Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Sie sind Amazon Prime-Mitglied?

2 statt 1 Titel kostenlos erhalten

    Inhaltsangabe

    Als Psychotherapeutin mit eigener verkorkster Familiengeschichte glaubt Robin, alle menschlichen Abgründe zu kennen. Doch dann erhält sie eines Tages einen Anruf, der sie völlig aus der Fassung bringt: Jemand habe brutal auf ihren Vater, seine neue Frau Tara und deren Tochter geschossen. Tara erliegt kurz darauf ihren Verletzungen. Robin macht sich auf den Weg in ihren Heimatort. Ihr ist klar, dass es viele Menschen gibt, die einen Grund hätten, ihren Vater zu hassen - allen voran ihre eigene Familie. Aber was für ein Monster schießt auf eine Zwölfjährige?
    ©2017 Wilhelm Goldmann Verlag, München (P)2017 der Hörverlag

    Kritikerstimmen


    Spitzenspannung von der Meisterin.
    -- BRIGITTE

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Solange du atmest

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      455
    • 4 Sterne
      268
    • 3 Sterne
      117
    • 2 Sterne
      38
    • 1 Stern
      21
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      521
    • 4 Sterne
      178
    • 3 Sterne
      84
    • 2 Sterne
      29
    • 1 Stern
      12
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      386
    • 4 Sterne
      236
    • 3 Sterne
      132
    • 2 Sterne
      44
    • 1 Stern
      22

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    zum Einschlafen...

    zum Einschlafen langweilig... 81 Kapitel durchgehalten und nichts passiert
    da brauchte eine Autorin wohl mal wieder ein neues Buch und hat sich auf ihren Ruf verlassen - hält nicht im Geringsten, was man erwartet

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Leider langweilig

    Als großer Joy Fielding Fan finde ich es sehr schade, so eine Kritik schreiben zu müssen. Auf das Buch kann man gut verzichten. Eine Geschichte die keiner braucht. Schade.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    schade

    Ich hatte von Joy Fielding eine psychologisch feinsinnigere und schlüssigere Geschichte erwartet. Leider kommt der Roman an frühere Erfolge Fieldings wie "Lauf, Jane, lauf", "Die Katze" oder "Im Koma" nicht heran. Die Figuren und Handlungsstränge lassen klischeefreie Tiefe vermissen und dies vermag auch die Sprecherin nicht auszugleichen. Natürlich ist die Präferenz für Sprecher sehr individuell und zu einem großen Teil Geschmackssache. Mir gefällt Hansi Jochmann als Sprecherin der Romane von Joy Fielding allerdings deutlich besser als Frau Schmidt-Schaller, die für mein Empfinden häufig etwas zu ambitioniert und in der Konsequenz etwas zu gekünstelt liest.

    19 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Fürchterliche Sprecherin!

    Die Geschichte war relativ durchschnittlich, nahm dann aber eine unerwartete Wendung. Das hat am Ende dann doch versöhnt. Fürchterlich war jedoch die Sprecherin, die mit ihrer säuselnden Stimme die Protagonistin zunehmend naiv und unsympathisch wirken ließ. Nie wieder mit dieser Lesestimme!

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Das war mein letzter Fielding

    Nachdem ich mich im vergangenen Jahr schon von Karen Rose verabschiedet habe, ist dies jetzt auch mein letzter Fielding gewesen. Einfach langweil. Warum schreiben die Damen keine guten Thriller mehr, so wie in der Vergangenheit? Schade!

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Faszinierend und großartig gerissen

    Fangen wir direkt mit Petra Schmidt-Schaller an, denn ohne ihre fantastische Stimme und die einzigartige Leseweise wäre ich nicht so gefesselt gewesen. Dazu wie stets bei Joy Fielding eine ungewöhnliche Story mit einem zwar nicht unerwarteten Ende, aber dramaturgisch glänzend vorbereitet. Das waren unterhaltsame Hörstunden.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Ich war schwer enttäuscht!

    Leider war diese Geschichte von der Autorin eine schlechte. Ich bin eigentlich ein großer Fielding Fan. Aber hier hatte sie einen schlechten Tag. Die Story war langweilig und sehr schnell durchschaubar. Erstmalig habe ich ein Buch nicht zu Ende gehört .

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Endlose Dialoge

    Was hätte Joy Fielding anders machen müssen, damit Sie das Hörbuch mehr genossen hätten?

    Weniger Geschwafel, mehr Sinn wäre besser gewesen!

    Welche drei Worte würden Ihrer Meinung nach die Stimme von Petra Schmidt-Schaller am besten beschreiben?

    Monoton, langweilig, ambitioniert

    Sie mochten dieses Buch nicht ... Haben Sie vielleicht irgendwelche rettenden Maßnahmen dafür?

    Nein

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Ich bin sehr enttäuscht von dem Buch, da ich an Joy Fielding höhere Erwartungen gestellt habe. Die Handlung ist an den Haaren herbeigezogen und langweilig, da zu viele Details in den Vordergrund gestellt werden!

    19 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    sehr spannend

    es war vom Anfang sehr spannend. sehr gut gelesen. freue mich auf das nächste Buch.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Naja...

    War mein erstes dieser Autorin. aber hat mich jetzt nicht umgehauen. aber auch nicht zu Tode gelangweilt! somit 3 Sterne für ganz ok aber nichts mega tolles!

    1 Person fand das hilfreich