Jetzt kostenlos testen

Tag der Geister

Die Beschwörer 1
Sprecher: Oliver Siebeck
Serie: Die Beschwörer, Titel 1
Spieldauer: 17 Std. und 51 Min.
4.5 out of 5 stars (484 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ein ungekürztes Fantasy-Highlight vom russischen Erfolgsautor Alexey Pehov.

Am Tag der Geister ziehen finstere Wesen in die Welt hinaus, während sich die Menschen in ihren Häusern verschanzen. Doch um die Aufnahmeprüfung in den Orden der Geisterbeschwörer zu bestehen, muss Ray den Gefahren dieses Tages trotzen und in den Ordenspalast vordringen. Als seine Gefährten ihm nicht folgen, wird er unruhig.

Endlich trifft seine Mitschülerin Nara ein. Sie bringt düstere Nachrichten: Ein Schüler ist bei der Prüfung gestorben, ein weiterer wurde von Geistern besessen und ein dritter von Ordensmitgliedern verbannt. Ray macht sich auf die Suche nach seinen Freunden, die sich noch außerhalb der Palastmauern befinden. Doch seine Entscheidung bringt ungeahnte Folgen mit sich...

In Ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

©2019 Piper / Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg. Übersetzung von Christiane Pöhlmann (P)2019 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    339
  • 4 Sterne
    98
  • 3 Sterne
    31
  • 2 Sterne
    11
  • 1 Stern
    5

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    390
  • 4 Sterne
    66
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    309
  • 4 Sterne
    94
  • 3 Sterne
    43
  • 2 Sterne
    16
  • 1 Stern
    6

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Zum verlieben

Ich habe mich mittlerweile in die Art und Weise wie Pehov schreibt verliebt. Habe alle seine Hörbücher die bei Audible angebiten werden und wusste bei diesem schon dass ich darunter leiden werde wenn es zu Ende gehen wird und keine weiteren Teile aktuell existieren (bis Oktober durchhalten....). Seine Geschichten sind so anders als die sonstigen Fantasy Reihen... es ist fesselnd, durchdacht, smart und witzig. Und der Siebek macht tolle Arbeit wie er die Charaktere darstellt. Dieses Buch ist ein Muss!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • TZE
  • 28.07.2019

Eine Hörserie

Das Buch ist eher wie eine Serie aufgebaut als wie ein klassicher Roman. Die Helden der Geschichte geraten auf ihrer Reise immer wieder in Situationen die in einer (weitestgehnd) abgeschlossenen Geschichte enden. Eine große Übergeordnete Handlung gibt es (fast) nicht, bzw. steht diese überhaupt nicht im Fokus.
Erst gegen Ende des ersten Buches vermischen sich die Ergebnisse dieser Episoden etwas, dennoch funktioniert jeder Abschnitt nach wie vor auch alleinestehend - eben wie in einer Serie in der jede Episode ein klares Thema hat und die übergeordnete Handlung sich nur sehr langsam entwickelt.

Der Einstieg in das Buch und die Welt war sehr gewöhnungsbedürftig und es hätte nicht viel gefehlt und ich wäre nach den ersten 1-2 Stunden ausgestiegen. Ohne jetzt ins Detail zu gehen: Zauberer die mit magischen "Autos" durch eine von Geistern heimgesuchte Stadt fahren, lösen bei mir jetzt keine Begeisterungsstürme aus.

Das Durchhalten wird aber belohnt, denn Welt und vor allem Charaktere entwickeln schnell Tiefgang und Wiederkennungswert.

Die Erzählweise des Sprechers ist ruhig/langsam zunächst auch etwas gewöhnungsbedürftig, schafft aber durch gute Betonung und gute Darstellung der drei Hauptcharaktere schnell eine gute Immersion. Ich kenne und mochte ihn bereits aus anderen Hörbuchern und wurde daher davon nicht überrascht.

Kurzum: Nicht umbedingt das was ich erwartet habe, aber ich freue mich auf den nächsten Teil.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Pehov kann es besser

Normalerweise bin ich ein großer Fan von Pehovs Arbeit. In diesem Fall allerdings kann ich dem Titel nichts abgewinnen. Bin gerade bei ca. 8 Stunden und gebe den Titel schon zurück. Pehov versteht es normalerweise, glaubwürdige und spannende Charaktere zu zeichnen. Hier bleiben sie jedoch langweilig und farblos. Der Protagonist Ray erlebt hier irgendeine zufällig wirkende Geisterbegegnung nach der anderen. Mitsamt seiner klischeehaften Begleiter: dem beherrschten Profi und dem tumben Schlagetot. Da kann auch der großartige Oliver Siebeck mit seiner bekannt dramatischen Intonation nicht viel retten. Nicht zu vergleichen mit Werken wie "Das Siegel von Rapgar", "Dunkeljäger" oder den Seelenfänger Büchern. Hier haben alle Hauptdarsteller eine Vergangenheit, die Tiefe verleiht und die Geschichte spannend und glaubwürdig machen. Das hier ist keine finale Bewertung. Es kann sein, dass die Geschichte noch Fahrt aufnimmt. Jedoch habe ich wirklich keine Lust mehr, mich weiterhin mit dieser Hoffnung durch das zähe Buch zu kämpfen.

