Jetzt kostenlos testen

Sinful King

Sinful Empire 1
Autor: Meghan March
Serie: Sinful Empire, Titel 1
Spieldauer: 6 Std. und 25 Min.
4.5 out of 5 stars (220 Bewertungen)
Regulärer Preis: 7,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Sie schuldet ihm eine halbe Million Dollar, doch er will nur sie! Keira Kilgore ist stolze Besitzerin der Whiskey-Destillerie Seven Sinners - und in großen Schwierigkeiten. Denn plötzlich taucht Lachlan Mount, der gefürchtetste Unternehmer New Orleans, in ihrem Büro auf und behauptet, ihr verstorbener Ehemann schulde ihm eine halbe Million Dollar. Mount stellt Keira vor die Wahl: Entweder sie wird alles verlieren, was ihrer Familie jemals wichtig war, oder aber sie lässt sich auf sein unmoralisches Angebot ein. Denn Mount will nicht ihr Geld - er will sie!

Teil 1 der sinnlich-verbotenen "SINFUL-EMPIRE"-Trilogie von USA-TODAY-Bestseller-Autorin Meghan March.

Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist.
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2018 Bastei Lübbe. Übersetzung von Anika Klüver (P)2018 Lübbe Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    157
  • 4 Sterne
    47
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    162
  • 4 Sterne
    36
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    3

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    143
  • 4 Sterne
    43
  • 3 Sterne
    15
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    4
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Selten etwas Schlechteres gehört

Man muss es mögen,mein Fall war die Geschichte nicht und ich habe nach der Hälfte abgebrochen.
Diese Geschichte ist frauenverachtend und mit Fäkalsprache übersät.
Ich wurde im Verlauf des Hörbuches immer wütender und genervter.
Keine Hörempfehlung, nur etwas für Menschen die sich gerne körperlich und verbal erniedrigen und kontrollieren lassen.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr schön.....

Endlich mal eine Frau die mal bisschen Rückgrat zeigt und nicht ständig heulend und zitternd in der Ecke hockt, die vor allem auch gut geschriebenen Widerstand leistet. War für mich sehr hörenswert. Sexszenen waren ansprechend und haben sich gut eingefügt, passend zum ganzen Höhrbuch und nicht so langweilig wie bei einigen anderen Büchern wo man nur noch überspringen möchte. Die Sprecher waren beide absolut passend, sehr gut. Jetzt noch 2 Wochen auf den dritten Teil warten, schade nützt aber nix. Es ist wie bei allem eben Geschmacksache von mir aber eine klare Kaufempfehlung

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Bekannt,

dennoch gut umgesetzt....
Bei Sinful King erwartet den Hörer keine neue Thematik, keine brodelnde Emotionen und auch nicht die große Liebe.
Vielmehr eine Witwe die nach dem Tod ihres „untreuen“ Mannes mit der Wahrheit um ihr Familienerbe konfrontiert wird -dem finanziellen Ruin durch den Göttergatten.
(wie gesagt, nichts Neues 🥴)
Und wenn man denkt es geht nimmer schlimmer .... da kommt dann ein BadBoy von einem Kredithai und zeigt einem das dem so ist (ups, auch schon mal gelesen 😂)

Lange Rede,kurzer Sinn....
Ein nettes Hörbuch zum Putzen und Gartenarbeit sehr unterhaltsam... Taschentücher werden nicht benötigt, nur der Cliffhanger hat mich dann doch überrascht und hat den Wert dann doch gesteigert.
Leider muss ich nun auf den zweiten Teil warten, denn der Cliffhanger hat mich schon neugierig gemacht.
Und wie jedem bekannt -kaum hat man fertig geputzt, muss man schon wieder von vorn beginnen 😇

Eine Sache noch ...
-Lara Le Bone hat grandios gelesen, insbesondere den männlichen Part während ihren Kapiteln und das fantastisch -da hab ich rote Ohren bekommen, wirklich hot gelesen!

Hingegen hat Christian Schreibhorn als männlicher Sprecher für dieses Genre wirklich versagt!
Teilweise hat er sich wie ein alter ... angehört, wenn man dann noch kurz zuvor den männlichen Part von Lara Le Bon
Im Ohr hatte, ein wirklich ernüchternder Hörgenuss!
Sven Macht oder Herr Gerlau,
wären eine weitaus besser Besetzung für dieses Hörbuch !

