Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Sie sind Amazon Prime-Mitglied?

2 statt 1 Titel kostenlos erhalten

    Inhaltsangabe

    Die Begeisterung hält sich in Grenzen, als der frischgebackene Journalist Maks, den unter Kollegen unbeliebten Auftrag bekommt, ein Portrait über die Cellisten des städtischen Orchesters zu schreiben.

    Maks fühlt sich zu jung für klassische Musik und Florentine, die Cellisten, ist auch nicht wirklich bereit für eine konstruktive Zusammenarbeit. Gleich bei der ersten Begegnung lässt sie ihn eiskalt abblitzen. Für Maks gestaltet sich der Auftrag zunehmend als Herausforderung.

    Unfreiwillig folgt er Florentine auf die Nordseeinsel Amrum, um seine Arbeit fortzusetzen. Ein unerwartet aufkommender Sturm verhindert Maks Abreise und so sitzen die beiden ungleichen Menschen zusammen auf Amrum fest - und das ausgerechnet über Silvester...

    Eine Liebesgeschichte mit Hindernissen - ungewöhnlich und tragikomisch zugleich, erzählt mit viel Herz und Humor.

    ©2016 SAGA Egmont (P)2020 SAGA Egmont

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Sushi mit Besteck

    Bewertung
    Gesamt
    • 3 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 1.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    der Sprecher geht gar nicht...

    ...ich wollte gerne wissen, wie's ausgeht, aber es fiel mir echt schwer, diesem Sprecher zuzuhören...wer um Himmels Willen hat das abgesegnet?