Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Gin Blanco ist eine Auftragsmörderin, bekannt unter dem Namen "Die Spinne". Geduldig liegt sie auf der Lauer, nähert sich ihren ahnungslosen Opfern und schlägt im richtigen Augenblick zu. Gnadenlos. Doch als sich ihr neuester Auftrag als Falle entpuppt, stürzt Gins Welt ins Chaos. Welcher ihrer unzähligen Feinde kennt ihre wahre Identität? Um ihren Gegner zu enttarnen, muss die Spinne ihr Netz verlassen und die Seite wechseln. Doch das Letzte, was man im Kampf gegen übermächtige Elementarmagie braucht, ist Ablenkung - besonders in Form des sexy Detectivs Donovan Caine...

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2013 Piper Verlag GmbH (P)2016 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Spinnenkuss

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      575
    • 4 Sterne
      331
    • 3 Sterne
      103
    • 2 Sterne
      48
    • 1 Stern
      31
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      664
    • 4 Sterne
      252
    • 3 Sterne
      75
    • 2 Sterne
      17
    • 1 Stern
      14
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      512
    • 4 Sterne
      304
    • 3 Sterne
      123
    • 2 Sterne
      50
    • 1 Stern
      31

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    endlich Mal keine Teenystory

    Ein Wenig Magie, ein Wenig Crime, eine Preise Erotik in einer kurzweiligen Geschichte mit etwas Spannung verpackt. Hat Spaß gemacht.
    gudrun

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    ich freu mich auf mehr

    Eine Geschichte über Menschen, Riesen, Zwerge, Vampire und Elementare aber sie werden nicht favorisiert sie sind einfach nur da. Erster Linie würde ich sagen ist es ein Krimi. Ich fand ihn spannend und konnte ihm auch wärend meiner Arbeit am PC gut folgen also schon einfach gestrickt. Ich freue mich sehr wie es weitergeht.

    22 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Sehr gut gelesen

    Ich las das Buch direkt nach Erscheinen und war als Fantasy-Fan begeistert, dass es mal nicht um eine 17jährige ging, die gerade Mutter/Vater/Oma verloren hatte und dann im Internat/Schule/Nachbarschaft DEN geheimnisvollen tollen Jungen kennen lernte. Nein, es geht um eine Autragsmörderin, die so überhaupt nicht auf den ersten Blick sympathisch ist. Das Umfeld ist phantasievoll gestrickt, und verschiedene Kreaturen sind klasse in die Geschichte eingebunden. Nach dem ersten Lesen war ich hin und weg, seitdem verfolge ich, ob wieder eine Fortsetzung ins Deutsche übersetzt wird.
    Nun gibt es das Hörbuch, gelesen von einer meiner Lieblingsvorleserinnen. Da musste ich gleich zuschlagen, es sofort anhören und ..... war etwas enttäuscht. Mir war gar nicht in Erinnerung, dass es in dem Buch so viele Wiederholungen gibt. Bei der dritten Ausführung, wie toll Gin den Polizisten findet, verließ mich etwas die Geduld, auch die Bemerkungen, wie tough sie doch ist, könnte man gut auf die Hälfte reduzieren.
    Ich kann es mir nur so erklären, dass ich beim Lesen langweiliger Stellen automatisch anfange, quer zu lesen und zu überblättern. Ich erinnere mich, dass ich die Folgebände besser als die Einstiegsgeschichte fand und hoffe nun auf eine Fortsetzung der Hörbücher, natürlich wieder von der genialen Tanja Fornaro gelesen.

    20 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    viel sex deshalb nicht gerade jugendfrei

    das buch war klasse leider hab ich es meinen sohn anhören lassen bevor ich es hörte. er ist 13 und in dem buch werden sexuelle handlungen doch sehr oft und detailiert beschrieben. wie er zb sie in einem puff in den hinteren räumen erst mit den fingern und dann so richtig her nimmt. ( als kleines beispiel)

    12 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Verstehe die guten Bewertungen nicht.

