Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Dr Chelli Lona Aphra, rogue archaeologist, is in trouble again.

    A pioneer in the field of criminal xenoarchaeology, Aphra recognises no law, has no fear and possesses no impulse control. To her, the true worth of the galactic relics she discovers isn’t found in a museum, but in an arsenal. This viewpoint has led to a lot of misunderstandings. After her latest plan goes horribly wrong, her criminal past is on the verge of catching up to her, when suddenly Darth Vader, terror of the galaxy, swoops in with his lightsaber ignited and...saves her life? 

    Don’t get her wrong - it’s not like she’s ungrateful. Sure, her new boss is a lord of the Sith. And OK, she may have just become a pawn in a deadly game being played by him and his boss, who happens to be the Galactic Emperor. And yes, the life expectancy of anyone who disappoints Vader can be measured in seconds. 

    But she’s back doing what she does best. She’s got a ship to fly, a heist to pull and two unorthodox but effective metal buddies: Triple-Zero, a protocol droid specialising in etiquette, customs, translation and torture, and BT-1, an astromech loaded with enough firepower to take down a battlecruiser. Together, they might just find a way to get the job done and avoid the deadly performance review that waits at its conclusion. 

    Just kidding. She’s doomed.

    ©2020 Sarah Kuhn (P)2020 Penguin Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Star Wars: Doctor Aphra

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      25
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      25
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      17
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Vertontes Comic einer absurden Egoshow

    Natürlich sind viele Geschichten im Star Wars Universum nicht wirklich stimmig, aber diese Geschichte ist schlicht ein Witz.
    Vielleicht soll es auch genau das sein, aber das erschließt sich mir jedenfalls nicht.
    Die Sprecher sind gewohnt gut und es ist klasse mehrere Sprecher zu haben.
    Dr. Aphra ist allerdings ein Charakter den das Star Wars Universum nicht gebraucht hätte.
    Die Geschichte ist extrem unglaubwürdig und macht den dunklen Lord fast zu einer Witzfigur.
    Das macht einfach keinen keinen Spaß. Das Guthaben war ein viel zu hoher Preis für das Hörbuch, auf jedenfall für mich.
    Ich bleibe lieber bei den älteren Geschichten von Zahn, Stackpole und den anderen früheren Autoren die jetzt leider in Legends verbannt wurden.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hervorragend

    Kein Wunder, dass Aphra in kürzester Zeit ein neuer Fan Favorite geworden ist und sogar über TV-Serien gemunkelt wird. Sie ist ein origineller, vielschichtiger Charakter, dem zu folgen einfach Spaß macht. Schon Gillen und Larrocas Comic war genial. Sarah Kuhn führt dieses Niveau weiter und füllt clever einige Leerstellen.

    Wem Doctor Aphra als Comic gefallen hat (und nicht jedes Mal ne Krise kriegt, wenn neue, weibliche Protagonistinnen Star Wars bereichern), der ist hier richtig.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Not bad, not great.

    The audio: Great sound effects and music, great performances. Except for the wookiee sounds...

    The book: The plot was entertaining enough, the first person account as a recording is a fun idea. However the modern slang (e.g. "pain in the ass", etc.) is really immersion-breaking, that's not how people in Star Wars talk...