Jetzt kostenlos testen

Sommerlügen

Sprecher: Hans Korte
Spieldauer: 7 Std. und 57 Min.
4 out of 5 stars (284 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Eine Frau merkt, dass das, was ihrem Leben Sinn gegeben hat, nicht mehr trägt. Hat sie einstmals die falsche Entscheidung getroffen? Ein Sohn will endlich wissen, wer sein Vater ist, und macht mit ihm eine Reise. Ein Mann, unheilbar krank, arrangiert einen Sommer mit den Seinen, um in den Tod zu gehen, wenn das Leben noch schön ist. Ein Passagier hört auf einem Flug die Lebensbeichte seines Sitznachbarn oder sind es Lügen?

Warum versucht ein junger Mann und Vater seine erfolgreiche Frau vor der Welt zu verstecken? Was treibt einen Liebenden, seine Geliebte wieder und wieder zu belügen und damit sie und sich selbst zu verlieren? Und wie löst man die Stricke, mit denen einen das alte Leben hält, wenn späte Liebe ein neues Leben verspricht? Die Lügen, mit denen wir leben, behutsam aufzudecken, ist der Kern dieser unbestechlich klaren, schwermütig schönen Erzählungen.

©2010 Diogenes (P)2010 Diogenes

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers

Das sagen andere Hörer zu Sommerlügen

Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    124
  • 4 Sterne
    86
  • 3 Sterne
    56
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    5
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    58
  • 4 Sterne
    15
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    47
  • 4 Sterne
    25
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Überraschung

Ich mag Bernhard Schlink sehr, sehr gerne! Sein Schreibstil gefällt mir gut. Ich bin nur wirklich kein Freund von Kurzgeschichten. Sie sind mir zu "kurz" und haben für mich ein oft zu unabgeschlossenes Ende. Trotzdem hab ich es mit diesem Hörbuch gewagt (OK - ich gebe zu, ich hab erst gesehen, dass es Erzählungen sind, nachdem ich es schon bestellt hatte). Auch wenn mir nicht jede Geschichte gleich gut gefiel, so hatte doch jede einzelne etwas für sich. Über die meisten lohnt es sich noch ein bißchen nachzudenken und sie nachklingen zu lassen. Ein wirklich sehr schöner Erzählband und schönes Hörbuch!
Hans Korte liest ruhig und besonnen, was gut zu Schlinks Schreibweise passt. Empfehlung!

27 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

wunderbar und immer wieder

Bisher hat mich alles von Bernhard Schlink angesprochen - auch diese Buch enttäuscht mich nicht. Seine feine Beobachtung, seine Beschreibung wichtiger Details, die jedoch nie zu langatmig wird, überzeugt und macht Lust auf mehr von ihm.
Prädikat: sehr hörenswert, da auch der Vorleser den Ton des Autors sehr gut trifft (da musste ich mich aber erst etwas dran gewöhnen).

8 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

berührende Erzählungen

tiefgehende, zum Nachdenken führende Erzählungen. Tolle Leistung des B. Schlink.
Jede Kurzgeschichte ist eine abgeschlossene Handlung in diesem Buch, sehr schön zusammengestellt und sehr vielfältig.
Zu Beginn hatte ich mit dem nuschelnden Sprecher meine Probleme, nach einiger Zeit gewöhnte ich mich auch daran.
Auch fehlten mir kleine Pausen zwischen den Erzählungen um zur Besinnung zu kommen. Wegen dieser zwei "Mängel" gebe ich nicht die volle Punktzahl.

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Schade

Schade um die wunderschönen Geschichten, die schon ans Herz gehen könnten, wäre da nicht der Vorleser... Ich konnte es einfach nach einer Stunde nicht mehr ertragen, dieser monoton näselnden Stimme zu zuhören. Das hat Herr Schlink nicht verdient.

5 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Vollreif

Bernhard Schlink hat in diese Geschichte viel Lebenserfahrung gesteckt, die Weisheit eines reifen Mannes. Nach den Romanen, die viele politische Themen abgearbeitet haben, geht es hier um die Liebe. Mann und Frau, Vater und Sohn, Liebe zu sich selbst.
Ein sehr nachdenkliches Werk, dass mir ausgezeichnet gefallen hat.
Hans Korte ist "speziell", aber ein ausgezeichneter Vorleser. Nachdem ich im Urlaub die Reihe um "Selbs" gelesen habe, ist mein Korte-Bedarf im Moment gedeckt.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Einfach nur Klasse

Tiefgehende Geschichten, die durch den leser Hans Korte noch gewinnen.
Dringend zu empfehlen!

8 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Sehr schön

eigentlich mag ich keine kurzgeschichten,doch diese gefallen mir so gut.Jede einzelne ist in sich abgeschlossen.Habe es auch direkt weiter empfohlen.Schöne geschichten!!!

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein großartiges und bewegendes Buch!

Bernhard Schlink versteht es immer wieder zu locken und zu versuchen und einen dann letztlich unaufhaltsam in seine wunderbaren Geschichten hineinzuziehen. Geschichten des Lebens, die anfangs so einfach und banal und dann doch so fesselnd und betroffen machend sind.
Hans Korte ist ein hervorragender Leser, wie es für die Bücher von Bernhard Schlink keinen besseren geben könnte. Mit seinem engagierten und kunstvollen Vortrag malt er akustische Bilder, die einen durch eine Erlebniswelt reisen lassen!
PS: ...und allen, die meinen, dass Hans Korte "näselt", empfehle ich einen Ohrenarzt aufzusuchen!

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Schöne tragende, und immer ein wenig traurige Geschichten

Schöne Geschichten, die noch länger nachklingen. Allerdings kein Hörbuch, dass einen so fesselt, dass man es nicht "zur Seite legen" könnte. Mir gefällt die Stimme des Sprecher und ich finde sie passend zu den Geschichten, dass er näselt, ist mir nicht aufgefallen, bis ich die Rezensionen gelesen habe. Kann ich guten Gewissens weiterempfehlen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Hans Korte

Hans Korte ist neben Gert Westphal, Ulrich Mathes und Christian Brückner der wohl profilierteste Sprecher in unserem Lande. Sein Vortrag ist unnachahmlich.

3 Leute fanden das hilfreich