16 von 24 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Überraschend gut!

Bei dieser Art Bücher habe ich oftmals Problem, dass mit die weiblichen Protagonisten zu naiv, leichtgläubig... eben „Dummchenhaft“ aufführen. Das gehört zwar anscheinend irgendwie zu Genre (?) aber irgendwann ist man vom ständigen Drang die Augen zu rollen völlig genervt. Hier hat sich das glücklicherweise sehr in Grenzen gehalten. Auch hätte ich kaum so eine tolle Geschichte erwartet (ich hatte aber auch nicht viel erwartet). Das ganze Flair um die Erbin einer Whisky-Brennerei in New Orleans hat mich zugegebener Maßen „abgeholt“. Der männliche Protagonist und der Sex sind düster und sexy aber nicht unnötig grausam (und zerstören einem damit die Romanze). Wichtig finde ich auch noch zu erwähnen, dass die Sexszenen nicht übermäßig häufig aber einfallsreich sind! Es gibt nichts schlimmeres als sich permanent-aneinanderreihende Sexszenen, die sich alle ähneln und bei denen steht’s die selben Formulierungen verwendet werden....*gelangweiltgähn* Sowohl die weibliche, als auch die männliche Stimme fand ich angenehm.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr schön ... geniale Sprecher

Sehr schön .Von den Sprechern richtig toll vorgetragen . Man taucht beim hören richtig ein so das man es kaum erwarten kann wie es weitergeht. Also lest auch Teil 2+3

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Jackpot

Ou wow. Ich habe das Hörbeispiel nicht gemocht aber schon die ersten 10 Minuten des Hörbuchs wusste ich, dass ich wieder ein tolles Hörbuch gefunden habe. Die Sprecherin hat mir sehr gefallen. Gut das der Sprecher nur wenige Kapitel hatte. Seine Stimme kam mir zu alt rüber aber das hat die Sprecherin locker wieder wett gemacht. Habe das Hörbuch in einer Nacht durchgehört, weil ich mich nicht losreißen konnte. Schade nur das mir jetzt der Schlaf fehlt. Aber gelohnt hat es sich.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr gelungen.

Sprecher sind gut ausgewählt. beide hören sich dem Alter entsprechend an. Geschichte ist gut, mal was anderes. Erotik und Spannung kommen nicht zu kurz!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Bella
  • Nordfriesland
  • 23.02.2019

Spannend

Sehr spannend und auch gut vorgelesen. Sexuelle Handlungen diskret rüber gebracht ohne das es Pornografische Züge hat
Sehr zu empfehlen

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

vorhersehbare Geschichte die trotzdem fesselt

Geschichte ist vorhersehbar aber trotzdem konnte ich mich kaum davon losreißen.
der männliche Sprecher gefiel mir nicht so gut. die weibliche passt sehr gut zur Geschichte und ist angenehm anzuhören.

für Fans von 50 Shades of Grey meiner Meinung nach ein Muss!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Ich liebe es, es ist düster, sexy und etwas lustig

Ich mag ja solche düsteren sexy Geschichten, mit etwas Humor drin♡
Ich mag das Keira eine starke Protagonistin ist die nicht gleich kleinlaut beigibt und alles rausbrüllt was ihr durch den Kopf geht. Ich mag es auch wie Mount merkt, dass sie nicht leicht zu unterwerfen ist. Ich mag besonders die Stelle als sie im Gespräch mit den Kunden ist, als es in ihr vibriert.😂 Erinnerte mich ein bisschen an "Die Nackte Wahrheit" ich musste wirklich lachen. Besonders gut fand ich in solchen Stellen die Sprecherin Lara Le Bon. Fand ein Bisschen Schade das der Sprecher Christian Scheibhorn zu kurz kam. Denn er ist für diesen sarkastischen sexy Charakter, wie geschaffen. Ich hoffe im nächsten Teil den ich kaum erwarten kann, dass ich mehr von ihm höre.😍 Außerdem ist der Cliffhanger echt übel...

10 von 22 Hörern fanden diese Rezension hilfreich