Regulärer Preis: 16,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Verführerisch bunt, magisch und spannend

Juan Diego und seine stumme Schwester Lupe sind Müllkippenkinder in Mexiko. Ihre einzige Überlebenschance: Der Glaube an die eigenen Wunderkräfte. Denn Juan Diego kann fliegen und Geschichten erfinden, Lupe sogar die Zukunft voraussagen, insbesondere die ihres Bruders. Um ihn zu retten, riskiert sie alles.

In seinem neuesten Werk widmet sich John Irving auf unnachahmliche Weise der Erfahrung, dass unsere Vergangenheit auch in die Gegenwart - und unsere Zukunft - ausstrahlt. Johannes Stecks Lesung lässt die Magie der Geschichte und die Tragik der Figuren lebendig werden.
©2015 / 2016 John Irving / Diogenes Verlag (P)2016 Random House Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    116
  • 4 Sterne
    84
  • 3 Sterne
    82
  • 2 Sterne
    38
  • 1 Stern
    32

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    193
  • 4 Sterne
    86
  • 3 Sterne
    32
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    10

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    97
  • 4 Sterne
    68
  • 3 Sterne
    81
  • 2 Sterne
    45
  • 1 Stern
    39
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Irving nicht mehr so sprühend

Ich bin bekennender John Irving Fan und habe glaube ich alles von ihm gelesen. Meine großen Favoriten sind: Garp, Owen Meany, Gottes Werk und Teufels Beitrag, Hotel New Hampshire, Die Bären sind los, - aber auch Twisted River und Witwe für ein Jahr mochte ich, obwohl sie mich auch schon nicht mehr so mitgerissen haben wie die erst genannten.

Ich weiß nicht genau, was mir fehlt. Die Straße der Wunder enthält all die verrückten Zutaten, die den Zauber der frühen Romane ausmachten: Besondere Begabungen, besondere Handicaps, absurde Unfälle, Weltanschauungskonflikte und die (unerfüllbare?) Sehnsucht nach besonderem Sex. - Trotzdem sprüht es einfach nicht. Oder das Sprühen erreicht mich nicht. Ich bin nicht mehr gespannt, wie es weitergeht. Ich zittere nicht mit den Figuren. Ich liebe sie nicht, ich leide nicht mit ihnen. - Ich glaube, John Irving ist abgebrühter geworden, weniger liebevoll, als er mit seinen Helden früher war. Es wirkt konstruierter und weniger lebendig. Auf mich jedenfalls.

16 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Fällt Mr Irving nichts mehr ein.

Kaum bis zum Ende durchgehalten. Themen und Inhalte wiederholen sich. Sehr langatmig. Zirkusgeschichten kennen wir von Irving ja schon genug.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Der geliebte John Irving enttäuscht

Was genau hätte man an Straße der Wunder noch verbessern können?

Ich habe 4 Stunden des Buches gehört, weil ich nicht glauben konnte, dass es nicht besser wird, dann habe ich aufgegeben. Verbesserungsvorschläge wären daher vermessen.

Was hat Sie am meisten an John Irvings Geschichte enttäuscht?

John Irving wirkt pubertär in der Schilderung der sexuellen Erlebnisse, für einen jungen Autor wäre das angemessen, möglicherweise ist das auch für ein junges Publikum interessant....? Aber mit einer langatmigen Schilderung eines Oralverkehrs kann Irving mich nicht fesseln. Klingt alles etwas zu gewollt humorig und gehört - wenn man schon etwas länger auf der Welt ist - nicht zu den beindruckenden Dingen dieser Welt. Wenn ich da an die Schilderungen sexueller Obsessionen bei Philip Roth denke, dann weiß ich, dass das auch anders geht.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Alles andere von John Irving kann ich mit großer Freude empfehlen. "Die dritte Hand" ebenso wie "In einer Person" haben mir gut gefallen, unterhaltsam, aber nicht oberflächlich.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

mit diesem Sprecher zusammen

ist auch dieses Buch von Irving ein Genuss..mag sein die Geschichte ist etwas arg wundersam aber so fantastisch gelesen dass es allein die vielen Charaktere auch wieder wundervoll machen..ich liebe Irving für all diese herrlich orginellen Protagonisten ..und dieses Buch ist voll davon

9 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Highlight - Geschichte nach meinem Geschmack

Ich mag Geschichten, die mit der Wahrnehmung und Realtität spielen, schön erzählt sind, Menschlichkeit enthalten, ja, eben einfach tolle Geschichten sind.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

ein totaler Reinfall

Ich habe bisher nur wenige derartig schlechte Bücher gelesen oder gehört. Das Buch war eine herbe Enttäuschung.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • Jan
  • Lichtenborn, Deutschland
  • 28.05.2016

Lächerlich

Also, der Sprecher holt schon viel raus aus diesem Roman, aber das ist es dann auch. Irving verstrickt sich wieder nur in Rückblenden, er kennt nur das Thema Sexualität und Religion und das Schlimmste: diese unsinnige, unerträglich häufige Wiederholung der Namen. Irving muss seinen Leser mittlerweile für blöd halten, wenn er die Namen der Betroffenen in gefühlt jedem Satz nennt. Jeder Neuling wäre für diese Schwäche gerügt worden. Mein Fazit: Irving hat zwei gute Bücher geschrieben, dies hier ist keins davon.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ich bin begeistert....

.....welch phantasievolles Buch.
Eine Szenerie, in welche ich mit Freude eingetaucht bin.
Es war mein erstes Erlebnis mit dem Herrn Irving und es machte Spaß, dank ihm all diese spannenden Charaktere kennenzulernen.
Herr Steck hat etwas sehr Schönes vollbracht, nämlich mit großartiger Sprechkunst diese Geschichte vorgetragen. Gelungen. Absolut.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein wunderbarer Irving

Klar, irgendwie ein typischer Irving-Roman, aber verzaubert, überraschend, voller kleiner und großer Wunder! Mich hat dieses Hörbuch berührt. Auch die Sprecher-Leistung war wieder einmal überzeugend.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Irving at his best

Fantastische Geschichte meisterhaft erzählt und mitreißend einfühlsam vorgelesen - 1AAAAA - Empfehlung! Englisch lesen und Deutsch hören!