Regulärer Preis: 28,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Six Four. The nightmare no parent could endure. The case no detective could solve. The twist no listener could predict.

For five days in January 1989, the parents of a seven-year-old Tokyo schoolgirl sat and listened to the demands of their daughter's kidnapper. They would never learn his identity. They would never see their daughter again.

For the 14 years that followed, the Japanese public listened to the police's apologies. They would never forget the botched investigation that became known as Six Four. They would never forgive the authorities their failure. For one week in late 2002, the press officer attached to the police department in question confronted an anomaly in the case.

He could never imagine what he would uncover. He would never have looked if he'd known what he would find.

©2012 Hideo Yokoyama (P)2016 Quercus Publishing Ltd

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    7
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars

an utter bore

this story takes AGES to pick up momentum. I wanted to stop listening at the 20h mark (and quite a few times before that), then saw it was only 4 more hours to listen to and decided to hang in. I totally regret that. This novel is an utter bore. don't, just DON'T!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Interessanter Einblick in die japanische Kultur

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Es handelt sich hierbei nicht um einen klassischen Krimi. Die Geschichte dreht sich for allem um den Direktor für Pressearbeit in einer japanischen Polizeipräfektur und seiner Arbeit die Journalisten-Meute unter Kontrolle zu halten. Immer wieder entstehen Konflikte zwischen Presse und Polizei, die er zu lösen versucht. Dabei kämpft er gegen die polizeiinternen Grabenkämpfe zwischen Abteilungen, die jeweils ihren eigenen Einfluss ausbauen möchten. Letztendlich handelt es sich um einen Aneinanderreihung an Situationen, bei denen Personen gezielt mit Gesichtsverlust bedroht sind, zum Beispiel ein Polizeidirektor, der nur mit einem Stapel weißer Seiten Papier in die Pressekonferenz geschickt wird. Die sozialen und kulturellen Zwänge, die jeder einzelne in Japan unterliegt, ziehen sich wie ein roter Faden durch den Roman. Das ist zwar sehr interessant, wurde mir auf Dauer aber auch ein wenig langatmig. Denn abgesehen von diesen politischen Intrigen entwickelt sich die Handlung sehr schleppend. Wie gesagt, es handelt sich eher um eine Sozialstudie, als einen Thriller.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors