Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Sieben Namen auf einer Liste. Sieben Magier mit schwarzen Klingen. Und eine Frau, die auf Rache sinnt...

    Das wüste Land Scar, gelegen inmitten dreier verfeindeter Reiche, ist die Heimat von Vagabunden, Magiern und Verbrechern. Der perfekte Ort für einen Rachefeldzug. Bewaffnet mit einer magischen Pistole, einem Schwert namens Jeff und einer Flasche Whiskey zieht die gefürchtete Söldnerin Sal durch das Land, auf der Suche nach den Männern, die ihr alles genommen haben: Ihre Magie, ihren Namen und beinahe auch ihr Leben. Als sie auf eine Liste stößt, die die Namen von sieben ihrer Widersacher enthält, ahnt sie nicht, dass sie schon bald mitten in einen tödlichen Kampf gegen schwarze Magie, Monster und sieben Magier mit schwarzen Klingen geraten wird.

    Regie: Anna-Lena Kühner.

    ©2020 Piper. Übersetzung von Wolfgang Thon (P)2021 Ronin Hörverlag

    Kritikerstimmen

    Mir war bisher nie klar, wie sehr ich Magier jagende Revolverheldinnen in meinem Leben brauche.
    -- Peter V. Brett

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Sieben schwarze Klingen

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      14
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      5
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      16
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      13
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      5

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Killing with fun

    Der Vagrantin Sal Kakophonie durch das wilde Land der Scar zu folgen, durch das sie sich auf einem Kill Bill-artigen Rachefeldzug mit Knarre, Schwert, Reitvogel, Whisky und Geiseln metzelt, ist leider geil.
    Ja, klar: Töten sollte man nicht verharmlosen, nicht gutheißen und erstrecht keinen Spaß dabei haben. Aber wenn es Sal gelingt, einen Namen derer, die ihr einst auf brutalstmögliche Weise die Magie nahmen, von ihrer Liste zu streichen, atmet man dennoch auf. Und mir persönlich gefällt es einfach total, wie sie dabei flucht, säuft, deftige Sprüche bringt und alles riskiert.
    Das ganze wird (cleverer Schachzug) in vielen kleinen Rückblenden erzählt, aus der Rahmenhandlung, nämlich Sals unfreiwilligem Aufenthalt bei der Milizgouverneurin, heraus.
    Aufbau, Figuren, Spannung, Sprache und Setting sind in ihrer Derbheit durchgehend stimmig und von der Sprecherin Lisa Boos gut getroffen. Ich habe allerdings die Geschwindigkeit leicht hochgedreht beim Hören.
    Einziger Wermutstropfen: es gibt immer mal wieder Schwankungen bei Ton, Lautstärke und Klang. Das kostet einen Stern in der Gesamtwertung.
    Dass jemand das Hörbuch mit einem Stern bewertet, kann ich nicht nachvollziehen.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Hervorragende Sprecherin

    Ein Rachefeldzug im Stile von Kill Bill. Mal was anderes und gar nicht mal schlecht. Ungewöhnlich gute und hintergründige Monologe der starken Protagonistin, die anderen Figuren bleiben eher schwach. Durchaus hörenswert. Und ein dickes Lob an die Sprecherin. Ein echtes Talent, man hört gerne zu.

    1 Person fand das hilfreich