Ich kann wirklich jedes einzelne Buch von Pehov nur jedem wärmstens empfehlen, nur dieses leider nicht.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hammer

Spannende Geschichte. Tolle Charaktere. Endlich mal eine fantasy Geschichte mit Abenteuer Action aber trotzdem Tiefgang!! Und der Sprecher ist wie immer hervorragend.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

leicht holprige Anfang

anfangs hatte ich ein kleines einstiegs Problem weil alles so überstürzt und nicht ein Strang wirkte und dachte so naja vielleicht nicht gut wenn mehr als ein Autor daran schreibt.
aber so nach dem ersten plot kam der Moment wo alles zusammenlief und daraus eine richtig gute Geschichte wurde!

story selber:
es spielt im asiatischen Raum, wo es in der Welt viele unterschiedliche Geister gibt und natürlich eine Handvoll Menschen die sich gegen sie erwehren können. Die nennt man Geisterbeshwörer. Eine kleine Gruppe Anfänger wird in das kalte Wasser geworfen und müssen sich gegen unterschiedliche Geisternformen wehren.

Ich will hier nicht zu viel verraten da dich alles sehr zusammen hängt :)

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Probleme werden selbst geschaffen.

Die Figuren in dem Buch benutzen beim Argumentieren nicht die offensichtlichsten Argumente für ihre Unschuld. Figuren schieben anderen Schuld zu die offensichtlich nichts damit zu tun hatten und der Hauptcharakter hat Gewissensprobleme die so sehr selbst erschaffen und unnachvollziehbar sind das man sie ihm nicht wirklich abkauft.
Es werden in einem durch neue Gefahren geschaffen die immer als unüberwindbar geschildert werden jedoch im nächsten Moment zu massen überwunden werden als ob es sich um das einfachste der Welt handelt.
Die Magie der Welt wird so gut wie gar nicht beschrieben und es wird mit unbenannten Zaubern um sich geworfen welche nicht mit einem Satz beschrieben werden.

Ich habe das Hörbuch nach 10 Stunden aufgegeben und beheure den kauf.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Macht Lust auf weitere Teile

Mir hat das Hörbuch sehr gut gefallen und hoffe das der zweite Teil bald kommt.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Streckenweise fesselnd

Die Grundidee ist sehr interessant und bietet streckenweise wirklich fesselnde Handlungsstränge. Leider sind andere Abschnitte einfach nur lächerlich und die Motivation der Charaktere (oder teilweise sogar die eigentliche Handlung) nicht nachvollziehbar. Ich weiß nicht, ob hier etwas gekürzt wurde oder das Problem an den unterschiedlichen Autoren liegt, aber diese Brüche stören immer wieder.
Außerdem wären Beschreibungen der Geister bzw generell der magischen Welt hilfreichfür das Verständnis.
Wenn man über dieseBrüche hinwegsieht und sich darauf einlässt, dann ist die Geschichte aber durchaus hörenswert und Oliver Siebeck spricht wie immer überzeugend, so dass man gern zuhört. Hier gibt es einen Stern Abzug in der Sprechernote, weil er den Hauptcharakter an 2-3 Stellen in einer anderen Stimmlage spricht als die restliche Zeit über, aber alles in allem durchaus überzeugend.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannende Geschichte

Viele kleine Geschichten rund um die Hauptfiguren. Wobei sie einen noch nicht erkennbaren Faden folgt. Aber dadurch lernt man sie besser kennen. Wohin sich die Hauptgeschichte entwickelt ist noch nicht erkennbar. In den Hauptfiguren kann man sich gut hinein versetzen. es sind Menschen mit Ecken und Kanten. Die eigentlich keine Helden sein wollen. Sondern sie wollen nur irgendwie leben, überleben und dabei halten sie sich nicht an althergebrachte Regeln, einzig ihren Moral- und Ehrvorstellungen folgen sie treu.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Leider nicht die Qualität der Vorgänger

Ich bin wirklich ein Fan dieser Schriftsteller aus! Ich habe seine Chroniken alle gelesen und auch weitere seiner Werke haben mir sehr gut gefallen. Der Tag der Geister konnte mich jedoch nicht so recht überzeugen. Alles lief nach dem gleichen Muster ab und ich habe mich angefangen ein wenig zu langweilen. Mangelnde Handlung durch brutale Schilderungen gut zu machen scheint auch bei renommierten Schreibern langsam an zu kommen. Schade!