Jetzt kostenlos testen

Spademan

Spieldauer: 6 Std. und 29 Min.
Kategorien: Thriller, Psychothriller
4 out of 5 stars (184 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ich töte Männer. Und ich töte Frauen, denn ich will nicht diskriminierend erscheinen.

Eine große Terrorwelle hat New York City lahm gelegt. Die ausgebombte Stadt ist verlassen, nur einzelne Menschen sind geblieben. Einer davon ist Spademan, ein ehemaliger Müllmann, der sich als Auftragskiller über Wasser hält. Sein nächstes Opfer ist die Tochter eines mächtigen Predigers. Doch etwas lässt ihn zögern. Und damit macht er sich selbst zur Zielscheibe düsterer Kreise...
©2014 Heyne Hardcore (P)2014 Random House Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    55
  • 4 Sterne
    88
  • 3 Sterne
    31
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    146
  • 4 Sterne
    25
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    35
  • 4 Sterne
    77
  • 3 Sterne
    44
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    5

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Story in Ordnung. Sprecher klasse, wie immer.

Die Geschichte war in Ordnung, aber nicht wirklich packend. Christoph Maria Herbst liest (wieder) klasse.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Keine eigenständigen Ideen.

An sich war es Ok, der Plot mit dem virtuellen Himmel fand ich eher mäßig und in der Serie "Caprica" besser umgesetzt. die

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

wirklich gut

Erzählte Geschichte strange, aber cool Da hört man gerne zu, auch weil Herbst als Sprecher seine Sache prima macht!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Mal was anderes!

Die Geschichte ist interessant und spannend, mal was anderes als der übliche Krimi. Die Figuren, auch die Randfiguren, sind durchweg plastisch beschrieben, so dass sie die Geschichte sehr lebendig erscheinen lassen. An einigen Stellen hätte ich mir allerdings noch etwas ausführlichere Details oder Hintergründe gewünscht: einige Male habe ich mich gefragt, ob das Hörbuch nicht doch eine gekürzte Version ist.
Christoph Maria Herbst ist toll. Ich liebe ihn! :)

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gut gefallen.....

...hat mir dieses Hörbuch. Hervorzuheben ist diesmal C.M.Herbst als Sprecher. Die Geschichte ist gut geschrieben und insgesamt logisch und spannend erzählt. CMH las endlich mal nicht so schnell wie bei anderen Büchern. Ich fands gut.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Lust auf mehr!

CM Herbst goes Thriller - geht das? Jep, absolut! Ich finde er hat dem ohnehin schon coolen Müllmann nochmal ein paar Eiswürfel in die Taschen gesteckt. Bitte mehr davon.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

CMH wiedermal Klasse, aber ...

Ich habe mir das Hörbuch wegen durchaus guter Kritiken zur Geschichte und vor allem wegen des Sprechers gekauft. Von Christoph Maria Herbst wurde ich nicht enttäuscht. Die Story aber ist so unterirdisch, wirr und abstrus, dass ich nicht bis zum Ende durchgehalten konnte. Trotz der 5 Sterne für CMH kann ich als Gesamtbewertung nur einen Stern geben. Schade!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • CT
  • 13.04.2014

Das beste am Buch ist C.M. Herbst

Habe mir das buch gekauft, weil ich Christoph Maria Herbst als Hörbuchersprecher überragend finde und die Story hörte sich auch plausibel an.

Rückblickend muss ich sagen, dass das beste am Buch aber leider auch wirklich der Sprecher war. Die Story ist eine Mischung aus Surrogates und einem Weltuntergangsszenario und konnte mich nicht überzeugen.