Jetzt kostenlos testen

Sprache ohne Worte

Wie unser Körper Trauma verarbeitet und uns in die innere Balance zurückführt
Sprecher: Helge Heynold
Spieldauer: 10 Std. und 26 Min.
4,7 out of 5 stars (327 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

"Sprache ohne Worte" ist der Höhepunkt von Peter A. Levines Lebenswerk. Es vereint seine bahnbrechenden Forschungen über Stress und Trauma und seine immense therapeutische Erfahrung mit den neuesten Erkenntnissen aus Gehirnforschung, Neurobiologie und integrativer Body/Mind-Medizin. Anhand eindringlicher Fallbeispiele und mittels extrem wertvoller therapeutischer Werkzeuge bietet der Autor sowohl eine konkrete Landkarte für die erfolgreiche Traumabehandlung als auch die Vision eines menschlichen Lebens, in dem Verstand und Instinkt sich zu einer neuen Ganzheit verbinden.
©2011 Kösel (P)2016 Lagato Verlag

Das sagen andere Hörer zu Sprache ohne Worte

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    259
  • 4 Sterne
    46
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    5
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    250
  • 4 Sterne
    33
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    1
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    242
  • 4 Sterne
    36
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    4

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Einblicke in Vergessenes

Wir sind mehr als unsere Gedanken, unser Geist, unser Ego. Neue, tiefe und lehrreiche Einblicke in unsere Psyche und unser Ganzheit. Tut gut, macht Mut und rüttelt auf. Dazu immer wieder gute Übungen zu vertieften Wahrnehmungen und zur Ressourcen- bzw. Resilienzarbeit.

13 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • MN
  • 10.03.2017

hervorragend!!

Selten habe ich ein Hörbuch dieser Klasse über das Thema PDS gehört.

Es ist ausgezeichnet erörtert und professionell geschrieben.

Sogar für Laien durchaus geeignet, die sich mehr für dieses Thema interessieren, aber auch für Fachleute um neue Impulse zu bekommen.

Sei unbedingt noch hinzuzufügen, das hier ganz deutlich wird wie wichtig ein wirklich guter Sprecher ist.

Helge Heynold ist mit seiner sehr ruhigen und doch eindringlichen Art als Sprecher ideal für das Werk von Peter A. Levine.

22 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ohne Worte

Eine wunderbare Zusammenfassung von menschlichen Erscheinungen, die zusammen gehören: Körper, Seele/Geist. Das Buch beschreibt Levine‘s Arbeit, in der mit den Jahren und Erfahrungen eine sich mehr und mehr öffnende Verbundenheit der einzelnen Systeme zeigt. Die Wahrhaftigkeit in der Verkörperung seelischer Vorgänge anzuerkennen und das Gefängnis der Ignoranz auflösen zu können ist Inhalt seines therapeutischen und für mich auch weltanschaulichen Ansatzes.

7 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

👌👌👍👍👍👍

In soo vielerlei Hinsicht habe ich so Manches nicht nur kapiert, sondern Verstanden!! Ich beginne die Zusammenhänge zu erfassen.

11 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wow!!!

Tolles Hörbuch, sehr informativ und aufschlussreich und brachte mir so einige kostbare Erkenntnisse! Danke dafür!!

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • =
  • 14.10.2016

Hervorragende Präsentation des Themas

Das Hörbuch vermittelt eine eindrucksvolle Übersicht, gerade wenn nan die Druckversion parallel dazu liest, aber wenig Zeit hat. Der Sprecher kleidet das Thema mit seiner Stimme hervorragend mit beinahe therapeutischer Weise ein. Sehr gelungen!

14 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr gut, jedoch nicht für Anfänger geeignet.

wunderbares Hörbuch zum Thema wie Traumata entstehen, und wie man diese angehen (bekämpfen) kann. Auch körperliche Prozesse werden eingehend beschrieben, um Traumata und dessen Wirkungsweise besser verstehen zu können. ich arbeite im sozialpsychologischen therapeutischen Bereich, und finde es dafür Recht anspruchsvoll, vieles war mit bekannt, einiges hätte ich mir lieber noch einmal notiert. Ein paar Kapitel werde ich wohl nochmal anhören, um die physiologischen Prozesse ganz zu verinnerlichen. Wer also hohes Interesse hat viel zu lernen und nicht aus dem psychologischen Bereich kommt, sollte sich Zettel und Stift dazuzunehmen. Jemandem der nur einen groben Überblick über das Thema bekommen will, würde ich das Buch nicht empfehlen, da es zu anspruchsvoll und zu detailliert ist Nichtsdestotrotz, benutzt der Autor eine sehr verständliche Sprache. Fachworte werden gut erklärt. Er benutzt allerdings eine Fülle an Fachwörten, sodass es sein kann, dass die ein oder andere Bedeutung in Vergessenheit gerät. Rundum bin ich sehr zufrieden und habe viel über die Behandlung von Traumata gelernt.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Danke

ich fühlte mich erkannt,bestätigt,ermutigt Großartig. Auch komplizierte Sachverhalte verständlich. Ehrlich,kritisch,ausgewogen. Mit Worten nicht ganz leicht zu erklären.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr hilfreich

Ich finde dieses Hörbuch großartig. Die körperliche Ebene wird bei Traumatherapien oft zu sehr oder ganz vernachlässigt, dabei ist sie eine gute Ergänzung und - für mich - unerlässlich, um Blockaden zu lockern und zu lösen. Und genau darum geht es in diesem Buch. Es wird erklärt wir der Körper Traumata speichert und welche Lösungsimpulse er anbietet. Auch wird sensibel mit komplexen Traumata umgefangen und die Gefahr der Retraumatisierung thematisiert. Am besten gefällt mir, dass ausführlich erklärt wird woher es kommt das traumatisierte Menschen von sich und der Welt getrennt sind und/oder andererseits extreme Gefühlszustände haben, die in der "normalen Welt" unangemessen heftig scheinen und wie man damit umgehen lernen kann.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Psychologie auf hohem Niveau

Habe ich als Bereicherung empfunden. Gute Verknüpfung zwischen Alltagspsychologie und wissenschaftlich fundierter Arbeit. Gute Transparenz

1 Person fand das hilfreich