Jetzt kostenlos testen

Standard ist tödlich

Wo die Energie herkommt, die Wirtschaft und Gesellschaft voranbringt
Sprecher: Peter Eilichmann
Spieldauer: 5 Std. und 53 Min.

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ein Muss für jeden Menschen, der der Innovationsarmut in Deutschland überdrüssig ist. Mit "Standard ist tödlich" ermutigt Jürgen R. Schmid seine Leser, ohne Barrieren im Kopf zu denken und zu den eigenen Ideen zu stehen. Schlicht, klar, konsequent.

Ein Standard kommt selten allein.

Neue Probleme hat das Land: Export-Weltmeisterschaft verloren, von Migrationswellen überfordert, von gesellschaftlicher Lagerbildung überrascht und vieles mehr. Und gibt es auch neue Lösungen dafür?

"Nein", sagt Jürgen R. Schmid, einer der führenden Produkt-Designer Deutschlands. "Alles, was wir tun, ist, immer häufiger und verzweifelter auf den Standard zurückzugreifen. Damit zementieren und beschleunigen wir die Abwärtsspirale noch, auf der wir uns befinden."

Schmid hat erkannt, dass es in Wirtschaft und Gesellschaft wie in der Gestaltung ist: Denken in Standards macht kraftlos und ist auf Dauer tödlich. Standard halten ist für Schmid daher keine Option. Aus dieser Erkenntnis heraus hat er einen ganz eigenständigen Blick auf die Welt entwickelt und kommt zu überraschenden und tiefgründigen Einsichten. 

Weg vom Holzweg.

"Wer neu denkt, ist auch in der Lage, neu zu handeln und neu zu leben", davon ist Schmid überzeugt.

In der bildstarken Sprache des Designers beschreibt er, wo die Energie für neue Lösungen in diesem Land herkommt. Und wie jeder Einzelne dazu beitragen kann. Mit eigenen Skizzen illustriert er diesen Schlüssellochblick in seine Denkwerkstatt. So schlicht und direkt wie sein Design ist auch sein Buch: pointiert, out of the box, erfrischend klar und frei von akademischen Diskursen.

©2019 Jürgen R. Schmid (P)2019 Jürgen R. Schmid

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen