Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Mit einer Angststörung im Gepäck lässt sich Kriminalhauptkommissar Sörensen von Hamburg nach Katenbüll in Nordfriesland versetzen. Er hofft, dass der kleine Ort ihm ein ruhiges, beschauliches (Arbeits-)Leben bescheren wird. Doch Katenbüll ist grau und trostlos, es regnet ununterbrochen, die Einheimischen haben nicht gerade auf Sörensen gewartet. Und es kommt noch schlimmer. Gleich nach Sörensens Ankunft sitzt Bürgermeister Hinrichs im eigenen Pferdestall, so tot wie die ganze Umgebung. Schon die ersten Blicke hinter die Kleinstadtkulisse zeigen dem Kommissar: Hier kann man es wirklich mit der Angst bekommen... Auftakt der Sörensen-Reihe, deren erster Teil von der ARD mit Bjarne Mädel in der Hauptrolle verfilmt wurde.

    ©2021 Audio-To-Go Publishing Ltd. (P)2021 Audio-To-Go Publishing Ltd.

    Das sagen andere Hörer zu Sörensen hat Angst

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      7
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      6
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      7
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Zuerst war der Film..

    .. den ich über Netflix gesehen hatte und super fand. Danach fragte ich mich ob es da auch ein Buch gibt.. Und guck, sogar ein Hörbuch. Autorenlesung.. Hmm.. Da war ich erst skeptisch. Auch die Probe überzeugte mich nicht richtig. Nun muss ich sagen, der Autor liest toll, weiß, was er tut. Letztlich ist es sein "Baby" und das merkt man auch irgendwie. Handlung gegenüber dem Film um einiges erweitert und das ist toll. Man taucht noch mehr in die Geschichte ein und versteht auch die Figuren besser.
    Eine charmante Geschichte mit zum Teil herrlich skurrilen Figuren und Einbindung von ernsten Themen.
    Gerne mehr davon.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Anlehnung an Kommissar Kühn

    Wären nicht die Geschichten von Jan Weiler, Kommissar Kühn, wäre es echt klasse. So wirkt etwas wie „abgeschrieben“.
    Die Personen sind sehr gut herausgearbeitet, nette Wortspielereien, trockener Humor, insgesamt alles nett, obwohl die Story an sich schwach ist.
    Gut ist immer, wenn der Autor selber spricht, so auch hier.