Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

2 statt 1 Titel kostenlos erhalten

    Inhaltsangabe

    Kilian, Anführer einer heruntergekommenen Söldnertruppe, nimmt nur widerwillig den Auftrag an, eine Gruppe Flüchtlinge durch das vom Krieg zerrissene Land Varis zu eskortieren. Ihr Ziel ist Erys, die letzte freie Stadt des Königreichs. Der eingeschlagene Weg führt sie quer durch die Wildnis und mitten durch den Brennpunkt des Krieges. Doch mit den Flüchtlingen halst Kilian sich mehr Probleme auf, als er in seinen kühnsten Träumen befürchtet hätte. Denn es befinden sich bereits skrupellose Verfolger auf ihrer Spur, denen jedes Mittel recht ist, ihrer Beute habhaft zu werden. Und sie betrachten die Söldner lediglich als lästiges Ärgernis...

    ©2013 Stefan Burban (P)2020 Wunderkind Audiobooks

    Das sagen andere Hörer zu Söldnerehre

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      23
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      26
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      23
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Söldner 1

    Mit diesem Hörbuch liegt jetzt das erste Spin-off-Werk zur Dämonenkrieg-Reihe von Stefan Burban vor. Wieder mal ein gelungenes Hörbuch. Spannend erzählte Geschichte. Hervorragend vorgelesen durch Matthias Lühn. ich freue mich schon auf Teil 2. Weiter so.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    solide

    Solide Geschichte, gut erzählt. Die Geschichte ist gradlinig, hat wenig Wendungen und ist recht vorhersehbar. Die Charaktere versprühen den typischen Burban-Charme, soll heißen viele Klischees, flache Dialoge, netter Humor was für Kurzweil sorgt. Die Geschichte an sich ist nichts neues und habe ich in ähnlicher Form schon mehrmals gelesen und erinnerte mich sehr an frühere Pen und Paper Sessions. Das Ende fühlte sich ein wenig zu konstruiert an, was aber wohl am Plott lag, trotzdem konsequent zu ende gebracht. Sprecher wie immer gut, ach wenn es ein paar Schnittfehler gab.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Sprecher unfreiwillig komisch

    Nach der Hälfte der gehörten Zeit muß ich bereits eine Rezension schreiben, denn der Sprecher ist unfreiwillig komisch und trägt enorm zu meiner Erheiterung der doch sehr flachen Geschichte bei die man wirklich so oder anders schon dutzende Male gehört / gelesen hat. Er betont alle wichtigen Charaktere gleich, so daß ich ab und an nur weis wer spricht weil es entweder zuvor oder danach angekündigt wird. Abgesehen davon verleiht er allen, absolut ALLEN Charakteren eine herablassende, arrogante Art und Weise die ihresgleichen sucht. Egal ob Killian, Logan, die Söldner, die Frau, alle reden absolut von oben herab, arrogant und besserwisserisch was völlig unpassend ist. Der Knaller ist für mich allerdings daß Herr Lühn klingt als würde er bewußt durch die oder mit zugehaltener Nase sprechen, was der ganzen Geschichte eine weitere,vom Autor sicherlich nicht gewollte, Komik verleiht. Von der stellenweise falschen Betonung der Sätze willl ich garnicht sprechen. Warum ich mir das Hörbuch dennoch antue ? Gute Frage. Ich finde es, dank des Sprechers, schlicht lustig und will außerdem wissen ob die dümmliche Truppe, selten habe ich dämlichere Söldner 'erlebt', tatsächlich an ihrem Ziel ankommt. Die einzige Figur die etwas aus dem Einheitsbrei heraussticht ist Logan. Der allerdings hat geradezu übermenschliche Züge verliehen bekommen. Leider besitzt der Sprecher Herr Lühn nicht die Gabe eines David Nathan um aus einer flachen Geschichte alleine durch seine sprechweise eine spannende zu machen.