Jetzt kostenlos testen

Tante Rotz greift ein

Tante Rotz 2
Sprecher: Annette Frier
Serie: Tante Rotz, Titel 2
Spieldauer: 2 Std. und 23 Min.
5 out of 5 stars (28 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Pünktlich zum Herbstferienbeginn kehrt Tante Rotz samt sprechender Fuchsstola zu Zack und Kassy zurück. Und sie hat Besuch dabei: Die quirlige Afghanen- Hündin Uschi, die sich schnell mit Nachbarshund Sokrates anfreundet. Als dessen Herrchen erkrankt, gibt er den edlen Rüden in die Obhut von Tante Rotz und den Zwillingen. Sie sollen ihn gebührend auf den Wettbewerb "Bergeburg sucht den Superhund" vorbereiten. Im Hundesalon dann die Katastrophe: Statt Uschi hat plötzlich Sokrates einen flotten Kurzhaarschnitt. Wie sollen sie das nur seinem eitlen Herrchen beibringen? Ein weiteres turbulentes Ferienabenteuer mit der wunderbaren Tante Rotz beginnt.

©2019 Boje Verlag (P)2019 DAV
Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    24
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    23
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    22
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Die Geschichten sind einfach herrlich

Selbst wir Eltern lieben Sie und hören Sie gern mal. Sehr lustig für alle. Klare Empfehlung

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Etwas weniger lustig als “Tante Rotz legt los“..

Tante Rotz begleitet uns als Hörbuch seit letztem Jahr auf längeren Autofahrten. Die zweite Gescichte von Tante Rotz ist eben eine klassische Fortsetzung und kommt an die Originalität der ersten Geschichte leider nicht heran. Ein netter Zeitvertreib für die Kinder. Als Erwachsene hören wir hier nicht mehr so gerne mit...