    Das Beste vorweg, es ist kein Teenie Roman.
    Das war es dann aber schon.
    In dieser Geschichte kommt durch die Erzählweise des Autors (nicht die Sprecherin)
    allenfalls Langeweile auf.
    Andere Romane mit "Elementar Magie" wie zum Beispiel
    Die Chronik des Eisernen Druiden, haben Witz, Interessante Figuren, Spannung.
    Es liest sich wie einer, ist aber kein Liebesroman. Am ehsten ein Krimi mit ein wenig Magie.
    Es kommt einfach keine Spannung auf.
    Bei der Sprecherin ist es wirklich schwer zusagen ob Sie gut oder schlecht ist.
    Ein Beispiel. Die Spinne steigt aus dem Aufzug, Sexy klimpert mit den Augen erledigt den Türsteher vor einem Hotelzimmer. Schwupsdiwups wird die Tür mit Eisdietrichen geöffnet.
    Die Situation in der Suit wird erzählt und schon geht Sie dem Gegner an den Hals.
    Keine Überlegung was tun. Kein hinter der nächsten Ecke jemanden atmen hören.
    Die verschiedenen Figuren wurden auf jeden Fall nicht herausgearbeitet.
    Jede Figur wird im selben Tonfall erzählt.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Gute Sprecherin & Geschichtenansatz, aber..

    Die Sprecherin ist wirklich OK. Die Geschichte von der Sache auch.. nur muss die Autorin so dermaßen lange abstinent gewesen sein, dass sie an jeder, auch den unpassendsten Sex einbringt.. Sie wird beschossen.. Sie wird bedroht.. Sie flieht.. Sie ist im Aufzug oder gar zuhause... Zu Anfang wars nur irritierend, zum Ende so genervt, das ich froh war den ersten und für mich den letzte Teil überstanden zu haben. Kurz Story kaputt gemacht. Ab und zu hätte der Autorin ne Gurke gut getan.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Spinnenkuss hatte so viel versprechend angefangen

    Der Anfang hört sich viel versprechend an .
    Ich war gespannt und freute mich auf die Geschichte doch ich fand es sehr langweilig und kam nicht in das Hörbuch rein .
    ich habe es auch nicht fertig abgehört

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Enttäuschung

    Die Geschichte fängt unglaublich langatmig an und nach knapp 2 Stunden reichts mir jetzt. Spricht mich vom Stil bisher nicht an und das wird sich vermutlich auch nicht mehr ändern.
    Es ist bisher nichts passiert, es ist langweilig erzählt, die Figuren sind noch nicht nachvollziehbar und ich breche maßlos enttäuscht ab.
    Ich liebe Romantic Fantasy, aber dieses Buch ist gar nicht mein Ding.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Leider nicht mein Fall

    Ich hatte gedacht, ich hätte es hier mit einer neuen interessanten Fantasy- Geschichte zu tun, nachdem ich die Hörprobe gehört hatte. Leider wurde ich enttäuscht, da es sich mehr oder weniger eher um eine Erotik- Story zwischen der Protagonistin und dem Polizisten handelte. Nicht mein Fall.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gelungener Einstieg in eine neue, spannende Reihe

    Es war eher ein Zufall dass ich auf diese Reihe stieß.
    Ich hatte mir eine Leseprobe auf meinen Kindle schicken lassen und die Story hatte mir gut gefallen. Spannend geschrieben aber nicht zu verwirrend und umfangreich.
    Ich habe den Spinnenkuss fast in einem Rutsch durchgehört und jetzt freue ich mich auf den nächsten Band.
    Dass es ganz normal ist, dass Riesen, Zwerge und Vampire mit Menschen zusammen Leben, dass es Magie gibt und jeder sie besitzen kann, ist mal eine neue Variante des Umfelds in dem die Heldin und ihre Mit-Wesen leben. Die Geschichte ist spannend, gut ausgearbeitet und schlüssig.
    Es erinnert mich ein wenig an die Mercy Gentry-Reihe von Laurell K. Hamilton, in der auch Menschen und andere Wesen zusammen leben.

    Wie gesagt - ich freue mich jetzt auf die nächsten Bände!

    13 Leute fanden das hilfreich