Mysteries kenne ich schon einige Geschichten von Muesli und Gemma, allerdings in Englisch. Normalerweise höre ich die englischen Originale lieber, weil die englischen Erzähler die Text "farbiger" gestalten. Michaela Gaertner geling es jedoch wunderbar, dieser Detektivgeschichte durch ihre Leseweise buntes Leben einzuhauchen. Es gibt viele Szene, bei denen ich sofort wieder Bilder im Kopf habe, die sich bereits durch das englische Hörbuch gebildet haben.
    Die Übersetzung ist ebenfalls sehr gut, auch wenn die Silberlocken nicht die "old biddies" sind. Der "tearoom" blieb dieses Mal weitgehend unübersetzt, was wohltuend ist, denn "Teestube" weckt eher das Bild einer mittelalterlichen deutschen Stadt, nicht aber des englischen Oxfords.
    Ein absolut empfehlenswertes Hörbuch für Liebhaber von englischen Detektivgeschichten, cozy mysteries, Oxfordkrimis und Katzenfans, denn natürlich spielt Müsli auch in dieser Ausgabe wieder eine Rolle, eine sehr wichtige sogar!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Bitte mehr von Gemma, Müsli und den Silberlocken!

    Auch der zweite Teil hat mir sehr gut gefallen und ich freue mich schon sehr, wenn es im (hoffentlich bald erscheinenden!) dritten Teil weitergeht. Die Charaktere finde ich witzig und liebenswert und besonders die Silberlocken haben es mir angetan.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gerne mehr 🥰

    Sooo tolle Krimis mit viel englischem Gebäck und tollen Protagonisten. Ich bin verliebt in Müsli und Gemma und die spannenden Geschichten die immer eine tolle Wendung haben. Natürlich rätsle ich auch beim hören fieberhaft mit und bin ebenso schockiert wie Gemma wenn ich mich mit ihr irre und der Täter ein ganz anderer ist. Fabelhaft ☺️.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Rundum gut

    Glaubwürdige Geschichte mit ebenso glaubwürdigen Charakteren, wieder gut gesprochen von Michaela Gärtner. Witzig, spannend, trotzdem normal und nicht zu abgehoben, habe bis zum Schluss mitgerätselt.
    Und immer hoffnungsvoll darauf gewartet, dass die Sprecherin Müsli nachmaunzt.