Jetzt kostenlos testen

Spuren der ersten Menschheit

Die erste Menschheit 5
Autor: Klaus Seibel
Sprecher: Mark Bremer
Serie: Die erste Menschheit, Titel 5
Spieldauer: 8 Std. und 25 Min.
4.5 out of 5 stars (56 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Spielzimmer oder Folterkammer? Bei dieser Frage schlug Anne augenblicklich das Herz bis zum Hals.

Anne Winkler hat eine tödliche Injektion erhalten, ihr bleiben nur wenige Tage. Ihre einzige Hoffnung sind die "Spuren der ersten Menschheit". Die Zivilisation aus der Frühzeit der Erde hat tatsächlich Spuren in unserer Zeit hinterlassen, viel mehr als im ersten Moment vermutet.

Diese Spuren deuten auf einen großen Plan hin, aber um Antworten zu finden, muss sich Anne in die Höhle des Löwen begeben. Sie macht sich auf die Reise zu Korghs geheimer Basis, wo sie in mehr als einer Hinsicht überrascht wird. Und mehr von dem Plan entschlüsselt, der hinter dem Erbe der Lantis steckt.

©2016 Seibel digital (P)2020 Rubikon Audioverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    38
  • 4 Sterne
    15
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    44
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    29
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Grandios!

Bin sehr gespannt auf die Fortsetzung. Hoffe es dauert nicht zu lange. Will wissen wir es mit Anne Winkler weiter geht!
Danke an den Autor! Ich wurde gut unterhalten.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Wie die letzten Folgen auch, einfach gut

Der Sprecher wie immer sehr gut und die Geschichte hat doch immer wieder Überaschungen parat. Sehr zu empfehlen.